Leichtathletik: TV Lengerich
Fehlendes Training: Keine Steigerung für Lili Teckenbrock und Flora Helene Koser

Lengerich -

Lilli Teckenbrock und Flora Helene Koser vertraten die Farben des TV Lengerich am Sonntag bei den Offenen NRW-Meisterschaften der Männer/Frauen in Bottrop. Zum Saisonhöhepunkt war beiden Athletinnen allerdings anzumerken, dass sie zuletzt nicht regelmäßig trainieren konnten.

Freitag, 13.07.2018, 06:10 Uhr

Die beiden Leichtathletinnen des TV Lengerich: Flora Helene Koser (links) und Lilli Teckenbrock. Foto: Wilhelm Pötter

Lilli Teckenbrock und Flora Helene Koser vertraten die Farben des TV Lengerich am Sonntag bei den Offenen NRW-Meisterschaften der Männer/Frauen in Bottrop.

Zum Saisonhöhepunkt war beiden Athletinnen allerdings anzumerken, dass sie zuletzt nicht regelmäßig trainieren konnten.

Lilli verfehlte ihre persönliche Bestzeit über 100 m um Dreihundertstel Sekunden, schied mit für sie ausgezeichneten 12,72 sec. jedoch im Vorlauf aus. Im Weitsprung blieb sie an diesem Tag unter ihren Möglichkeiten. Mit 5,14 m belegte sie im Endklassement den 22. Platz.

Ein ähnliches Schicksal ereilte Flora Helene. Über 100 m Hürden blieb sie bei Gegenwind mit 15,64 sec knapp über ihrer Saisonbestleistung, kam jedoch auch nicht über den Vorlauf hinaus. Im Weitsprung erreichte sie mit enttäuschenden 5,27 m den 17. Platz.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5901539?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Hohe Preise für Mieten und Immobilien
 Der Preisanstieg für Wohnimmobilien setzt sich unvermindert fort. Vor allem in den Metropolen haben die Preise angezogen.
Nachrichten-Ticker