Populärer Honorarprofessor
Götz Alsmann steht wieder im Hörsaal

Auch in diesem Semester hält der Musiker, Entertainer und promovierte Musikwissenschaftler Götz Alsmann in seiner Funktion als Honorarprofessor an der Musikhochschule Münster öffentliche Vorlesungen. In diesem Semester hat sich Alsmann drei Künstlerbiografien ausgesucht, die er den Studierenden und interessiertem Publikum präsentiert.

Sonntag, 23.06.2013, 16:50 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 23.06.2013, 16:18 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 23.06.2013, 16:50 Uhr

Los geht es am Dienstag (2. Juli) um 16.30 Uhr mitGreta Keller(1903-1977), der Schöpferin des modernen Chansongesangs. Am Donnerstag (4. Juli) um 16.30 Uhr, rückt mitMichael Jary(1906-1988) ein Komponist  in den Fokus, der – lange Zeit vorDieter Bohlen– die Rollen des Komponisten und des Popstars in sich vereinte. Sein Werk und seine Position im nationalen wie internationalen Musikleben der 30er, 40er und 50er Jahre sind Thema dieser Vorlesung.

Um die Kunst des Arrangierens in der Unterhaltungsmusik geht es am Freitag (5. Juli) ab 13.30 Uhr: Alsmann präsentiert Les Baxter (1922-1996), einen Meisterarrangeur seiner Zeit. Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Aufgrund der beschränkten Platzzahl ist eine Anmeldung unter Telefon 8 32 74 10 erforderlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1736682?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F1753750%2F1817899%2F
Sechs Unbekannte verprügeln Jugendlichen
Staatsschutz ermittelt: Sechs Unbekannte verprügeln Jugendlichen
Nachrichten-Ticker