Marlies Terörde (v.l.), Marion Grunert und Geli Remen eröffneten die neue Ausstellung der „Mittwochsmaler“.

Vernissage im Heimatmuseum „Die Mittwochsmaler“ stellen aus

MÜNSTER-KINDERHAUS -

Sie malen Mittwochs ihre Bilder. Jetzt hängen die Kunstwerke im Museum.

Von Claus Röttig

Siebtes „Vorlese-Café“ Tamilische Texte in der Meerwiese

MÜNSTER-COERDE -

Den Zauber einer fremden Sprache konnte man im Begegnungszentrum Meerwiese erleben. Und eine deutsche Übersetzung gab es auch.

Der Schrecken am Tag danach Nachbarn sind entsetzt über Tragödie am Max-Klemens-Kanal

Münster-Sprakel -

Fünf Verletzte, zwei tote Pferde und ein zerstörtes Haus mitten in der Idylle der münsterländischen Parklandschaft. Die Anwohner zeigten sich nach der Explosion entsetzt.

Von Jan Schneider

Aktionstag für Jung und Alt „Fit und gesund in Mecklenbeck“

Münster-Mecklenbeck -

Am 29. September soll es rund um die Peter-Wust-Schule Infos und Mitmachangebote zum Thema „Bewegung, Ernährung und Gesundheit“ geben. Interessierte sind willkommen.

Von Thomas Schubert

Hilfe für Senegal Ausbildung für junge Afrikaner

Münster-Roxel -

Der Roxeler Unternehmer Gerhard Ahrens unterstützt den Verein „Hilfe für Senegal“. Er will senegalesischen Jugendlichen den Weg in eine berufliche Zukunft eröffnen.

Von Werner Storksberger

Paare – künstlerisch betrachtet Lachen und tanzen als Lebenselixier

Münster-Wolbeck -

Zweierbeziehungen sind keine statischen Institutionen. Sie stecken voller Energie. Und genau die versucht der Künstler Norbert L. Rumpke in seinen Werken auf vielgestaltige Weise einzufangen. Seine neue Ausstellung „Paare“ öffnet am 22. September um 14 Uhr im Hofatelier an der Hiltruper-Straße 20a.

Von Peter Sauer

Bachpatenschaft Kita hat Hunnebecke fest im Blick

Münster-Nienberge -

Die Jungen und Mädchen der Kita Krokodile haben beschlossen, sich intensiv um die Hunnebecke zu kümmern. Sie haben eine „Bachpatenschaft“ übernommen. Das ist auch mit Aufgaben verbunden.

Von Siegmund Natschke

Heimat ist aktives Leben vor der eigenen Haustür Spazierend Wolbeck optimieren

Münster-Wolbeck -

Sie haben richtig Bock auf Wolbeck, die Veranstalter der Aktion „Zukunft in Wolbeck – ein Spaziergang“. Und damit sie ein Erfolg wird, sind alle Wolbecker zum Mitmachen aufgerufen – auch jene, die erst seit kurzem den Ortsteil zu ihrer Heimatmitte erkoren haben.

Von Peter Sauer

30 Jahre Pfarrjugendkirmes „Wilder Westen“ am Wochenende

MÜNSTER-SPRAKEL -

Viele Menschen engagieren sich seit Jahren, um eine schöne Tradition weiter bestehen zu lassen.

Von Jan Schneider

Lambertusfest auf dem Heimathof „Buer“ Bölling kam mit gefülltem Bollerwagen

MÜNSTER-SPRAKEL -

Es wurde fröhlich gesungen und am Ende gab es Geschenke.

Der Badespaß geht endlich weiter. Hallenbad öffnet ab Sonntag wieder

MÜNSTER-KINDERHAUs -

Die Reparaturen sind beendet. Es darf geplanscht werden. Aber bitte nicht vom Beckenrand springen!

Buslinie 19 am Sonntag unterbrochen Bahnübergänge geschlossen

MÜNSTER-COERDE -

Es werden wohl einige Umwege nötig sein, denn am Wochenende sind in Coerde zwei Bahnübergänge dicht.

Pfarrbücherei Albachten Etliche Veranstaltungen für den Rest des Jahres

Münster-Albachten -

Von der Autorenlesung bis zur Buchausstellung: Die katholische öffentliche Bücherei St. Ludgerus lädt in den kommenden Monaten zu allerlei Events ein.

Neuer Direktor Sebastian Prang leitet Krautkrämer

Münster-Hiltrup -

Sebastian Prang ist als neuer Direktor im Best Western Premier Seehotel Krautkrämer an den Start gegangen.

Neue Kleingartenanlage geplant 26 Parzellen am Stodtbrockweg

Münster-Roxel -

Der münsterische Stadt- und Bezirksverband der Kleingärtner will auch in Roxel aktiv werden. Dort soll in absehbarer Zeit eine bienenfreundliche Kleingartenanlage entstehen.

Von Thomas Schubert

Sommerfest und Filmvorführung Informative Nord-Tour und Dokumentation über Uganda

Münster-Nienberge -

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Wer zusammen mit der CDU feiern und grillen sowie mit der kfd einen unterhaltsamen Film sehen wolle, der war auf dem Hof Wwesthues genau richtig.

Gievenbecker Apfelernte Frischer Saft direkt aus der Presse

Münster-Gievenbeck -

Die Lieblingsfrucht der Deutschen hat in Gievenbeck ein Heimspiel. Genauer gesagt im Fachwerk. Denn Jahr für Jahr widmet es einen ganzen Tag dem Apfel. Auch 2019 bildet da keine Ausnahme.

Von Siegmund Natschke

Hiltruper See Die Ernte fällt reich aus

Münster-Hiltrup -

Der Rollenpflücker liegt zwar weiterhin am Steg der Segelclubs. Doch über ihn redet keiner mehr. Dieses Kapitel scheint abgeschlossen, weil es bei den Seglern mit Ernüchterung endete. Viele Segler hatten die Saison bereits abgeschrieben. Jetzt keimt neue Hoffnung, dass sich etwas gegen die Elodea machen lässt.

Von Michael Grottendieck

Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde pflegt alte Tradition Erntekranz ganz fix gebunden

MÜNSTER-NORD -

Sie lassen einen alten Brauch wieder lebendig werden.

Von Siegmund Natschke

Konzert in der Markus-Kirche Streifzüge durch Musik und Natur

MÜNSTER-KINDERHAUS -

Es war eine ebenso erholsame wie klangvolle Reise.

„Münster-vor-Ort“-Rundgang Vom Katharinenkloster in die Gegenwart

MÜNSTER-KINDERHAUS -

Auf den Weg in die ferne Vergangenheit und wieder zurück in unsere Tage machte sich eine Gruppe Interessierter im Norden von Kinderhaus - zu Fuß.

Von Siegmund Natschke

Viel Spaß in der Kleingartenanlage „Am Bergbusch“ „Erbsenklopfen“ beim Kinder- und Familienfest des Heideclubs

MÜNSTER-KINDERHAUS -

Das Wetter war prima, die Stimmung auch.

Kleines Baugebiet geplant Wohnungen in attraktiver Randlage

Münster-Albachten -

Die Stadt Münster lädt am 19. September zu einem Info- und Diskussionsabend ein. Dabei wird ein künftiges Wohnbauareal im Nordwesten Albachtens vorgestellt.

Von Thomas Schubert

Unfall am Albachtener Oberort Dialog-Display soll Fahrzeugführer ermahnen

Münster-Albachten -

Eine Autofahrerin landete mit ihrem Wagen im Vorgarten einer Familie am Oberort. Dort soll nach Angaben der Albachtener CDU offenbar häufig mit überhöhten Geschwindigkeiten gefahren werden.

Von Thomas Schubert

Vortrag des Chefarztes „Lockerungen“ in der Forensikklinik

Münster-Hiltrup -

  „Wegsperren für immer!“ – dieser berühmte Satz eines Ex-Bundeskanzlers trifft zwar bei vielen einen Nerv, ist jedoch bei der Therapie von Straftätern im Maßregelvollzug in der Regel keine Option.