Nachrichten Münster
Ein Nashorn namens Ebun

Freitag, 09.10.2009, 07:16 Uhr

Münster - Die namenlose Zeit hat ein Ende: Das 18 Tage alte Nashornbaby des Allwetterzoos Münster heißt nun „Ebun“. TV-Moderator Markus Lanz verkündete als Patenonkel den Namen des Jungtiers in seiner Talkshow.

„Es ist mir eine ganz besondere Ehre, dass ich in meiner Sendung den Namen der kleinen Nashorndame bekannt geben durfte“, sagt Markus Lanz. Online konnte über drei Namen abgestimmt werden. Ebun gewann mit 47 Prozent.

Lanz ist sehr glücklich über den Namen, heißt es in einer Pressemitteilung. Ebun war sein Favorit, weil es sich um einen afrikanischen Namen handelt und soviel bedeutet wie „das Geschenk“. Der Moderator übernimmt zudem die Patenschaft für Ebun.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/450510?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F597181%2F696361%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker