Basketball-Jugendcamp des UBC Münster
Per Hype zur Hochburg

Münster -

Basketball boomt in Münster. Die Anmeldezahlen beim UBC-Basketball-Jugendcamp belegen dies. So viele Mini-Nowitzkis wie bei der achten Ausgabe sind noch nie durch die Sporthalle am Pascal-Gymnasium gedribbelt. Gut für die Sportart, findet einer, der den Boom mit zu verantworten hat.

Mittwoch, 17.04.2019, 22:00 Uhr
Ein Fünftel der insgesamt 60 Kinder beim Basketball-Camp des UBC sind Mädchen. Nachmittags wird in gemischten Mannschaften im Turniermodus gespielt. Foto: Pjer Biederstädt

Insa und Anita wollen noch ein bisschen besser werden. Dribbeln, verteidigen, und vor allem Körbe werfen – das haben sich die Nachwuchs-Basketballerinnen für ihre Woche im Basketball-Jugendcamp des UBC Münster vorgenommen. „Am besten ist die Turnierphase, wenn wir in gemischten Teams spielen“, erzählt die 14-jährige Insa am Mittwochmorgen in der Sporthalle des Pascal-Gymnasiums an der Uppenkampstiege.

Die Teamkolleginnen spielen zusammen in der U16-Damenmannschaft des UBC und sind zwei von insgesamt 60 Jungen und Mädchen, die an dem viertägigen Basketball-Camp teilnehmen. „Zu dieser achten Ausgabe gab es so viele Anmeldungen wie noch nie“, sagt Dr. Alexandra Bloch Pfister, UBC-Jugendwartin und Organisatorin des Camps. Den Grund für den großen Zuspruch sieht sie im Ausbau der Mini-Abteilung. „Diesmal sind viele unter 12-Jährige dabei“, erzählt Bloch Pfister.

Doch es gibt noch einen anderen Grund: Basketball ist in Münster die Sportart der Stunde. Die UBC-Herren haben mit ihrer Erfolgs­saison einen Hype ausgelöst, unter den 3000 Zuschauern, die Woche für Woche in die Halle am Berg Fidel kommen, sind Hunderte Kinder.

Insa (l.) und Anita spielen beim UBC in der U16-Damenmannschaft und nehmen in der Woche vor Ostern am Basketball-Jugendcamp teil

Insa (l.) und Anita spielen beim UBC in der U16-Damenmannschaft und nehmen in der Woche vor Ostern am Basketball-Jugendcamp teil Foto: Pjer Biederstädt

Das macht sich auch im Jugendcamp bemerkbar. „Als die Kinder gestern Jojo Cooper beim Krafttraining durch die Scheibe erspäht haben, war die Aufregung groß“, erzählt Karolin Mersch, Oberliga-Spielerin des UBC und Camp-Trainerin. Unter den Übungsleitern ist am Mittwoch auch Andrej König. Der Shooting Guard der UBC-Herren begleitet das Camp schon seit vielen Jahren. „Es ist manchmal ein wenig laut mit so vielen Kids, aber immer schön zu sehen, wie viel Spaß sie an der Sportart haben“, sagt König. Viele Spieler der Jugend-Basketball-Bundesliga hätten im UBC-Camp ihre ersten Schritte gemacht. Für ausreichend Basketball-Nachwuchs scheint in Münster gesorgt zu sein.

Zum Thema

Am 15. Juni (Samstag) veranstaltet der UBC einen Girls Day für basketballinteressierte Mädchen der Jahrgänge 2006 und jünger. Infos und Anmeldung per E-Mail unter info@ubc.ms.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6550485?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Verlage aus der Region auf der Frankfurter Buchmesse
Silke Haunfelder, Dr. Dirk F. Paßmann und Julian Krause (v.l.) vom Verlag Aschendorff präsentieren Bücher mit münsterländischen Bauernhöfen, Domschatz und zum Bauhaus-Jubiläum.
Nachrichten-Ticker