Alles zum Thema "Otto Reiners"


  • Streitfall zentrale Ausländerbehörde

    Fr., 12.01.2018

    Runder Tisch eint die Gemüter nicht

    Verschwindet die Erstaufnahmeeinrichtung in der York-Kaserne zugunsten einer Zentralen Ausländerbehörde? Dieser Tausch ist in Münster seit Wochen politisch sehr umstritten. Spätestens Ende Januar soll die Entscheidung fallen.

    Ein Runder Tisch sollte die Wogen um die Ansiedlung einer Ausländerbehörde glätten. Das Gegenteil scheint aber eher der Fall zu sein.

  • Zentrale Ausländerbehörde

    Do., 11.01.2018

    „Nein“ der Grünen soll doch noch nicht abschließend sein

    Unübersichtlich ist derzeit die Position der Grünen in der Flüchtlingsfrage.

    Das Thema ist heikel. So heikel, dass sich niemand aus den Reihen der Grünen dazu öffentlich äußern möchte. Gleichwohl wird nach Informationen unserer Zeitung in der Ratsfraktion der Grünen angeblich heftig darum gerungen, wie man sich beim Thema ZAB positionieren möchte.

  • Streit um ZAB-Ansiedlung

    Di., 09.01.2018

    Grünes Nein zur Ausländerbehörde

    Wie geht es in der York-Kaserne weiter? Das könnte auch von der Ansiedlung einer Ausländerbehörde abhängen. 

    Ein runder Tisch sollte die Ansiedlung einer Zentralen Ausländerbehörde in Münster beleuchten. Doch die Grünen haben sich schon vorher festgelegt.

  • Haushalt 2018

    Mi., 13.12.2017

    Die Haushaltsreden der Parteien

    Haushalt 2018 : Die Haushaltsreden der Parteien

    In der letzten Ratssitzung in diesem Jahr hat der Rat am Mittwochabend den Haushalt für 2018 beschlossen. Das war die Stunde der Fraktionssprecher, die in ihren Haushaltsreden traditionell die Schwerpunkte ihrer Politik darlegen. Die Haushaltsreden von CDU, SPD, FDP, Grünen, Linkspartei, AfD sowie der Ratsgruppe ÖDP/Piraten zusammengefasst:

  • Rücktritt von Gerhard Joksch

    Mi., 13.12.2017

    Heftiger Schlagabtausch über Stadtwerke-Aufsichtsrat

    Die Stadtwerke Münster als kommunales Versorgungsunternehmen kommen in diesen Tagen nicht zur Ruhe.

    Am Mittwochabend befasste sich Münsters Stadtrat mit der Rolle des jüngst zurückgetretenen Stadtwerke- Aufsichtsratschefs. Es war ein teils heftiger Schlagabtausch.

  • Schwarz-grüner Haushalt

    Fr., 08.12.2017

    130 Millionen Euro für münsterische Schulen

    Auf der Bahnhof-Ostseite präsentierten Stefan Weber (CDU, l.) und Otto Reiners (Grüne) die Eckpunkte des schwarz-grünen Haushalts für 2018.

    Die Fraktionschefs von CDU und Grünen präsentierten am Donnerstag Eckpunkte des Haushaltes 2018. Unter anderem sollen 130 Millionen Euro in die münsterischen Schulen investiert werden. Aber auch am Hauptbahnhof soll sich was tun.

  • Stadtwerke in Turbulenzen

    Do., 07.12.2017

    Rechtsgutachten belastet Gerhard Joksch: Aufsichtsratschef schweigt

    Unter Druck: Stadtwerke-Aufsichtsrat Gerhard Joksch

    Die Stadtwerke Münster als eines der wichtigsten kommunalen Unternehmen stecken in schwerem Fahrwasser. Neben dem monatelang gärenden Streit in der Geschäftsführung belastet seit Mittwoch ein Rechtsgutachten den wegen Zweifeln an seiner Unabhängigkeit in der Kritik stehenden Stadtwerke-Aufsichtsratschef Gerhard Joksch. In dem Gutachten wird dem Grünen-Politiker eine Interessenkollision angelastet.

  • Kreismitgliederversammlung

    Mi., 29.11.2017

    Grüne sehen Zentrale Ausländerbehörde kritisch

    Im Gespräch (v.l.): Grünen-Ratsfraktionschef Otto Reiners, Vorstandsmitglied Robin Korte und Vorstandssprecher Wilhelm Breitenbach

    Mehr als drei Stunden lang tauschten sich am Dienstagabend rund 60 Mitglieder der Grünen auf der Kreismitgliederversammlung der Partei im Grünen Zentrum an der Windthorststraße über aktuelle Kommunalpolitik und die letzte Bundesdelegiertenkonferenz im November aus.

  • Streitthema

    Mi., 29.11.2017

    Schwarz-Grün in Münster wegen Zentraler Ausländerbehörde unter Druck

    Eine der Aufgaben von Zentralen Ausländerbehörden ist die Organisation von Abschiebungen.

    Der Streit über die mögliche Ansiedlung einer Zentralen Ausländerbehörde in Münster setzt die schwarz-grüne Rathaus-Koalition unter Druck. Die CDU hat sich bereits klar positioniert – doch die Grünen reagieren noch abwartend.

  • Brief an Oberbürgermeister

    Fr., 27.10.2017

    Grüne sprechen sich gegen Ausländerbehörde aus

    Zur Aufgabe von Zentralen  Ausländerbehörden gehört es, Abschiebungen zu organisieren.

    Die Grünen haben sich in einem Brief an Oberbürgermeister Markus Lewe gegen die Ansiedlung einer Zentralen Ausländerbehörde in Münster ausgesprochen. Zugleich übersandten sie ihm einen langen Fragenkatalog. Erst wenn der beantwortet ist, will sich die Fraktion festlegen.