Facebook: Die Teenies wandern ab

Facebook Die Teenies wandern ab

Düstere Wolken über dem Zuckerberg-Imperium? Aktuell sorgt eine Studie, derzufolge Facebook-Nutzer immer älter werden, für Aufsehen. Medien titelten: „Facebook wird zum Social Altersheim“. Dabei gibt es für die Betreiber des weltweit größten sozialen Netzwerks durchaus auch gute Nachrichten…

Von Carsten Voß

Datenschutz Schlappe für Facebook vor dem Landgericht Berlin

Berlin -

Das deutsche Datenschutzrecht verlangt, dass Firmen nur dann personenbezogene Daten verwenden dürfen, wenn die Betroffenen dem zugestimmt haben. Reicht dafür das Anklicken eines langen Textes? Das Landgericht Berlin verneint das und zwingt Facebook zu Änderungen.

Von dpa

Sprache Promis neuer Art: «Influencer» ist Anglizismus des Jahres

Mal sind es Models, mal Blogger, mal Sänger - oder schlicht Schüler. Wichtigstes Merkmal eines Influencers sind viele Tausend oder gar Millionen Follower in den sozialen Netzwerken. Eine Jury hat den Begriff jetzt zum Anglizismus des Jahres gekürt.

Von dpa

Die Lieblingsserien der Deutschen in 2017 Drachen schlagen Nerds

Der Serien-Boom ist ungebrochen. Eine aktuelle Umfrage zeigt, welche Serien die Deutschen 2017 am liebsten geschaut haben. Das Ergebnis ist durchaus überraschend.

Von Pjer Biederstädt/dpa

Einmaliger Einblick Polizei twittert Einsätze

Osnabrück -

Die Osnabrücker Polizei will am kommenden Freitag ihre Einsätze twittern, um der Öffentlichkeit einen Einblick in die tägliche Arbeit zu geben. In Echtzeit soll über die Einsätze von Polizei und Rettungsdienst informiert werden, sagte Polizeisprecher Marco Ellermann.

„Sind Sie der Praktikant?“ Jungpolitiker twittern gegen ihre Diskriminierung

Unter dem Hashtag #DieseJungenLeute machen Jungpolitiker auf Twitter ihrem Unmut Luft. Sie fühlen sich nicht ernstgenommen.

Von Claudia Kramer-Santel

Phänomen Videospiele Das Geheimrezept für den „Suchtfaktor“

Das Essen ist angebrannt, der beste Freund wartet stundenlang auf eine Antwort und eigentlich wollte man sowieso längst auf der Arbeit sein: Jeder, der schon einmal in einer Partie „Candycrush“, „Tetris“ oder „Angry Birds“ versunken ist, kann ein Lied davon singen, wie Videospiele dafür sorgen, dass die reale Welt in Vergessenheit gerät.

Von Franziska Eickholt

Netzreaktionen zum Sonderparteitag So spotten die Twitter-Nutzer über die SPD

Bonn -

„Egal was passiert, die SPD ist schuld!” Nach dem Parteitags-Votum für Verhandlungen über eine große Koalition, müssen die Sozialdemokraten bei Twitter viel Häme ertragen.

Von Jan Hullmann

Surfen im Netz Internet-Anschlüsse halten Geschwindigkeits-Versprechen nur selten

Verbraucher müssen sich nach wie vor oft mit Internet-Anschlüssen abfinden, die langsamer sind als vertraglich vereinbart. Die Abweichung zwischen beworbener und tatsächlicher Geschwindigkeit war 2017 bei bestehenden Anschlüssen nur leicht rückläufig, wie aus dem Jahresbericht Breitbandmessung der Bundesnetzagentur hervorgeht. 

Von dpa

Bandbreite Der schnellste Weg ins Netz - Welches Tempo für welche Anwender?

Berlin -

Eine Internetverbindung ist für viele so wichtig wie der Stromanschluss oder fließendes Wasser. Nicht zuletzt deshalb gibt es häufig Ärger um unzuverlässige Anschlüsse. Auch das Angebot an Geschwindigkeiten ist schwer überschaubar.

Von Sven-Hendrik Hahn (dpa)