Alles zum Thema "Malte Metzelder"


  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 21.02.2018

    Identifikationsfigur Simon Scherder schwört Preußen Münster die Treue

    Simon Scherder hat sich binnen weniger Monate vom Dauerpatienten zum Top-Spieler entwickelt.

    Die Geschichte von Simon Scherder beim SC Preußen ist schon eine ganz besondere. Sie ist geprägt von Höhenflügen und Schicksalsschlägen. Inzwischen ist der 24-Jährige eine Identifikationsfigur für Verein und Fans. Am Mittwoch hat er seinen Vertrag bis Sommer 2020 verlängert.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 19.02.2018

    Preußen-Sportdirektor Metzelder nun auch GmbH-Geschäftsführer

    Malte Metzelder 

    Fünf Wochen nach der beschlossenen Ausgliederung in eine Kapitalgesellschaft hat die SC Preußen Münster Geschäftsführungs-GmbH Malte Metzelder zum Geschäftsführer bestimmt. Zudem sind Gründungsvertrag und Satzung nun beurkundet.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 12.02.2018

    Die Tribute von Magdeburg – Lazarett von Preußen Münster wird größer

    Erwischt: Moritz Heinrich muss pausieren.

    Marco Antwerpen, Trainer von Preußen Münster, wird seine Startelf am Freitag in der Heimpartie gegen Hansa Rostock umbauen müssen. Mit Danilo Wiebe und Moritz Heinrich fallen zwei Akteure verletzungsbedingt aus, die in Magdeburg von Beginn an erste Wahl waren.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 06.02.2018

    Preußen sind aktuell nur schwer auszurechnen

    Das Große und das Ganze im Blick: Marco Antwerpen betont, dass die vielen Reaktionen auf Michele Rizzis Viererpack „gut für sein Selbstvertrauen und damit gut für uns“ waren.

    Die Ungewissheit in der Aufstellung der Preußen hat die letzten drei Gegner offenbar nachhaltig aus dem Rhythmus gebracht. Trainer Marco Antwerpen variiert gerne. Nicht durchgehend, sondern eher dosiert, dafür aber aktuell sehr effektiv.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 15.01.2018

    Preußen atmen nur kurz durch nach dem Ausgliederungsbeschluss

    Zufriedene Gesichter: (o.v.l.) Christoph Metzelder, Walther Seinsch, Frank Westermann und Clemens Große Frie.

    Der Tag danach. Einmal kurz durchatmen, und dann wieder ran an die Arbeit. Die Gremien des SC Preußen haben nach dem Ausgliederungsbeschluss am Sonntag noch eine Menge Arbeit vor sich. Erstellt werden soll demnächst auch ein Leitbild, das das Fanprojekt einfordert.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 12.01.2018

    So läuft der Preußen-Sonntag – und so ginge es nach der Ausgliederung weiter

    Hoffen auf ein positives Votum: Frank Westermann, Christoph Strässer und Siggi Höing (v.l.) aus der Preußen-Führungsriege.

    Am Sonntag wird es ernst. Ab 11 Uhr stimmen die Mitglieder des SC Preußen über die Ausgliederung der Profi-Sparte ab. Zuvor gibt es eine Diskussion. Ehe es zur Sache geht, erklären wir Ihnen die Abläufe der Versammlung und lassen Aufsichtsratschef Frank Westermann die geplanten nächsten Schritte erläutern.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 10.01.2018

    Strässer und seine Preußen-Mitstreiter auf Werbetour für Ausgliederung

     

    Am Sonntag ist High Noon. Wie geht es weiter für den SC Preußen? Als Kapitalgesellschaft oder als eingetragener Verein? Vor der außerordentlichen Mitgliederversammlung erläutert Präsident Christoph Strässer noch mal detailliert, warum der Schritt in die GmbH & Co. KGaA für ihn alternativlos ist.

  • Videos

    Fr., 05.01.2018

    SCP-Sportchef Malte Metzelder und Gastspieler Denis Streker im Interview

    Videos: SCP-Sportchef Malte Metzelder und Gastspieler Denis Streker im Interview

    Denis Streker hofft auf einen Vertrag bei Preußen Münster. SCP-Sportchef Malte Metzelder setzt auf neuen finanziellen Spielraum. Wir haben beide für ein Video-Interview gewinnen können.

  • Mit Video: SCP-Trainingsauftakt

    Mi., 03.01.2018

    „Burglind“ fegt übers Land – Antwerpen jagt die Preußen aufs Feld

    Koordination ins Trump: Michele Rizzi (von links), Tobias Rühle und der Rest der Preußen arbeiten auch mit Tennisbällen.

    Preußen Münster hat den Winterschlaf beendet und trainiert wieder. Der Fußball-Drittligist wird nach 18-tägiger Vorbereitung am 21. Januar beim SV Meppen um Punkte spielen. Mit Denis Streker (zuletzt FSV Frankfurt) wird ein vertragloser Mittelfeldmann mit Erstligapraxis getestet.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 02.01.2018

    Vereinsloser Streker spielt bei Preußen vor

    Denis Streker (r.) im Trikot des FSV Frankfurt – vielleicht trägt er bald das des SC Preußen.

    Vor dem Trainingsauftakt des SC Preußen kündigt sich ein Probespieler an. Denis Streker, immerhin schon vier Mal in der Bundesliga am Ball, soll beim Drittligisten mitmischen und sich anbieten. Doch auch der eigenen Nachwuchs kriegt seine Chance.