Anhaltende Trockenheit
Grünflächenamt bringt Wassersäcke an Bäumen an

Münster -

Wassersäcke für die Baumhasel: Die Straßenbäume leiden unter der anhaltenden Trockenheit, besonders wenn sie wie die Baumhasel an der Hammer Straße in kleinen Baumscheiben stehen. 

Mittwoch, 18.07.2018, 17:40 Uhr aktualisiert: 18.07.2018, 17:56 Uhr
Die Bäume an der Hammer Straße leiden unter der anhaltenden Trockenperiode. Foto: Matthias Ahlke

Obwohl sich viele Anlieger dort bereits intensiv um die Pflege der Baumscheiben kümmern und sie auch gießen, brauchen die Baumhasel jetzt weitere Hilfe, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung. 

Das Grünflächenamt will deshalb mehrere Wassersäcke mit jeweils 90 Litern Fassungsvermögen an den Bäumen anbringen, die das Wasser nach und nach bis zu den Baumwurzeln leiten. Am Mittwoch demonstrierten Alfred Lülf (l.) und An­dreas Lambert (r.) vom Grünflächenamt das Prinzip vor Ort.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5916462?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Re-Live: Preußen Münster spielt nur 1:1 gegen Großaspach
Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen Münster spielt nur 1:1 gegen Großaspach
Nachrichten-Ticker