„Kleiner Prinz“ als Musical
Wiegenlied für ein gezeichnetes Schaf

Münster -

Antoine de Saint-Exupérys Geschichte „Der kleine Prinz“ zählt zu den weltweit bekanntesten Büchern überhaupt. Aus der „Geschichte von der Liebe“, in der der kleine Prinz an einem einzigen Tag 43mal die Sonne untergehen sieht, schufen die US-amerikanische Opernsängerin Deborah Sasson und der Librettist, Tänzer, Regisseur und Choreograph Jochen Sautter ein Musical, das derzeit durch Deutschland tourt. Am Samstagabend war Station im gut besuchten Kongresszentrum der Halle Münsterland.

Sonntag, 06.01.2019, 16:21 Uhr
Der kleine Prinz (Moritz Bierbaum) und der Pilot (Guido Weber) treffen in der Wüste aufeinander und werden Freunde. Foto: Ulrich Coppel

„Aus Platzgründen haben wir heute das Orchester nicht vor, sondern unter der Bühne postiert“, erklärte ein Conférencier zu Beginn der gut zweistündigen Vorstellung mit insgesamt 25 Musiktiteln. Das war sicherlich ein Manko, denn über die ganze Show hinweg wirkten die zum Teil wirklich guten Sänger wie im Halbplayback. Kindlich hoch piepste der kleine Prinz (Moritz Bierbaum) in den zahlreichen musikalischen Dialogen, etwa mit dem Bruchpiloten (Bassbariton Guido Weber). Im 6/8-Rhythmus, einem Wiegenlied ähnlich, wirkte die gesungene Bitte des Prinzen an den Piloten, dass der ihm doch ein Schaf zeichnen möge, wie eine stimmliche Offenbarung. Ein Countertenor klingt anders. Simone Neuhold als Schlange, Wiebke Isabella Neulist als „Die Rose“ und Anna Friederike Wolf als Fuchs ließen stimmlich und tänzerisch hingegen keine Wünsche offen. Geschickt setzte Sautter auch besondere Fähigkeiten einzelner Darsteller, wie etwa einen Stepptanz (Giulia di Romualdo) in Szene.

Mea und Ida Preuschhoff aus Everswinkel, 8 und 10 Jahre alt, besuchten die Show mit ihren Eltern. Das unterhaltsame Musical hat ihnen gut gefallen. Gemessen an der Länge des Schlussapplauses waren die beiden Kinder damit der gleichen Meinung wie die meisten Zuschauer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6300809?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F
Pferd begräbt Mädchen unter sich - Siebenjährige tot
Tödlicher Unfall bei Reitturnier: Pferd begräbt Mädchen unter sich - Siebenjährige tot
Nachrichten-Ticker