Martina Fölling vom Pfarreirat und Pfarrer Jürgen Streuer

Neujahrsempfang im Pfarrheim St. Petronilla: Lebendige Gemeinde in schwerer Zeit

Münster-Ost -

Die Gemeinde ist nach wie vor sehr lebendig, aber die Bedingungen werden immer schwieriger. Beim Neujahrsempfang in St. Petronilla wurde unter anderem der neue Gottesdienstplan vorgestellt – der Kürzungen vorsieht.

Von Regina Holzinger-Püschel

Emmerbachgeist kommt aus Hiltrup Emmerbachgeist bringt Glück

Münster-Amelsbüren -

Wie man Glück bringt, weiß Pete Fleischer noch nicht. Vielleicht weiß der Fünfjährige das, wenn er die Karnevalsession als Emmerbachgeist hinter sich gebracht hat.

Von Andreas Hasenkamp

Meerwiese startet ins neue Jahr Theater, Musik und Treffs in Coerde

Münster-Coerde -

Musik, Theater und Bewegung, Familien- und Weiterbildung – all das findet sich unter dem Dach der Meerwiese. Das neue Programm ist erschienen.

Von Katrin Jünemann

„Es lebe die Oper“ Musikklasse präsentiert bekannte Melodien der Oper

Münster-Kinderhaus -

Neujahrkonzert in Haus Wilkinghege: Studenten aus der Klasse von Professorin Caroline Thomas von der Hochschule für Musik Detmold geben am Samstag (19. Januar) um 16 Uhr ein Neujahrskonzert im „Haus Wilkinghege“, Wilkinghege 55.

Sternsingeraktion Mecklenbeck 2019 9100 Euro für Hilfsprojekte in Brasilien und Venezuela

Münster-Mecklenbeck -

Der Einsatz hat bei regnerischem dunklen Nieselwetter hat sich gelohnt: Zu dieser Ansicht kamen die Mecklenbecker Sternsinger bei ihrem Nachtreffen.

Fällaktion am Meckmannweg Bäume müssen Neubauten weichen

Münster-Mecklenbeck -

Auf Unverständnis stößt bei einigen in Mecklenbeck die Rohdungs- und Baumfällaktion, die im Auftrag der Wohn- und Stadtbau am Rande des Neubaugebiets durchgeführt wird. Doch es sieht danach aus, als gebe es nichts zu beanstanden.

Von Thomas Schubert

Tanzkreis der Albachtener Landfrauen Auch Männer sind willkommen

Münster-Albachten -

Bereits seit dem Jahr 2010 schwingen die Albachtener Landfrauen allwöchentlich dienstags das Tanzbein: Im „Haus der Begegnung“ treffen die Frauen sich zum Tanzkreis.

Von Siegmund Natschke

Sparkasse zieht sich aus Hiltrup-Ost zurück Enttäuschung Luft gemacht

Münster-Hiltrup -

Die Ankündigung, dass sich die Sparkasse Münsterland aus Hiltrup-Ost zurückziehen würde, ist über zwei Jahre alt. Zum Jahreswechsel hat das Geldinstitut die Ankündigung wahr gemacht. Jetzt stellte es sich den Fragen enttäuschter Kunden.

Von Erhard Kurlemann

Nienberger gewinnen Bauernolympiade Riesenfreude über den Titel

Münster-Nienberge -

Drei Anläufe auf die Spitze reichten in den vergangenen Jahren jeweils bis zum zweiten Platz – jetzt kam der Sieg. „Wir wollten jetzt endlich die Nummer eins werden, wir wollten die Goldene Schleife haben,“ freut sich Angelika Geßmann.

Von Hubertus Kost

Pfiffig und mit flinker Feder Spitzfindig das Leben karikieren

Münster-Angelmodde -

Gerade in Zeiten von Donald Trump, Fake News und fortschreitender Digitalisierung der Welt werden Karikaturen immer wichtiger – als gezeichnete Satiren, die der sich immer schneller drehenden Welt einen humorvollen wie zum Nachdenken anregenden Spiegel vorhalten.

Von Peter Sauer

Boßeltruppe Eintracht Hiltrup Bei Regen und Wind unterwegs

Münster-Hiltrup -

Die ehemaligen Eintracht-Hiltrup-Handballer pflegen eine lange Tradition. Jetzt starteten sie bei Regen und Wind in die 38. Auflage.

Robert Nippoldt stellt aus Vom Bühnenboden ins Große Haus

Münster -

Nicht nur das Treppenhaus des Stadttheaters spielt bei der Ausstellung von Robert Nippoldt eine wichtige Rolle. Ende Mai ist das Publikum eingeladen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Von Peter Sauer

Entstehung des Kulturbahnhofs „Es war zwei Minuten vor Zwölf“

Münster-Hiltrup -

Heute ist der Kulturbahnhof Hiltrup eine Erfolgsgeschichte. Beinahe wäre es für das Gebäude zu spät gewesen: Nicht „fünf vor Zwölf“, sondern „zwei vor Zwölf“.

Von Michael Grottendieck

Supermarkt in Hiltrup überfallen Räuber bedroht Kassierer mit Messer

Münster -

Ein bewaffneter Mann raubte am Montagabend einen Supermarkt an der Westfalenstraße in Hiltrup aus. Er floh unerkannt mit der Beute.

Wiedereröffnung mit Ehrengast Markus Lewe „Frischmarkt Gelmer“: Großer Empfang für den Dorfladen

Münster-Gelmer -

Seit vier Jahren betreiben Majid und Shamsosadat Shah­jamali den Gelmer-Markt. Damit der kleine Dorfladen überhaupt eine Zukunft hat, wurde die Verkaufsfläche verdoppelt.

Von Reinhold Kringel

Rieselfelder Tempo 50 für Rieselfeld-Straßen

Münster-Coerde -

Eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 50 schlagen SPD und Grüne für die schmalen Straßen der Rieselfelder vor. Auf der Coermühle gilt bereits Tempo 50: vom Bahnübergang ab Zum Rieselfeld bis zur Gittruper Straße.

Von Katrin Jünemann

Hilfsangebot für ältere Menschen und Behinderte Mit Technik selbstständig bleiben

Münster-Roxel -

Das in Roxel beheimatete TAT-Büro des Stifts Tilbeck bietet Beratungen und Tagungen an. Dabei geht es ums Thema „Technische Unterstützung für ein selbstständiges Leben“.

Von Annegret Lingemann

Gemeinschaftsaktion von Naturschutzbund und Landesbetrieb Straßen Info-Tafeln an Feuchtbiotopen

Münster-Mecklenbeck -

Wer sich dafür interessiert, was es mit den Kleingewässern im Mecklenbecker Landschaftspark auf sich hat, wird jetzt eingehend unterrichtet: Es wurden Info-Tafeln installiert.

Von Thomas Schubert

CDU will keine schweren Lkw auf der Wilkinghege Schwere Lkw sollen Wilkinghege meiden

Münster-Kinderhaus -

Die CDU schlägt vor, die Straße Wilkinghege für Lkw über 7,5 Tonnen generell zu sperren.

Von Katrin Jünemann

Infopunkt Hiltrup Terminabsprache läuft langsam an

Münster-Hiltrup -

Einen Terminkalender zu pflegen ist schon schwierig – insbesondere wenn die Beteiligten nur unzureichend mitwirken. Der Infopunkt Hiltrup hat jetzt Vertreter aller Vereine eingeladen, ihre Angebote in den gemeinsamen Veranstaltungskalender einzustellen.

Von Michael Grottendieck

Neujahrsempfang Gemeinden rücken enger zusammen

Münster-Nienberge -

In Nienberge wird die Zusammenarbeit der beiden christlichen Konfessionen gelebt. „Wir sind in der Ökumene weiter auf einem guten Weg“, betonten Vertreter der katholischen Gemeinde St. Sebastian und der evangelischen Gemeinde Havixbeck-Nienberge am Sonntagabend beim gemeinsamen Neujahrsempfang im katholischen Pfarrzentrum.

Von Hubertus Kost

KAB St. Clemens KAB freut sich über acht neue Mitglieder

Münster-Hiltrup -

Drei unabhängige KAB-Gruppen gibt es in der Gemeinde St. Clemens. Die Kooperation funktioniert – auch ohne direkte Vereinbarungen.

Jugendfeuerwehr Amelsbüren 750 Tannenbäume in vier Stunden

Münster-Amelsbüren -

Die Jugendfeuerwehr Amelsbüren hat wieder Tannenbäume eingesammelt – über 700 in vier Stunden. Nächstes Wochenende geht‘s nach Mecklenbeck.

Jugendfeuerwehr sammelt Spenden Tannenbaumaktion: Abschied von der Weihnachtszeit

Münster-Ost -

Weihnachten ist für viele zu Ende, sobald der Weihnachtsbaum abgeholt wird. Am Wochenende zogen die Gruppen 1 und 2 der Jugendfeuerwehr durch den Stadtbezirk und sammelten Hunderte ausgedienter Tannen sowie einige Spenden ein.

Beim Neujahrsempfang der SPD Südost kamen zahlreiche aktuelle Themen zur Sprache Europa, die Löhne und die Jugend

Münster-Wolbeck -

Um eine Europäische Union, die nahe am Bürger sein soll, drehte sich der Neujahrsempfang des Wolbecker Ortsvereins der SPD. Ihr Vorsitzender, Marius Herwig, hatte als Hauptrednerin Sarah Weiser gewonnen, Kandidatin für das EU-Parlament. Es wird im Mai gewählt.

Von Andreas Hasenkamp