Alles zum Thema "Martraud Leener"


  • WDR-Wettbewerb „Bester Chor im Westen“

    Do., 07.12.2017

    Alstätter Chor „Young Voices“: „Wir werden die Bühne rocken“

    Schon beim Vorentscheid in Bielefeld waren ordentlich Emotionen mit im Spiel. Nun geht es für den Chor „Young Voices“ zum Halbfinale nach Köln. Dieser wird am Freitag live im WDR ausgestrahlt. Welcher Chor ins Finale einzieht, entscheiden nun die Zuschauer und nicht mehr wie zuvor eine Jury.

    Langsam wird es ernst. Am Donnerstag geht es für den Chor „Young Voices“ nach Köln, am Freitag dann kämpfen sie im Halbfinale um den Titel „Der beste Chor im Westen“. Wie geht es den Chormitgliedern bei dem vielen Rummel um sie und warum haben sie den Titel verdient? Das erzählt Vorstandsmitglied Christina Winter im Interview. 

  • „Der beste Chor im Westen“

    Mi., 13.09.2017

    Chor Young Voices probt für Fernsehauftritt

    Mit viel Energie waren die Sängerinnen des Chors Young Voices beim Coaching am Montagabend dabei. So langsam steigt auch bei ihnen die Aufregung für ihren baldigen Auftritt im Fernsehen.

    Einer von 20 Auserwählten aus zahlreichen Bewerbungen im Wettkampf um den Titel „Der beste Chor im Westen“ zu sein: Das ist schon ein starkes Stück und für die Young Voices ein aufregendes dazu. Der Auftritt wird im Fernsehen an ein Millionenpublikum übertragen. Doch der Gesang kann noch so perfekt sein, die Kameras sind unerbittlich.

  • Frauenchor beteiligt sich am WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“

    Do., 27.07.2017

    Young Voices nehmen erste Hürde

    Zu Absprachen über den Wettbewerb traf sich Christian Wolf von der Bavaria Entertainment mit den Vorstandsmitgliedern der Young Voices.

    Groß ist die Freude beim Alstätter Frauenchor Young Voices. Er hat sich in der Vorauswahl zum „besten Chor im Westen“, einer Veranstaltung des WDR und der Bavaria Entertainment, durchgesetzt. 70 Chöre aus Nordrhein-Westfalen hatten ihre Bewerbung eingereicht, 20 dürfen am Vorentscheid teilnehmen, die Alstätterinnen sind mit dabei.

  • Grenzland-Wäscherei in Ahaus

    So., 05.03.2017

    Mehr als „das bisschen Haushalt“

    Grenzland-Wäscherei in Ahaus : Mehr als „das bisschen Haushalt“

    Wie die, die die Grenzland-Wäscherei in Ahaus seit fast 23 Jahren anbietet. 9,5 Tonnen Schmutzwäsche - vom Betttuch bis hin zum OP-Kittel, von der Unterhose bis hin zum Handtuch - durchlaufen hier täglich Waschmaschine, Trockner und Finisher. 

  • Generalversammlung der Young Voices

    Do., 16.02.2017

    104 junge Stimmen sind dabei

    Diese neuen Sängerinnen wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft im Chor geehrt. Sie singen mittlerweile seit 15, 20, 25 oder gar 30 Jahren bei den Young Voices mit.

    Der Chor Young Voices hat im vergangenen Jahr 14 Auftritte gehabt. In diesem Jahr soll es sogar noch einer mehr werden. Der Frauenchor, der inzwischen 104 Mitglieder zählt, hat am Samstag bei Bredeck-Bakker seine Generalversammlung abgehalten. Darüber konnten sich auch die Besucher der Abendmesse freuen, die wurde nämlich anlässlich der Versammlung von den Young Voices mitgestaltet.

  • Emotionales Konzert der Young Voices

    Mo., 10.10.2016

    Finale mit Konfetti-Regen

    Als es am Ende Konfetti regnet, haben die Young Voices ein mitreißendes, emotionales Konzert abgeliefert.

    Mit einem bunten Konfetti-Regen endete am Samstag ein hochklassiges und teilweise sehr emotionales Konzert des Frauenchors Young Voices. Im restlos ausverkauften Saal Elkemann in Graes versprühten die Sängerinnen jede Menge Glücksgefühle ins Publikum.

  • Ausbildung in Ahaus

    Di., 20.09.2016

    Richtig in die Mangel genommen

    Fast 45 Grad herrscht in den Wasch-, Bügel- und Mangelstraßen, in denen die Alstätterin Melanie Terhaar arbeitet. In der Grenzland-Wäscherei macht die 21-Jährige eine Ausbildung zur Textilreinigerin.

    Heiß, heißer, Arbeitsplatz Dampfbügelstation. Bei den knapp 45 Grad in der Ahauser Grenzland Wäscherei muten 32 Grad Außentemperatur schon fast wie ein kühles Lüftchen an. „Wir haben hier die Sauna inklusive“, sagt Ausbilderin und Textilreinigungsmeisterin Martraud Leeners und lacht. Ebenso wie sie ist auch Melanie Terhaar nicht etwa mit einem leichten T-Shirt, sondern mit einem vorschriftsmäßigen Kittel bekleidet. „Hygiene ist hier oberste Vorschrift. Auch bei der Dienstkleidung“, weiß Melanie Terhaar. Seit ein paar Tagen ist sie die erste Auszubildende als Textilreinigerin in diesem Betrieb.

  • Young Voices proben für Konzert

    Do., 08.09.2016

    Eine Mischung aus Rock und Pop

    Fleißig geprobt wird derzeit beim Chor Young Voices aus Alstätte. Auch der Bocholter Musiker Lou Dynia übt einige gemeinsame Stücke mit den 60 Sängerinnen für das Konzert am 8. Oktober.

    Das letzte Konzert des Chores Young Voices aus Alstätte ist schon einige Jahre her. Mittlerweile hat der Chor einige neue Lieder im Repertoire, die nur darauf warten, mit geballter Frauenpower und männlicher Instrumentalbegleitung auf Zuhörer zu treffen, die Musik genauso lieben wie die Sängerinnen. Deshalb wollen sie am 8. Oktober (Samstag) wieder ein Konzert geben.

  • Gemeinschaftskonzert

    Mo., 09.11.2015

    „Captain Jack Sparrow“ entführt in die Karibik

    Der „Cup Song“: Auch die kleinsten Musiker bewiesen jede Menge Rhythmusgefühl. Kleines Foto: Christoph Hassels mimte „Captain Jack Sparrow“.

    In der bis zum letzten Platz besetzten Mehrzweckhalle erlebte das Publikum am Samstagabend eine furiose Musik- und Gesangsdarbietung. Der Spielmannszug und der Chor „Young Voices“ hatten zum dritten Gemeinschaftskonzert geladen. Geboten wurde eine spannende Mischung aus klangvoller Musik, ausdrucksstarkem Chorgesang und einer tollen Show.

  • Voller Terminkalender

    Fr., 23.01.2015

    „Young Voices“ sind ausgebucht

    Das vergangene Jahr war für die „Young Voices“ aus Alstätte ein ereignisreiches – das wurde jetzt bei der Generalversammlung des Chors deutlich. Neben den Proben standen 26 Veranstaltungen auf dem Programm, davon neun Hochzeiten, die die Sängerinnen musikalisch begleiteten.