Zu Gast bei den WN
Workshop für Vereinsvertreter in der Redaktion

Die Berichterstattung über Vereine und Verbände gehört zum Kern einer Lokalzeitung. Doch wie entstehen aus solchen Informationen lesenswerte Berichte?

Donnerstag, 10.01.2019, 08:13 Uhr aktualisiert: 10.01.2019, 08:20 Uhr
Foto: Klaus Wiedau

Die Berichterstattung über Vereine und Verbände gehört zum Kern einer Lokalzeitung. Mal ist es der neue Schützenkönig, über den in einer Ausgabe zu lesen ist, mal der neue Vorstand, den die Mitglieder während der vergangenen Versammlung gewählt haben. Doch wie entstehen aus solchen Informationen lesenswerte Berichte, die dann Bestandteil einer Zeitungsseite werden?

Auf diese und weitere Fragen sind die WN-Redakteure Rupert Joemann und Mareike Meiring am Dienstagabend während eines Workshops zum Thema Pressearbeit für Vereine eingegangen. Es war bereits der dritte Abend dieser Art, den die WN-Redaktion für Vereinsvertreter organisiert hatte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6308784?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Beim Stadtfest spielt überall die Musik
Hunderte Stadtfest-Besucher blieben am Samstag vor der Bühne am Drubbel stehen, als die Glamrocker von „Reisegruppe Hardcore“ in ausgefallenem Dress 80er-Jahre-Hits coverten.
Nachrichten-Ticker