Neues vom Automarkt
Aufgefrischter Renault Kadjar startet im Januar

Renault hat den Kadjar einer Verjüngungskur unterzogen. Das Ergebnis ist nicht nur eine modernere Optik, sondern auch ein erneuertes Infotainmentsystem. Ab Januar 2019 wird der kompakte SUV in den Handel gehen.

Montag, 17.09.2018, 12:32 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 17.09.2018, 12:24 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 17.09.2018, 12:32 Uhr
Foto: Renault

Brühl (dpa/tmn) - Renault frischt den Kadjar auf. Die Franzosen haben den Marktstart des kompakten SUVs für Januar 2019 angekündigt. Zu den Updates zählen unter anderem ein breiterer Kühlergrill und neu gestaltete Stoßfänger.

Die C-förmigen Tagfahrlichter nehmen nun die LED-Blinker auf. Außerdem sind für das Modell neue Räder in 17 und 19 Zoll sowie drei neue Farben zu bekommen.

Innen gibt es ein Online-Infotainmentsystem mit 7-Zoll-Touchscreen und neue Bedienelemente für die Klimaanlage. Für den Antrieb stehen zwei Benziner (103 kW/140 PS und 117 kW/159) PS) sowie zwei Diesel (85 kW/115 PS und 110/150 PS) parat. Der stärkere Diesel kann mit Allrad kombiniert werden. Geschaltet wird entweder mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem Doppelkupplungsgetriebe.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6058910?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F215%2F
Ohne „White Christmas“ geht’s nicht
David Rauterberg hat das Rudelsingen erfunden.
Nachrichten-Ticker