Sandra Götting und ihr Mann Mario Joka (2.v.r.) freuen sich über die Auszeichnung der Stadt Münster, die ihnen am Donnerstagabend von Oberbürgermeister Markus Lewe (M.), Wirtschaftsförderer Dr. Thomas Robbers (r.) und dem Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Wirtschaftsförderung, Mathias Kersting (l.), verliehen wurde.

Stadt Münster verleiht Wirtschaftspreis Pioniere der Rösterszene geehrt

Münster -

Ohne Mütze, meint Mario Joka, würde ihn niemand erkennen. Für die Verleihung des Wirtschaftspreises der Stadt Münster im Erbdrostenhof warf sich der Unternehmer zwar in Schale, verzichtete aber nicht auf seine gewohnte Kopfbedeckung. Gemeinsam mit Ehefrau Sandra Götting nahm Mario Joka den Preis der Stadt entgegen, der alle zwei Jahre verliehen wird.

Von Gabriele Hillmoth

Der Schrecken am Tag danach Nachbarn sind entsetzt über Tragödie am Max-Klemens-Kanal

Münster-Sprakel -

Fünf Verletzte, zwei tote Pferde und ein zerstörtes Haus mitten in der Idylle der münsterländischen Parklandschaft. Die Anwohner zeigten sich nach der Explosion entsetzt.

Von Jan Schneider

Tragödie am Kiepenkerl-Platz Amokfahrt: Ermittlungsverfahren steht vor dem Abschluss

Münster -

Ein Ende des laufenden Ermittlungsverfahrens zur Amokfahrt am 7. April 2018 am Kiepenkerl in Münster zeichnet sich ab. Die Akten mit dem Schlussbericht der Polizei sind der Staatsanwaltschaft Münster in den vergangenen Tagen zugegangen – inklusive Ergebnis.

Interview mit Seebrücken-Sprecher „Wir werden komplett ignoriert“

Münster -

Die Aktion Seebrücke Münster startet ein Bürgerbegehren, damit auch Münster, wie viele andere Kommungen in Deutschland, aus Seenot gerettete Flüchtlinge aufnimmt. Der Sprecher der Initiative, Dr. Malte Wulfinghoff, erklärt die Gründe.

Von Klaus Baumeister

Praxis mit Auto nicht zu erreichen „Parking Day“: Arzt beklagt fehlende Rücksichtnahme auf Patienten

Münster -

Wegen des „Parking Day“ ist eine Orthopädie-Praxis am Freitag im Hansaviertel nicht zu erreichen. Der Arzt muss seinen Schmerzpatienten deshalb absagen. Er hadert deshalb mit dem Veranstalter.

Von Dirk Anger

67-jährige Bewohnerin vernommen Geständnis nach Explosion

Münster -

Nach der Explosion in einem Wohnhaus Am Max-Klemens-Kanal am Mittwochmorgen konnte die 67-jährige Bewohnerin noch am selben Tag im Krankenhaus vernommen werden.

Von Jan Schneider

Streit um Gründungsprämie Friseurmeisterin zieht Klage zurück

Münster -

Eigentlich hatte die Friseurmeisterin mit der Gründungsprämie fest gerechnet. Doch die Landes-Gewerbeförderungsstelle drehte den Geldhahn zu. Die Handwerksmeisterin klagte, doch ein Formfehler manövrierte sie ins Aus. Die Friseurin zog daraus vor Gericht die Konsequenzen.

Von Gabriele Hillmoth

Gebürtige Münsteranerin Nashorn Ebun wird zehn Jahre alt

Münster -

Happy Birthday! Ebun, das Breitmaulnashorn, das 2009 im Allwetterzoo Münster geboren und zu einem Medienstar wurde, feiert den ersten runden Geburtstag. Allerdings nicht in Münster, sondern auf einer Insel.

3200 Schüler bei Ausbildungsmesse Vocatium Run auf Polizei und Zoll

Münster -

Schüler von 50 Schulen informierten sich auf der Berufswahlmesse Vocatium in der Halle Münsterland. Kurzentschlossene haben auch am Freitag noch die Chance, mit Vertretern von Unternehmen und Institutionen ins Gespräch zu kommen.

Von Karin Höller

Test zeigt 1,26 Promille Sattelzugfahrer trinkt Bier am Steuer

Münster -

Trunkenheit am Steuer - im wahrsten Sinne des Wortes: Am Mittwochabend (18. September) haben Polizisten einen alkoholisierten Sattelzugfahrer auf einem Parkplatz der Bundesstraße 51 an der Ausfahrt Industrieweg gestoppt - mit einer Flasche Bier in der Hand.

Bundessieger bei "Jugend forscht" Angela Merkel zeichnet Schüler aus Münster aus

Münster -

Physik-Begeisterte unter sich: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die münsterischen Schüler Anton Fehnker und Simon Raschke am Donnerstag beim 54. Bundeswettbewerb von „Jugend forscht“ ausgezeichnet - und ließ sich deren Rippelmuster-Experiment erklären. 

Von pdb/pd

Neue münsterische Band Astillane In den Startlöchern

Münster -

Neuer Stern am Musikhimmel über Münster? Die junge Band Astillane hat sich dem Melodic Hardcore verschrieben und will hoch hinaus. Eine EP haben sie bereits angekündigt.

Von Peter Sauer

Appell des Generalintendanten „Vielleicht profitiert mein Nachfolger“

Münster -

Ulrich Peters beendet bekanntlich im Sommer 2022 seine Arbeit als Generalintendant des Theaters Münster. Das hinderte ihn aber nicht daran, in der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses einen Plan vorzustellen, dessen Realisierung Peters in seiner aktiven Zeit sicherlich nicht mehr erleben wird.

Von Klaus Baumeister

Kein Führerschein, geklaute Nummernschilder Polizisten ziehen 20-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr

Münster -

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben Polizisten am Dienstagabend (17. September) an der Straße Wilkinghege in Münster-Kinderhaus einen 20-jährigen Autofahrer kontrolliert. Der hatte keinen Führerschein - doch das war laut Polizei noch lange nicht alles, was die Beamten zu beanstanden hatten.

Freitag ab 17 Uhr im Aegidiimarkt Lange Nacht der Volkshochschule

Münster -

Die Idee der Volkshochschule feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. Das wird am Freitag (20. September) bundesweit und damit auch in Münster gefeiert. Die hiesige VHS zeigt ab 17 Uhr im Aegidiimarkt, was sie alles zu bieten hat und was die aktuellen Trends in Sachen Weiterbildung sind.

50 Jahre Friedensschule 30 Tauben zum runden Jubiläum

Münster -

Runde Geburtstage muss man feiern: Das 50-jährige Jubiläum der Friedensschule wurde mit einem Gottesdienst im St.-Paulus-Dom mit Bischof Dr. Felix Genn und einem Festakt in der Schule begangen. Und mit einer Flugshow der etwas anderen Art.

Qualifizierung für die Seelsorge Ehrenamtliche besser vorbereiten

Münster -

Sie führen Gespräche mit Schwerkranken, kümmern sich um alte Menschen oder umsorgen Behinderte: Die Ehrenamtlichen in der Seelsorge stehen den Menschen bei, die sich mit existenziellen Fragen beschäftigen.

Von Teresa Walter

Gericht entscheidet zugunsten des Veranstalters Schilder stehen für den „Parking Day“

Münster -

Um das Aufstellen der Halteverbotsschilder für den „Parking Day“ auf Münsters Hansaring gibt es eine Kontroverse zwischen Veranstalter und Polizei. Jetzt hat auch das Oberverwaltungsgericht ein klares Wort gesprochen.

Von Dirk Anger

ADFC beschäftigt sich mit Tretrollern Radler-Lobby startet Fahrtraining für E-Scooter

Münster -

Ein erstes, internes Sicherheitstraining bot jetzt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) für E-Scooter-Fahrer an. Die flotten Flitzer sind für die Radler-Lobby zwar ein umweltfreundliches Verkehrsmittel auf der letzten Meile, würden aber keine Autofahrer zum Umsteigen bewegen.

Von Helmut P. Etzkorn

Neues vom Musik-Campus Kosten liegen bei 200 Millionen Euro

Münster -

Große Investition: Die Zahl steht schon länger im Raum, jetzt wurde sie im Kulturausschuss der Stadt Münster offiziell bestätigt. So viel kostet der Musik-Campus:

Von Klaus Baumeister

mehr Artikel aus Münster

Anzeigen aus dem Münsterland