Nach Renovierung
Golfclub Wilkinghege eröffnet Anlage neu

Münster -

Der Golfclub Wilkinghege hat nach über einem Jahr seine Anlage, einen anspruchsvollen 18-Loch-Platz, am 1. Mai mit einem Turnier neu eröffnet. Präsident Dr. Hans Martin Bredeck begrüßte auch Regierungspräsidentin Dorothee Feller auf dem Platz. 

Mittwoch, 01.05.2019, 11:55 Uhr aktualisiert: 01.05.2019, 13:08 Uhr
Bürgermeisterin Karin Reismann, Präsident Martin Bredeck und Regierungspräsidentin Dorothee Feller (v. l.) eröffneten wieder die 18-Loch-Anlage des Golfclubs Wilkinghege. Foto: Katrin Jünemann

Das Zusammenspiel zweier Großbaustellen – einer neuen Trasse für den Igelbach, eine Baumaßnahme der Stadt Münster, und die Umgestaltung und Renovierung des Golfplatzes – hat funktioniert. Die Zeit der Erdbewegungen begann am 3. April 2018 und war im Großen und Ganzen Ende Juli abgeschlossen worden.

golf2
Foto: Katrin Jünemann

Zehn Bahnen wurden von dem kanadischen Platzarchitekt David J. Krause neu gestaltet. Krause ist ein Spezialist für Golfplatzbauten. Zwölf Plätze, die er gestaltet hat, zählen zu den Top 50 in Deutschland.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6579062?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Aller guten Dinge sind drei
Mehrlinge sind in der Familie von Eva Diepenbrock (kl. Bild) nicht selten. Ihre Geschwister etwa sind Zwillinge. Drillinge, das gab es bislang aber nicht. Bis Lyn (v.l.), Leo und Lia vor 13 Wochen auf die Welt gekommen sind.
Nachrichten-Ticker