Nach acht Jahren Radsprinter Greipel verlässt Rennstall Lotto-Soudal

Carcassonne (dpa) - Der dreimalige deutsche Straßenmeister André Greipel verlässt seinen belgischen Rennstall Lotto-Soudal. «Nach acht erfolgreichen Jahren kommt die Zusammenarbeit zum Ende», teilte die Mannschaft bei der Tour de France mit.

Von dpa

Tour de France Daumen runter gegen Sky-Team - «Glaubwürdigkeitsproblem»

Das Sky-Team mit Thomas und Froome an der Spitze wird seit dem Tourstart ausgepfiffen. Eine solche durchgehende Opposition ist bei der Tour selten. «Der Radsport hat ein Glaubwürdigkeitsproblem», sagt der Chef eines anderen Tour-Rennstalls.

Von dpa

Katusha-Alpecin Kittel nach Team-Zoff: «Zusammenarbeit schwierig»

Carcassonne (dpa) - Ein Verbleib von Sprintstar Marcel Kittel im Team Katusha-Alpecin scheint immer unwahrscheinlicher.

Von dpa

Von Millau nach Carcassone Das bringt die 15. Etappe der Tour de France

Carcassonne (dpa) - Vor dem zweiten Ruhetag dieser Tour de France machen sich die Radprofis auf in Richtung Pyrenäen. Beim Teilstück nach Carcassonne am Sonntag stehen wieder Ausreißer im Fokus.

Von dpa

Thomas weiter in Gelb Spanier Fraile gewinnt Tour-Etappe in Mende

Die Favoriten taten sich auf dem kurzen Anstieg nach Mende nicht sehr weh. Thomas, der Mann im Gelben Trikot, und sein Kapitän Froome rollten Rad an Rad mit dem drittplatzierten Dumoulin ins Ziel. Ein Fahrer einer ehemaligen Skandal-Equipe holt den Tagessieg.

Von dpa

15. Etappe der Tour de France Wieder maßgeschneidert für Ausreißer

Millau (dpa) - Vor dem zweiten Ruhetag der Tour de France steht noch eine abwechslungsreiche 15. Etappe in Richtung Pyrenäen an. Die Radprofis müssen auf dem 181,5 Kilometer langen Teilstück von Millau nach Carcassone am Sonntag über drei Berge, der letzte davon ist ein Anstieg der ersten Kategorie.

Von dpa

Wegen Manöver bei Tour 2004 Armstrong verhöhnt ehemaligen Konkurrenten Klöden

Houston (dpa) - Der auf Lebenszeit gesperrte Lance Armstrong hat seinen früheren Konkurrenten Andreas Klöden in seinem Podcast «TheMove» verhöhnt.

Von dpa

188 Kilometer nach Mende Das bringt die 14. Etappe der Tour de France

Bei der Tour de France steht eine spannende Etappe an. Eine drei Kilometer lange Rampe mit starken Steigungen wird nicht nur den Favoriten einiges abverlangen.

Von dpa

Tour de France Sagan nutzt Sprinter-Vakuum und holt dritten Tagessieg

Sagan triumphiert bei der Tour de France zum dritten Mal und baut seine Führung in der Punktewertung aus. Der viermalige Tour-Sieger Froome lobt den Weltmeister. Sky-Teamkollege Thomas verteidigt Gelb. Am Samstag könnten die Favoriten wieder in den Fokus rücken.

Von dpa

14. Etappe der Tour de France Zentralmassiv soll Appetit auf Pyrenäen machen

Saint-Paul-Trois-Chateaux (dpa) - Am Samstag warten auf der 188 Kilometer langen 14. Etappe von Saint-Paul-Trois-Chateaux auf den 1030 Meter hoch gelegenen Flugplatz von Mende im Zentralmassiv die nächsten vier Anstiege.

Von dpa