Weltcup-Turnier
Springreiterin Blum gewinnt Masters in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Die Springreiterin Simone Blum hat beim Weltcup-Reitturnier in Stuttgart das German Masters gewonnen. Bei der zweitwichtigsten Prüfung des Turniers setzte sich die deutsche Meisterin aus Zolling im Sattel der Stute Alice durch und erhielt als Siegprämie ein Auto.

Samstag, 18.11.2017, 07:11 Uhr

Simone Blum gewann auf Alice das Masters in Stuttgart.
Simone Blum gewann auf Alice das Masters in Stuttgart. Foto: Matthias Balk

Mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt verwies Blum als letzte Starterin des Stechens den Schweden Henrik von Eckermann mit Cantinero auf Platz zwei. Dritter wurde Marcus Ehning aus Borken mit Cristy. Vorjahressieger Daniel Deußer hatte die Qualifikation für das Masters verpasst.

Zuvor hatte Jur Vrieling ein Springen mit Zypern gewonnen. Hinter dem Niederländer kam Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung (Horb) mit Solution auf Platz zwei. Die wichtigste Prüfung der Veranstaltung in der Schleyerhalle ist am Sonntag der Große Preis, der zugleich fünfte Station des Weltcups ist.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5296360?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822671%2F
Die Stadt wächst nicht mit ihren Aufgaben
Der Streit um diese Baustelle am Hansaring bringt viele ungelöste Probleme im Hafenviertel zutage.
Nachrichten-Ticker