Münsters CDU-Chefin benennt Fehler
„Defizite in der Kommunikation“

Münster -

Münsters CDU erlitt bei der Europawahl eine Schlappe. Was künftig besser werden soll, verrät Parteivorsitzende Sybille Benning im Interview. Von Dirk Anger
Montag, 27.05.2019, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 27.05.2019, 21:00 Uhr
Münsters CDU-Chefin Sybille Benning Foto: Matthias Ahlke
Eine schwere Schlappe hat Münsters CDU erlitten. Parteichefin Sybille Benning bezieht im Interview mit unserem Redakteur Dirk Anger Stellung. Weniger als 25 Prozent der Stimmen für die CDU in Münster.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6646181?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Verlage aus der Region auf der Frankfurter Buchmesse
Silke Haunfelder, Dr. Dirk F. Paßmann und Julian Krause (v.l.) vom Verlag Aschendorff präsentieren Bücher mit münsterländischen Bauernhöfen, Domschatz und zum Bauhaus-Jubiläum.
Nachrichten-Ticker