Viel Spaß hat der fußballbegeisterte Albachtener Nachwuchs derzeit im Feriencamp des SV Concordia. Es wird eifrig gekickt.

Concordia Albachten „König Fußball“ regiert die Ferien

Münster-Albachten -

Beim SV Concordia wird in der ersten und letzten Woche der Schulsommerferien 2019 ein Fußballcamp angeboten. 53 Nachwuchskicker mischen dabei auf der Vereinsanlage mit.

Von Thomas Schubert

Sommerfest im Seniorenzentrum Löwentanz und die Minis der KG Soffie begeistern die Gäste

Münster-Gievenbeck -

Ausgelassene Stimmung im Gievenbecker Forum an der Gartenbreie: Unter dem Motto „100 Jahre Awo – Münster-Gievenbeck feiert mit“ hatte das Fritz-Krüger-Seniorenzentrum alle Interessierten zu einem unterhaltsamen Sommerfest eingeladen.

Männerchor Cäcilia Neue Sänger dank pfiffiger Idee

Münster-Nienberge -

Diese Nachricht sorgte im Stadtteil tagelang für großes Rätselraten: „Männer, wir brauchen Euch“, lasen die Nienberger überall in ihrem Ort. Zahlreiche Hinweisschilder mit diesem Slogan standen an markanten und gut sichtbaren Stellen.

Von Siegmund Natschke

CDU-Ortsunion Mecklenbeck Doppelter Generationswechsel bei der Mecklenbecker CDU

Münster-Mecklenbeck -

Die Mecklenbecker Christdemokraten haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 gekürt. An der Spitze steht Ulrich Möllenhoff.

Heftige Diskussion um den Streckenverlauf im Ortskern Veloroute Handorf: Der Zankapfel heißt Kirschgarten

Münster-Handorf -

Bis Handorf ist alles klar. Hinter Handorf ist alles klar. Nur in Handorf wird es schwierig mit dem Verlauf geplanten Veloroute Münster-Telgte. Die Planer möchten sie durch den Kirschgarten führen. Aber das möchten die Handorfer nicht . . .

Von Lukas Speckmann

Driving Range an der Kanalstraße „Golf ist die Liebe meines Lebens“

Münster-Kinderhaus -

Aus Gärtnerei wird Golf-Range: Ivo Henningsen realisierte sich einen langgehegten Traum: Er baute eine Driving Range, eine Golf-Übungsanlage, an der Kanalstraße, auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Berning. Freitag (19. Juli) ist Eröffnung.

Von Katrin Jünemann

Junge Landwirte und Naturschützer begegnen sich im Dialog Die Lösung: „Miteinander reden“

Münster-Wolbeck -

Eigentlich gehen die Interessen in verschiedene Richtungen: Für Landschaftsökologen geht es darum, möglichst viel Lebensraum für Tiere und Pflanzen in der Natur zu erhalten oder zu schaffen. Landwirte dagegen schauen darauf, wie sie ihre Existenz über die Nutzung der Flächen sichern können.

Marienschule Roxel „Wir müssen die Welt sauber halten“

Münster-Roxel -

Schüler der Mariengrundschule haben in Gruppenarbeit eine Umweltaktion durchgeführt: Plakate wurden geschaffen und in Roxeler Geschäften ausgehängt.

Von Thomas Schubert

Mit dem Rad über die Alpen Von Mailand bis München geradelt

Münster-Albachten -

Der Albachtener Michael Hansen hat an einer Benefiz-Radtour teilgenommen. Es wurde Spendengeld für einen guten Zweck erradelt.

Von Thomas Schubert

Katzen und Hund in Mecklenbeck gequält Große Angst vor Tierhassern

Münster-Mecklenbeck -

Offensichtlich treiben sich im münsterischen Stadtteil Mecklenbeck Tierhasser herum. Die Opfer: ein Hund und drei Katzen. Bislang liegen der Polizei zwei Anzeigen vor.

Von Kay Böckling

Einladung zum Familientag Der Weg durch das Maislabyrinth

Münster-Nienberge -

Einen Familientag im Maislabyrinth zu gestalten – so lautete die Aufgabe, die die Klasse LS2 der Fachschule für Agrarwirtschaft Wolbeck im Rahmen eines Schulprojektes plante.

Von Anke Sundermeier

Pfarrer Kazimierz Giersz in Nienberge Zurück in seiner zweiten Heimat

Münster-Nienberge -

Ein guter alter Bekannter ist zurück: Wenn Pfarrer Kazimierz Giersz nach Nienberge kommt, dann hat er viele Geschichten mitgebracht.

Von Siegmund Natschke

Frühschoppen der Bürgerschützen Ein Hoch auf „Piwo“ – aber Bangen um den Festplatz

Münster-Hiltrup -

Die Bürgerschützen bangen um ihren Festplatz. Zum ersten Mal mussten sie wegen des Eichenprozessionsspinners ihr Schützenfest verlegen. Beim Frühschoppen entwickelten sie jetzt einen Schlachtplan, um die Vogelstange zurückzuerobern.

Von Markus Lütkemeyer

Unfall auf dem Schifffahrter Damm Handy lenkte Autofahrerin ab

Münster-Gelmer -

Leicht verletzt wurde eine 38-jährige Autofahrerin am Sonntagmittag bei einem Unfall auf dem Schifffahrter Damm in Höhe des Stadtteils Gelmer.

Mitarbeiter unverletzt Bürgerbad ist nach Chlorgas-Alarm wieder geöffnet

Münster-Handorf -

Das Bürgerbad Handorf ist am Montag ab 12 Uhr wieder geöffnet; das geben die Betreiber bekannt. Nach einem Unfall mit einem Desinfektionsmittel war das Bad am Wochenende geschlossen worden; zwei vorsorglich im Krankenhaus untersuchte Mitarbeiter sind unverletzt.

Von Lukas Speckmann

Fachkräftemangel beklagt „Deutschland muss starke Industrienation bleiben“

Münster-Angelmodde -

Karl-Josef Laumann, Landesminister für Arbeit, Gesundheit und Soziales, fand auch ein paar sehr kritische Worte, als er am Samstagabend beim „Politischen Frühstück“ sprach, zu dem die Angelmodder Ortsunion eingeladen hatte.

Von Andreas Hasenkamp

Vogelschießen an neuer Stelle Vogel fällt etwas unerwartet

Münster-Hiltrup -

Nick Peise heißt der neue Regent der Hilteruper Bürgerschützen. Für ihn etwas unerwartet sei der Vogel von der Stange gefallen. Das war exakt um 18.32 Uhr.

Von Martina Schönwälder

Neue Chronik und Ausstellung mit Werken von Hans-Georg Dornhege angekündigt Künstlerdorf Angelmodde im Fokus

Münster-Wolbeck -

Zum Sommerfest der Heimatfreunde Angelmodde versammelte man sich am Freitagabend im Gallitzin-Haus. Diesmal nur drinnen, zu unsicher war das Wetter, meinte Wolfgang Echelmeyer. Dennoch war eines der ersten Lieder „das Wandern ist des Müllers Lust“.

Von Andreas Hasenkamp

Künstler Tony Nwachukwu besucht ÖWK Projekt hilft bei Jobsuche in Nigeria

Münster-Wolbeck -

Er ist schon fast ein Wolbecker und fühlt sich auch als solcher: Der nigerianische Künstler Tony Nwachukwu war für 14 Tage wieder einmal in Wolbeck. Obwohl der Anlass seines Besuches rein privater Natur war, nutzte er die Gelegenheit, um die Mitglieder des Ökumenischen Eine-Welt-Kreises (ÖWK) St.

Sommerfest im Meckmannshof Kleine Zeitreise ins Mittelalter

Münster-Mecklenbeck -

Als kleine Zeitreise ins Mittelalter fand in diesem Jahr das traditionelle Sommerfest des Seniorenzentrums Meckmannshof statt.

Vorspiel der Musikschule Nachwuchspianisten spielen ganz routiniert

Münster-Roxel -

Beim Vorspielen im Fach Klavier der Musikschule Roxel konnte der Nachwuchs zeigen, was in ihm steckt. Oft hatten die Kinder erst rund ein Jahr Unterricht und begeisterten mit bekannten Stücken.

Von Claus Röttig

Helfer beim Roxeler Reitturnier Seit 50 Jahren im Ehrenamt tätig

Münster-Roxel -

Hermann Kohaus hat jede Menge Erfahrung: Bereits seit über 50 Jahren unterstützt er den Roxeler Reitverein bei den Turnieren. „Jeder nach seinen Kräften – bei mir ist es die Theke“, meint der 79-Jährige.

Von Claus Röttig

Auftakt zu den Orgelmusiken Moderne Klänge in St. Pantaleon

Münster-Roxel -

Während es draußen donnerte, gab es in St. Pantaleon wohlklingende Melodien: Die „Orgelmusiken zur Roxeler Marktzeit“ gingen am Freitag in die nächste Runde.

Von Siegmund Natschke

Startschuss zur „Sommerakademie“ Kreatives aus bunten Eiswürfeln

Münster-Kinderhaus -

Eiswürfel im Sommer sind nichts Ungewöhnliches. Dass man mit ihnen aber auch künstlerisch jede Menge anstellen kann, das erfuhren jetzt die Teilnehmer der „Sommerakademie“. Es war der Startschuss für eine kreative Woche im Bürgerhaus.

Von Siegmund Natschke

Ausbildung zum Sporthelfer am Stein-Gymnasium Jugendliche sorgen für mehr Bewegung

Münster-Gievenbeck -

Sie sollen den Alltag am Stein-Gymnasium bewegter gestalten, bestehende Projekte wie der „Stein-Cup“, der Pausensport oder Sportfeste sollen vermehrt von ihnen angeleitet werden: