Stella Alm öffnet für 90 Tage
Almhütte im Flachland

Münster -

Wer das Flair einer Almhütte genießen möchte, der braucht ab Freitag nicht mehr unbedingt in den Süden zu fahren. Ein kurzer Abstecher in den Jovel-Innenhof reicht dafür auch.

Dienstag, 13.11.2018, 09:10 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 13.11.2018, 09:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 13.11.2018, 09:10 Uhr
Die Stella Alm, die (v.l.) Ellen Gilhaus-Lücke, Stine Rampendahl und Esther Cäzor präsentieren, hat 300 Sitzplätze, die für Feiern reserviert werden können. Insgesamt sind 600 Gäste zugelassen. Foto: Björn Meyer

Schon der Name von Münsters höchster Erhebung, dem Vorbergshügel, macht deutlich, wie weit Münster nicht nur geografisch von den Alpen entfernt ist. Über die 98,8 Meter über dem Meeresspiegel befindliche Spitze der Erhöhung kann jeder Süddeutsche wohl nur müde lächeln.

Doch dass Münster keine Berge hat, bedeutet nicht, dass es hier nicht auch eine Almhütte geben kann. Beweis gefällig? Am Wochenende öffnet die Stella Alm im Innenhof der Diskothek Jovel. Für 90 Tage soll der Holzbau dann am Wochenende Treffpunkt für Feiergesellschaften, aber auch für diejenigen sein, die einfach eine Almhütten-Stimmung außerhalb ihres Urlaubs genießen wollen.

„Eigentlich ist das Ganze aus einer Schnapsidee entstanden, als wir für einen Kunden ein Oktoberfest organisieren wollten“, sagt Ellen Gilhaus-Lücke von der gilhaus Eventmarketing GmbH. Und tatsächlich – gesagt, getan. Dabei gab es für das klassische Almhütten-Flair vor allem im Hinblick auf die Bürokratie einiges zu klären. Als sogenannter fliegender Bau darf die Alm nur für 90 Tage öffnen. Weitaus problematischer war da schon der Standort. Denn beim ursprünglich avisierten Gelände wurde den Betreibern letztlich von der Stadt ein Strich durch die Rechnung gemacht.

Marvin Lindenberg vom Jovel bot kurzfristig seine Hilfe an. „Darüber sind wir sehr, sehr froh“, sagte Gilhaus-Lücke am Montag vor der im Aufbau befindlichen Almhütte. Bereits am Mittwoch (14. November) soll dort alles fertig sein, denn dann wird es ein Pre-Opening mit geladenen Gästen geben.

Ab Freitag (16. November) öffnet die Almhütte dann ab 18.30 Uhr für alle, die zuvor reserviert haben. Ab 21.30 Uhr ist schließlich an jedem Freitag und Samstag auch für jeden geöffnet, der kurzfristig vorbeischauen möchte. Für zehn Euro Eintritt warten alpenländische Speisen und Getränke sowie Musik von DJ Johnny auf die Gäste.

Außerdem sind spezielle Aktionen geplant, wie der Tag mit dem frech-frivolen Programm des singenden Gastwirts Tante Jens, bekannt von Norderney.

  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6187571?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F
Preußen kassieren gegen Zwickau dritte Pleite am Stück
Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren gegen Zwickau dritte Pleite am Stück
Nachrichten-Ticker