+++
NACHRICHTEN
TICKER
+++

Große Wiedersehensfreude in Albachten: Mama Honorata und Christian Schlichter von den Maltesern mit Agata. Dem polnischen Mädchen geht es dank der Operation in Münster erheblich besser.

Erfolgreiche Spendenaktion Herz-OP rettet die kleine Agata

Münster-Albachten -

Dank der Initiative ihrer in Albachten beheimateten Oma und der Spendenbereitschaft etlicher Münsteraner konnte ein kleines polnisches Mädchen vor zwei Jahren an der münsterischen Uniklinik am Herzen operiert werden. Das war damals dringend notwendig. Jetzt kamen Mutter und Tochter nach Münster zurück.

Fünf Jahre Gefängnis Gericht urteilt: Es war doch versuchter Mord

Ahlen / Münster -

Hat der Fahrer versucht, den neuen Partner seiner Ex-Freundin umzubringen, als er ihn mit einem Mietwagen an der Kruppstraße vom Rad holte? Ja, urteilte am Montag das Landgericht Münster im Fall des versuchten Mordes in Ahlen.

Von Klaus Möllers

Früh wie selten Kraniche kehren zurück

Münster -

Seit Ende vergangener Woche sind bereits Tausende Kraniche über Münster hinweggezogen. Das ist nach Einschätzung von Vogel-Experten ungewöhnlich. Normalerweise machen sich Kraniche erst Anfang März auf den Weg in ihre Brutgebiete im Norden Europas.

Von Martin Kalitschke

Darmstadt 98 sucht Preußen-Trainer wieder auf einer Kandidatenliste

Münster -

Noch ein Interessent für Marco Antwerpen. Der Trainer des SC Preußen Münster, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, steht offenbar auf der Kandidatenliste bei Darmstadt 98. Der Zweitligist beurlaubte Dirk Schuster am Montag.

Von Alexander Heflik
Anzeigen aus dem Münsterland

Aktuelle Fotos und Videos

„Stadt soll Kalendereintrag löschen“ Rechtspopulisten ärgern sich über Hinweis auf Anti-AfD-Demo

Münster -

Hat die Stadt Münster erneut ihre Neutralitätspflicht gegenüber politischen Parteien verletzt? Zumindest die AfD erhebt diesen Vorwurf. Hintergrund ist ein Eintrag im Veranstaltungskalender des von der Stadt betriebenen Portals muenster.de.

Von Dirk Anger

Steifer Gegenwind an der Haskenau Protest gegen Münsters größtes Windrad

Münster -

Münsters größtes Windrad ist bei Anliegern und Naturschützern nach wie vor hoch umstritten. Wenige Wochen vor einer Entscheidung des Verwaltungsgericht zur Zulässigkeit der Baugenehmigung kam es nun zu einem Eklat in der Bezirksvertretung Münster-Ost.

Von Lukas Speckmann

Pollenflug ärgert Allergiker Februar-Frühling geht am Wochenende weiter

Münsterland -

Sonne satt und 16 Grad: Mitten im Februar ist im Münsterland der Frühling ausgebrochen. In der Wochenmitte wird es wechselhafter - mit einem erneuten Wintereinbruch ist in den kommenden Tagen allerdings nicht zu rechnen.

Von Anna Spliethoff

Polizei sucht Zeugen 45-jähriger Münsteraner nach Schlägerei gestorben

Münster -

An den Folgen einer Einblutung im Kopf ist bereits am Donnerstag ein 45-jähriger Mann gestorben, der vermutlich zuvor Opfer einer Schlägerei geworden war. Das teilte die Polizei am Montag mit.