Handball | A-Jugend: A. Ochtrup - V. Gronau
Topspiel der Meisterrunde

Gronau -

Zwei Teams, ein Ziel. Arminia Ochtrup und Vorwärts Groanu streben die Meisterschaft in der Meisterrunde der A-Jugend an. Am Samstag kommt es zum direkten Duell.

Samstag, 10.02.2018, 09:02 Uhr

Tom Sattler   
Tom Sattler    Foto: aho

Nach dem Aufeinandertreffen in der Vorrunde fahren die Spieler der A-Jugend von Vorwärts Gronau am heutigen Samstag erneut zum Ligakonkurrenten Arminia Ochtrup, um im Hinrundenspiel der Meisterrunde wichtige Punkte einzufahren. Anwurf ist um 18.15 Uhr in der Sporthalle 1 in Och­trup.

Im November setzte sich Vorwärts nach deutlicher Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit und vielen vergebenen Torchancen knapp mit 31:29 durch. Mit einem erneuten Sieg würden sich die Gronauer einen Vorsprung auf die beiden Verfolger Nordwalde und Ochtrup verschaffen.

Jedoch treten die Gronauer ersatzgeschwächt an. Tom Sattler und Marc Dieselhuis stehen dem Trainerteam Uwe Koch und Nadine Eckrath aus privaten Gründen nicht zur Verfügung. „Wir haben mit Jannis Lenting eine gute Alternative für Tom, er zeigt im Training und in den letzten Spielen sehr gute Ansätze,“ ist Eckrath sicher, mit einer starken Mannschaft auflaufen zu können.

B-Jugend gegen ASV Senden

Erleich­terung bei den Spielern der B-Jugend von Vorwärts Gronau: Das Heimspiel gegen den ASV Senden findet statt – aber nicht am Sonntag, wie es ursprünglich hieß, sondern schon am Samstag. So ist die Teilnahme am Karnevalsumzug gesichert. Zuvor aber steht die schwierige Aufgabe gegen den ASV Senden heute – Anwurf ist um 17.15 Uhr in der Halle 1 an der Laubstiege – auf dem Programm. Favorisiert ist der Tabellenvierte aus Senden, der das Mittelfeld der Verbandsliga anführt. Im Hinspiel hielten die Gronauer 20 Minuten lang gut mit, ehe Senden sich auf 30:23 absetzte. Mit dem Schwung des ersten Saisonsieges wollen die Blau-Weißen den Gästen, die in Gronau nicht Harzen dürfen, das Leben aber so schwer wie möglich machen – und vielleicht gleich für eine weitere Überraschung sorgen.

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5504015?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Die Stadt wächst nicht mit ihren Aufgaben
Der Streit um diese Baustelle am Hansaring bringt viele ungelöste Probleme im Hafenviertel zutage.
Nachrichten-Ticker