Do, 27. Apr 2017

Kino-Kritik „Maikäfer, flieg!“: Kinderblick

Eine durch den Krieg zusammengebrochene Welt, betrachtet durch Kinderaugen – das ist kein neues filmisches Konzept.

Do, 27. Apr 2017

Ein Haus in der Bretagne „Die Schlösser aus Sand“: Tragikomische Liebe

Trennungen und Wiedersehen nach langer Zeit bieten Filmemachern gute Möglichkeiten, den Schmerz der Erinnerungen und die Trauer über Verluste spürbar zu machen.

Do, 27. Apr 2017

Lärm und Dekonstruktion „Gimme Danger“: Jarmusch porträtiert Pop

Jim Jarmusch dreht nicht nur tolle Spielfilme („Paterson“), er ist auch ein obsessiver Fan der Rockmusik.

Do, 27. Apr 2017

Kino-Kritik „40 Tage in der Wüste“: Drama

Die Idee, sowohl Jesus als auch seinen Versucher von einem Schauspieler verkörpern zu lassen, ist ein guter Einfall im biblischen Drama „40 Tage in der Wüste“.

Do, 27. Apr 2017

Im Innern des Planetenvaters „Guardians of the Galaxy 2“: Bewährt ironische Fortsetzung der schrägen Marvel-Weltraumoper

Von den bisher 14 Comic-Verfilmungen, mit denen die Marvel Studios seit 2008 die Filmwelt erobern, war „Guardians of the Galaxy“ die erfrischendste: selbstironisch, chaotisch, schräg.

Do, 27. Apr 2017

Punk im Kuckucksnest „Happy Burnout“: Therapie-Komödie

Frau Linde, die Dame vom Arbeitsamt (Victoria von Trautmannsdorff), mag er noch bezirzen, doch als die Behörde dem Alt-Punk Fussel (Wotan Wilke Möhring) auf die Schliche kommt

Fr, 21. Apr 2017

Sport-Drama „Bleed for this“

Dreizehn Monate nach dem Autounfall, der ihm das Genick brach, holte sich 1992 der Italo-Amerikaner Vincenzo „Vinny“ Pazienza, Boxweltmeister im Halbmittelgewicht, den Titel zurück.

Fr, 21. Apr 2017

Lachanfälle „Conni & Co 2“

Wen die pene­trant gute Laune und die Lachanfälle nerven, mit denen die „Conni“-Abenteuer auf ihr junges Publikum zielen, der kann sich freuen: Regisseur Til Schweiger gab bekannt

Fr, 21. Apr 2017

Derbe Asylklamotte „Alles unter Kontrolle“

Regisseur Philippe de Chauveron macht sich gern ein Späßchen mit dem Zusammenprall der Kulturen. Damit wurde sein letzter Film „Monsieur Claude und seine Töchter“ zum Hit. 

Fr, 21. Apr 2017

Das Mädchen mit den Schachfiguren „Queen of Katwe“

Nach „Bauernopfer“ und „Das Talent des Genesis Potini“ ist „Queen of Katwe“ der dritte Schachfilm innerhalb eines Jahres.

Fr, 21. Apr 2017

Düstere Sci-Fi „Stille Reserve“

Stille Reserven: So werden in Valentin Hitz’ dystopischer Science Fiction die Toten bezeichnet, die in naher Zukunft als Datenspeicher

Fr, 21. Apr 2017

Integrationskomödie „Ein Dorf sieht schwarz“

Er feiert gerade mit Kommilitonen den erfolgreichen Abschluss seines Medizinstudiums in einer Kneipe in Lille

Fr, 21. Apr 2017

Burger für die Welt „The Founder“

Ray Kroc ist Handlungsreisender, 1954 zieht er durch Illinois und verkauft Milchshake-Mixer. Für ein bequemes Mittelklasseleben samt Country-Club-Mitgliedschaft reicht es.

Do, 13. Apr 2017

Don’t Blink – Robert Frank Gigant der Fotokunst

Der Fotograf Robert Frank veröffentlichte 1959 den berühmt gewordenen Bildband „The Americans“, zu dem kein Geringerer als Beatnik Jack Kerouac („On the Road“) das Vorwort schrieb.

Do, 13. Apr 2017

Zu guter Letzt Kontrollierter Nachruf

Filme über greise Grantler, die durch die Begegnung mit netten Menschen doch noch altersmilde werden, gibt es genug.

Do, 13. Apr 2017

The Birth of a Nation Der gescheiterte Rebell

Während der Präsidentschaft von Barack Obama sind viele Filme entstanden, die sich mit historischem und aktuellem Rassismus befassen. 

Do, 13. Apr 2017

Gold Schürfen in Indonesien

Der entfesselte Turbokapitalismus hat es Hollywood nach wie vor angetan.

Do, 13. Apr 2017

Verleugnung Angriff der alternativen Fakten

Es war eines der ungeheuerlichsten Gerichtsverfahren der frühen Nuller-Jahre: Weil die US-Historikerin Deborah Lipstadt den Antisemiten und Holocaust-Leugner David Irving in einem Sachbuch genau

Do, 13. Apr 2017

Abgang mit Stil Drei gegen die Bank

Drei rüstige Rentner vom unteren Ende des sozialen Spektrums (verlässlich amüsant: Morgan Freeman

Do, 13. Apr 2017

Fast & Furious 8 Es regnet Autos in New York

Es ist nicht der erotische Reiz der Cyberterroristin Cipher (ideal besetzt: Charlize Theron), dem Vollgasritter Dom Toretto (Vin Diesel) verfällt