Fußball: Vereinsinternes Turnier beim TuS Laer
Isabell Kortüm war beste Torschützin beim TuS Laer

Laer -

Am Wochenende fand das vereinsinterne Turnier des TuS Laer statt – mit überraschenden Fakten.

Montag, 22.01.2018, 14:01 Uhr

Beim vereinsinternen Turnier des TuS spielten nicht nur Schwarz-Gelbe.
Beim vereinsinternen Turnier des TuS spielten nicht nur Schwarz-Gelbe. Foto: TuS Laer

Die Jugendabteilung des TuS Laer 08 richtete am jetzt unter der Leitung von Klaus Bingel , Henrik Pieper und Kurt Brinks das interne Hallenfußballturnier aus. Turniersieger wurde nach fünf gewonnenen Spielen die I. Mannschaft, die auch den besten Torwart mit Frank Hallau und den besten Torschützen mit Jan Schwier stellte. Platz zwei belegte die A-Jugend vor der Reserve. Für eine Sensation sorgte das Team der Jugendbetreuerinnen, die in einem dramatischen Spiel die Alten Herren mit 4:2 besiegten und für eine kopfstehende Halle sorgte. Alle vier Tore erzielte dabei Isabell Kortüm, die nach Turnierende den Pokal für die beste Spielerin erhielt.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5448065?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35347%2F
Mission reinsten Wassers
Die Kläranlage des Lippe-Verbandes in Senden. Der Eigentümer denkt derzeit darüber nach, ob eine technische Aufrüstung notwendig wird.
Nachrichten-Ticker