Handball: Damen-Landesliga Schwestern im Geiste: Eintracht Dolberg und SG Ruhrtal ähneln sich

Am Sonntag empfängt die SG Ruhrtal die Eintracht aus Dolberg. Beide Teams eint ihr schwieriger Start in die Saison. Doch es gibt auch etwas, das beide Mannschaften trennen soll.

Von Sohrab Dabir, Dolberg
Lisa Kreitinger ist bislang mit 27 Saisontreffern die erfolgreichste Torschützin des SV Eintracht. 
Lisa Kreitinger ist bislang mit 27 Saisontreffern die erfolgreichste Torschützin des SV Eintracht.  Foto: Lars Gummich

Vier lange Wochen waren es, in denen die Dolberger Eintracht in der Landesliga keinen einzigen Punkt verbuchte. Im fünften Versuch gelang dem Team von Coach Jochen Bülte im Heimspiel gegen Bergkamen der langersehnte Befreiungsschlag (25:19) . Bülte hofft natürlich, dass der erste Sieg keine Eintagsfliege war. Mit der SG Ruhrtal trifft seine Mannschaft nun am Sonntag (17 Uhr) auf einen Kontrahenten, der mit ähnlichen Startschwierigkeiten wie sie selbst zu kämpfen hatte. Bei der SG stehen ebenfalls nur zwei Punkte auf dem Konto.

„Ruhrtal spielt sehr auf Tempo und baut wie Bergkamen in der zweiten Halbzeit körperlich oft ab“, zieht Bülte Vergleiche zum vergangenen Gegner, der im zweiten Durchgang ebenfalls mit der Kondition zu kämpfen hatte. „Wir hoffen, dass sie diesen Fehler noch nicht behoben haben“, sagt er. Die besser körperliche Verfassung soll die Dolbergerinnen von den Gastgeberinnen unterscheiden. Daneben werden unter anderem auch wieder Lisa Kreitingers Offensivqualitäten gefragt sein. Die Rückraumspielerin ist mit 27 Saisontoren die bislang treffsicherste Schützin des SVE.

Anwurf: Sonntag, 17 Uhr; Ruhrtalhalle Oeventrop

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5218854?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F