Musiktherapeutin Verena Lodde zupft die Saiten der neuen Klangwiege, in der die junge Patientin Vivien Platz genommen hat. Die Wiege hat nahezu den gleichen Effekt wie die aus Fernost bekannten Klangschalen.

Vibrierende Entspannung Klangwiege im Clemenshospital

Münster -

Etwas Holz und ein paar Saiten – auf den ersten Blick ist kaum zu erkennen, was wirklich in der neuen Wiege des Clemenshospitals steckt.

Von Björn Meyer

Zirkus als Wissenschaft Franziska Trapp bei der Kinderuni

Münster -

Zirkus als Wissenschaft? Aber ja – sagt Franziska Trapp, die den Zirkus an der Universität erforscht. Davon erzählt sie am Freitag (18. Januar) bei der Kinderuni. Zirkuskunststücke dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Von Karin Völker

FDP mit neuem Fraktionsvorsitzenden im Rat Stabübergabe mit Kettenreaktion in Münster

Münster -

Der Rückzug von Carola Möllemann-Appelhoff als FDP-Fraktionsvorsitzende im Rat führte zu Rücktritten im Kreisvorstand. Den Liberalen in Münster stehen schwere Zeiten ins Haus.

Von Dirk Anger

Leben in Gulu und Münster Foto-Ausstellung im Wilhelm-Hittorf-Gymnasium

Münster -

Der Verein „Lichtstrahl Uganda“, von der Krankenschwester Heike Rath ins Leben gerufen, engagiert sich für Menschen in Gulu, Uganda. Nach einem Besuch dort entwickelten Vereinsmitglieder die Idee, ein künstlerisches Projekt zwischen Gulu und Münster ins Leben zu rufen.

Zunächst  ist  Deutsch das Hauptfach Internationale Klasse am Schlaun-Gymnasium

Münster -

Sechs Jungen und Mädchen aus Syrien, Bulgarien und Korea bilden ab sofort die internationale Klasse am Schlaun-Gymnasium. Die Kinder erfahren Unterstützung von allen Seiten, heißt es.

Gehölzarbeiten am Aa-Ufer Die Flügelnuss muss weichen

Münster -

Vor allem die Wurzeln der jungen Pflanzen waren ein Dorn im Auge der Stadtverwaltung. Auch andere Bäume sind laut Stadt ein Fall für die Säge.

Von Björn Meyer

„Westfalen haut auf die Pauke“ Bütt und Comedy prägen die närrische Fernseh-Gala

Münster -

Die Fernsehgala „Westfalen haut auf die Pauke“ geht am 17. und 18. Januar über die närrische Bühne, die Organisationen setzen verstärkt auf Comedy- und Büttbeiträge.

Von Helmut P. Etzkorn

„Wiederaufforstung“ im Stadtmuseum 8000 neue Mini-Bäume für Münster-Modelle

Münster -

Im Stadtmuseum wird „aufgeforstet“: Die Münster-Modelle werden mit rund 8000 neuen Miniatur-Bäumen bestückt.

Von Matthias Ahlke

Plagiatsverfahren Doktortitel werden in zwei Fällen gestrichen

Münster -

Das Verwaltungsgericht Münster hat am Dienstag die Beschlüsse einer Kommission der medizinischen Fakultät bestätigt. Zwei Zahnärztinnen, die dagegen geklagt haben, müssen ihre Titel abgeben.

Von Karin Völker

„Pelz-Ermittler“ auf Streife Tierschützer-Aktion gegen Pelzkleidung

Münster -

Kein Herz für Pelzträger: Mit einer Aufklärungsaktion haben Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros am Dienstag an der Ludgeristraße über Pelzkleidung informiert – und stießen nicht nur auf Verständnis.

Von Pjer Biederstädt

Casting in Münster Produktionsfirma sucht Talente

Münster -

Wer möchte Fernsehstar werden? Am Samstag (19. Januar) gibt es eine Gelegenheit, beim Casting in Münster entdeckt zu werden.

Tennengericht am 27. Januar Schäfer Heinrich auf der Anklagebank

Münster -

Roberto Blanco, Dagmar Berghoff – und jetzt Schäfer Heinrich: Vor dem Tennengericht wird am 27. Januar ein spektakulärer Schauprozess erwartet.

Personelle Querelen bei Münsters Liberalen Weitere Rücktritte erschüttern FDP-Kreisverband

Münster -

Münsters FDP kommt nicht zur Ruhe. Nach dem Rücktritt des Vorsitzenden haben am Dienstag zwei weitere Mitglieder des Kreisvorstands das Handtuch geworfen.

Von Dirk Anger

Verleihung der Goldenen Peitsche Ausgezeichnete Außenministerin

Münster -

Es ist der höchste Orden im münsterischen Karneval. Marketing-Chefin Bernadette Spinnen und Karnevalsfunktionär Jürgen Felmet sind mit der Goldenen Peitsche der Fidelen Bierkutscher ausgezeichnet worden.

Von Ralf Repöhler

Die Bilderreise geht weiter Zusatztermine für die Show „Münster in Sand gemalt“

Münster -

Die Show „Münster in Sand gemalt“ mit der ukrainischen Künstlerin Anna Telbukh erfreut sich großen Zuspruchs beim Publikum. Jetzt gibt es drei weitere Termine in der Friedenskapelle.

Digitale Passantenfrequenz-Messung Münster ist ein starker Handelsstandort

Münster -

Alleine am 15. Dezember sind fast 70.000 Passanten auf der Ludgeristraße auf Höhe des Arkadeneingangs gezählt worden. Möglich macht das ein digitales System, das seit einigen Wochen im Einsatz ist.

Seit 40 Jahren bei Halle Münsterland Felice Mignogna - ein Star hinter den Kulissen

Münster -

Ohne ihn wäre so manches Konzert im Laufe der vergangenen 40 Jahre nicht über die Bühne gegangen. Felice Mignogna sorgt seit 1979 für einen reibungslosen Ablauf.

Supermarkt in Hiltrup überfallen Räuber bedroht Kassierer mit Messer

Münster -

Ein bewaffneter Mann raubte am Montagabend einen Supermarkt an der Westfalenstraße in Hiltrup aus. Er floh unerkannt mit der Beute.

Vermisstensuche Suche nach verschwundenem 20-Jährigen geht weiter

Münster -

Seit der Nacht zu Sonntag wird ein 20-jähriger Münsteraner vermisst. Er wurde zuletzt bei einer Feier an der Halle Münsterland gesehen. Die Suche blieb trotz zahlreicher Maßnahmen bislang ohne Erfolg.

Friska Viljor-Frontmann im Interview „Ich musste den Mist abladen“

Münster -

Friska Viljor standen für Gute-Laune-Indie wie kaum eine zweite Band. Auf dem neuen Album „Broken“ verarbeitet Frontmann Joakim Sveningsson eine schmerzhafte Trennung. Ein Gespräch über Musik als Therapieform, das düstere neue Album und das anstehende Konzert in Münster.

Von Florian Levenig

Flüchtlinge und Obdachlose Bei Wohnheimen ist einiges in Bewegung

Münster -

Auf dem städtischen Wohnheimmarkt ist einiges in Bewegung. Flüchtlingsunterkünfte werden zu Obdachloseneinrichtungen – und umgekehrt. Und für die ehemalige Obdachloseneinrichtung an der Trauttmansdorffstraße gibt es einen Käufer.

Von Martin Kalitschke

mehr Artikel aus Münster

Anzeigen aus dem Münsterland