Freilichtbühne
Swingender Abschluss der Saison

Tecklenburg -

Die Pfingstgala „Musical meets Pop“ ist längst etabliert auf der Freilichtbühne in Tecklenburg. In diesem Jahr gibt es erstmals eine Gala als Abschlussveranstaltung. „Musical goes Swing“ heißt es am 20. September.

Freitag, 15.03.2019, 06:23 Uhr aktualisiert: 15.03.2019, 06:30 Uhr
Sind bei der September-Gala „Musical goes Swing“ dabei: Enrico de Pieri, Zodwa Selele (oben, von links), Gino Emres und Thomas Hohler (unten, von links) Foto: Freilichtbühne/Bruno Allamel

Es ist jedes Jahr das gleiche Spiel: An einem kalten Vormittag bilden sich lange Schlangen in der Schlossstraße. In der Geschäftsstelle der Freilichtbühne glühen die Telefondrähte. Der Kartenvorverkauf für die nächste Saison der Bühne hat begonnen. Besonders begehrt sind die Tickets für die Gala „Musical meets Pop“. „Die ist immer rasend schnell ausverkauft“, weiß Intendant Radulf Beuleke . Eigentlich könnte man auch zwei Gala-Veranstaltungen anbieten.

Könnte man? Kann man! Wegen der starken Nachfrage wird es in diesem Jahr erstmals eine zweite Gala geben, zum Abschluss der Saison. „Wir möchten dem Publikum am 20. September einen schönen Abend bieten“, freut sich Beuleke bereits auf die Veranstaltung. Statt „Musical meets Pop“ heißt es dann „Musical goes Swing“.

Sind es bei der Pfingstgala Musicaldarsteller der aktuellen Saison, die auftreten, kommen im September andere Gesichter auf die Bühne – altbekannte und neue. So wie Zodwa Selele, gefeiert in Sister Act, als Aida und in Bodyguard. Katharine Mehrling ist seit Jahren ein Star der Berliner Theaterszene. Ob in Musical, Schauspiel oder für Chansons, sie ist eine preisgekrönte Allrounderin. Weiterhin folgt mit Christian Alexander Müller, Jan Rekeszus, Frank Winkels , Thomas Hohler und Enrico de Pieri eine Riege prominenter Musicaldarsteller und Swingspezialisten, die dieser Abschluss-Gala eine besondere Note verleihen sollen.

Mit Freude präsentieren die Freilichtspiele als besonderen Gast Gino Emnes, den Star aus Rocky und Kinky Boots, der Ostern 2018 als Judas in der traditionellen Aufführung von Jesus Christ Superstar in Wien auftrat und anschließend in Amstetten als Frank`N´Furter sein Unwesen trieb.

Wie immer auf der Bühne wird live gesungen. Eine Band um Giorgio Radoja begleitet die Darsteller.

Zum Thema

Der Kartenvorverkauf beginnt am Mittwoch, 20. März, um 9.30 Uhr. Tickets gibt es in der Geschäftsstelle an der Schlossstraße (' 0 54 82/220).

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6471270?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F
Dach des Schwimmbades im Regenbogencamp in Brand geraten
Das Dach brannte in voller Ausdehnung. Kilometerweit war die hohe, schwarze Rauchsäule über Leeden zu sehen.
Nachrichten-Ticker