Kunstausstellung des B-Side-Festivals im Hansaviertel
An jeder Ecke ein bisschen Kultur

Münster -

Was für ein lebendiges Stadtviertel! Was für eine Vielfalt! Das Viertel lebt Kultur. Und die trägt einen Namen: B-Side. Über 100 Künstler nehmen teil, sind an 30 Standorten im Hansa- und Hafenviertel zu finden – ohne viel Gedöns, wie selbstverständlich, „niedrigschwellig“ heißt das im Fachjargon. Unkompliziert und direkt passt bei der B-Side wohl besser.

Freitag, 20.09.2019, 19:04 Uhr
Auf der B-Side hat Peter Wendebourg (o.) wandbreit seine Neuzeithieroglyphen hinterlassen. Lena Dues steckt zahlreiche „Trinkhallen“-Fähnchen an ungewöhnliche Wände (l.). Robert Pogarell malt illustratorisch plakativ. Und Leo Namislow (r.) schafft aus einer ununterbrochenen Linie ein Wimmelbild. Foto: G. H. Kock

Ausstellung beim B-Side-Festival

1/48
  • Peter Wendebourg

    Peter Wendebourg

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Peter Wendebourg

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Peter Wendebourg

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Lena Dues "Trinkhalle"

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Illustratorengruppe „Illustre Runde“ im Prütt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Illustratorengruppe „Illustre Runde“ im Prütt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Illustratorengruppe „Illustre Runde“ im Prütt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Illustratorengruppe „Illustre Runde“ im Prütt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Illustratorengruppe „Illustre Runde“ im Prütt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Illustratorengruppe „Illustre Runde“ im Prütt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Illustratorengruppe „Illustre Runde“ im Prütt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Illustratorengruppe „Illustre Runde“ im Prütt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Mark Erik Tockloth am Deutschen Architekturverlag

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Mark Erik Tockloth am Deutschen Architekturverlag

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Dario Ronge „faces/phases“ in Raphaels Eismanufaktur

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Dario Ronge „faces/phases“ in Raphaels Eismanufaktur

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Dario Ronge „faces/phases“ in Raphaels Eismanufaktur

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Dario Ronge „faces/phases“ in Raphaels Eismanufaktur

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Robert Pogarell im Balaklava Tattoo

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Robert Pogarell im Balaklava Tattoo

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Yochanan Rauert "Eternal Ephemereal" im Balaklava Tattoo

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Yochanan Rauert "Eternal Ephemereal" im Balaklava Tattoo

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Yochanan Rauert "Eternal Ephemereal" im Balaklava Tattoo

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Yochanan Rauert "Eternal Ephemereal" im Balaklava Tattoo

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Leo Namislow im Balaklava Tattoo

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Leo Namislow im Balaklava Tattoo

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Leo Namislow im Balaklava Tattoo

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Leo Namislow im Balaklava Tattoo

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Hans-Dirk Schäfer an der Apotheke Hafen-Neustadt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Hans-Dirk Schäfer an der Apotheke Hafen-Neustadt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Hans-Dirk Schäfer an der Apotheke Hafen-Neustadt

    Foto: Gerhard H. Kock
  • Hans-Dirk Schäfer an der Apotheke Hafen-Neustadt

    Foto: Gerhard H. Kock

Auf Wänden, an Schaufenstern, in Läden finden sich die Arbeiten. Ein Schwerpunkt ist Balaklava Tattoo am Hansaring 67. Hier findet sich zum Beispiel Leo Namislow. Bemerkenswert nicht nur seine farbstarke Malerei mit dem Suppenlöffel, sondern auch seine Zeichnungen: Der Essener setzt den Stift an und zeichnet (eine Stunde lang, ohne abzusetzen!) gleichsam mit einer Lebenslinie komplexe Wimmelbilder zum Beispiel voller Gesichter, in denen sich spiegelverkehrt das Wort Empathie findet, „weil Menschen miteinander verbunden sind“.

Yochanan Rauert versucht, der ewigen Flüchtigkeit ein Schnippchen zu schlagen. Seine Serie „Eternal Ephemereal“ zeigt vollfarbige Video-Drucke abstrakt arrangierter Fernsehbilder. Diese Fernsehbilder speist er mit Scans oder Kamerabildern, experimentiert mit den bewegten Formen, um dann aus dem ewigen Fluss der Zustände ein Bild herauszudrucken.

Im öffentlichen Straßenraum finden sich ebenfalls zahlreiche Arbeiten. Gemälde von Mark Erik Tocklothi korrespondieren auf den Schaufensterscheiben des Deutschen Architekturverlages mit der Umgebung, wenn sich im Mülleimer-Bild große, bedrohte Bäume des Hansarings spiegeln. Im Prütt-Restaurant stellt sich mit der „Illustren Runde“ gleich eine ganze Gruppe Illustratoren vor. Und Hans-Dirk Schäfer verrätselt mit seinen Fotos in der Hafen-Neustadt-Apotheke Szenen aus dem Hansaviertel.

Die Arbeit „Trinkhalle“ von Lena Dues passt besonders gut in dieses Viertel und diese Zeit, eine Zeit, in der die informationsverarbeitende Industrie und ihre Produkte Menschen vereinzelt, isoliert, als körperliche Wesen entfremdet. Die „Trinkhalle“ war der Seelen-Ort im Pott: Familie, Beichtstuhl, ein Parlament der Straße. Eines ihrer Wahrzeichen: die Ausleger-Fähnchen. Jetzt hängen sie wie eine Mahnung und Wehmut zugleich an Häusern des Hansaviertels, deren Bewohner sich durch Modernisierung bedroht fühlen.

Zum Thema

Das Festival findet am Samstag (21. September) statt. Die Ausstellung im Balaklava Tattoo, Hansaring 67, ist ab 13 Uhr geöffnet.   | b-side.ms

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6945357?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker