Tennis | Vechte-Cup in Schöppingen: TC GW Ahaus I führt
Gastgeber-Team bleibt sieglos

Das Team der Herren Schomburgk des TC GW Schöppingen blieb auch im dritten Spiel des Vechte-Pokals sieglos. Gegen TC GW Ahaus II gab es eine 3:6-Niederlage zu notieren.

Mittwoch, 14.02.2018, 08:02 Uhr

In Schöppingen steht für die Tennisfans der Vechte-Cup im Blickpunkt.
In Schöppingen steht für die Tennisfans der Vechte-Cup im Blickpunkt. Foto: Witters/SebastianWidmann

In den Einzeln siegten Peter Pölling (7:5, 7:6) und Dieter Florack (6:2, 6:3). Niederlagen mussten dagegen Thomas Isinghoff (5:7, 4:6) und Franz-Josef Lethmathe (6:7, 6:4, 7:10) hinnehmen.

Auch Antonius Ahlers (2:6, 2:6) und Andreas Rudolphi (2:6, 1:6) hatten das Nachsehen. In den Doppeln setzten sich Lethmathe / Ahlers überzeugend mit 6:1, 7:6 durch. Im Match-Tiebreak unterlagen Pölling / Issinghoff mit 6:3, 5:7, 4:10. Buck / Rudolphi verloren 1:6, 1:6.

Damit nimmt Gastgeber TC GW Schöppingen beim Vechte-Pokal in der Klasse der Herren Schomburgk weiterhin den fünften Tabellenplatz. Angeführt wird die Tabelle vom TC GW Ahaus I vor TV Emsdetten und TC GW Ahaus II. Der TC Legden belegt nach einem Sieg und einer Niederlage den vierten Tabellenplatz.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5523068?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35327%2F
Melonen-Transporter im Autobahnkreuz Münster-Süd ausgebrannt
Feuerwehr-Einsatz: Melonen-Transporter im Autobahnkreuz Münster-Süd ausgebrannt
Nachrichten-Ticker