Interview mit Regierungspräsidentin
Fellers Wunsch für Europa: "Gemeinsam an einem Strang ziehen"

Münster -

Die Bedeutung Europas für das Münsterland ist groß. Finanziell, politisch, gesellschaftlich. Die Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat sich eine besondere Form der Würdigung einfallen lassen. Von Norbert Tiemann
Mittwoch, 22.05.2019, 17:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 22.05.2019, 17:00 Uhr
Dorothee Feller Foto: Jürgen Christ
Seit Wochen ist das Gebäude der Bezirksregierung in Münster am Domplatz in Europa-Blau getaucht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6632064?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachts sind alle Roller grün
Nachhaltige Idee – (noch) nicht nachhaltig umgesetzt: Die E-Scooter werden noch mit Diesel-Fahrzeugen transportiert. Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker