Fußball: Jugend-Bezirksliga
U 19 von GW Nottuln holt sich Selbstvertrauen

Nottuln -

Die Generalprobe für das Meisterschaftsspiel am nächsten Sonntag (11. Februar) gegen die Warendorfer SU ist geglückt: Mit 7:3 (4:0) setzte sich die U 19 von GW Nottuln am Samstag auf heimischem Terrain gegen den VfL Rhede durch.

Montag, 05.02.2018, 06:02 Uhr

Lennard Bäumer schnürte einen Doppelpack. Hier erzielt er das Tor zum zwischenzeitlichen 2:0.
Lennard Bäumer schnürte einen Doppelpack. Hier erzielt er das Tor zum zwischenzeitlichen 2:0. Foto: Markus Höppener

„Das war ein guter Test. Die Jungs konnten sich zudem noch einmal Selbstvertrauen für das Warendorf-Spiel abholen“, erklärte GWN-Trainer Patrick Kemmerling .

Lennard Bäumer brachte nach schwachem Beginn der Platzherren seine Mannschaft mit einem Doppelschlag (22., 27.) 2:0 in Front. Nach 31 Minuten musste der Stürmer indes angeschlagen ausgewechselt werden. Das änderte am Spielgeschehen aber nichts, denn Nottuln war nun am Drücker. Ben Rahlenbeck (31.) und Jan Ahrens (38.) besorgten mit ihren Treffern die 4:0-Pausenführung.

Nach dem Wiederanpfiff waren für GWN erneut Ben Rahlenbeck mit zwei Toren sowie U 17-Leihgabe Justus Dreier erfolgreich, während Gäste-Stürmer Dominic Thieler noch drei Mal einnetzte.

„Mit der Anfangsphase war ich überhaupt nicht zufrieden. Dann sind wir aber reingekommen und haben gegen Ende unsere normale Leistung abgerufen“, sagte Kemmerling.

Das für Sonntag geplante Hallenturnier in Greven mussten die Grün-Weißen kurzfristig absagen, da zu viele Akteure verletzungsbedingt ausfielen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5485479?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Ministerposten für Anja Karliczek und Jens Spahn
Zwei Münsterländer auf Merkels Kabinettsliste: Ministerposten für Anja Karliczek und Jens Spahn
Nachrichten-Ticker