Alles zum Thema "Malte Metzelder"


  • Fußball: 3. Liga

    So., 10.12.2017

    Endzeitstimmung bei Preußen Münster – Möhlmann geht

    Stühlerücken beim SC Preußen: Benno Möhlmann muss nach der 1:4-Pleite gegen Großaspach gehen. Alles läuft nun auf Marco Antwerpen, der als Trainer bei RW Ahlen und Spieler beim SCP tätig war, hinaus.

    Tiefer geht es kaum: Nach der 1:4-Schmach gegen die SG Sonnenhof Großaspach ist Schluss mit lustig bei den Preußen – vor allem für Benno Möhlmann. Der Coach muss seine Koffer packen. Sein Nachfolger soll Marco Antwerpen werden.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 10.12.2017

    Marco Antwerpen übernimmt Traineramt bei Preußen Münster

    Fußball: 3. Liga: Marco Antwerpen übernimmt Traineramt bei Preußen Münster

    Fast schon erwartungsgemäß hat der SC Preußen Münster auf die sportliche Talfahrt reagiert. Trainer Benno Möhlmann wurde am Sonntag, keine 24 Stunden nach der blamablen 1:4-Heimpleite gegen SG Sonnenhof-Großaspach freigestellt. Sein Nachfolger steht auch schon fest.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 07.12.2017

    Regionalliga-Reform: Zwischenlösung für zwei Saisons

    Die Position der Preußen ist klar: Sportchef Malte Metzelder fürchtet einen faulen Kompromiss.

    +Aktualisiert+ Bei den Drittliga-Clubs machte sich vor dem außerordentlichen Bundestag des DFB am Freitag Unruhe breit: Auf der Tagesordnung stand die Regionalliga-Reform. Doch die ist jetzt vom Tisch und zur Wiedervorlage 2019 vorgesehen. Dennoch haben wir Malte Metzelder nach seiner Einschätzung gefragt.

  • Fußball: A-Junioren-Bundesliga

    Mo., 04.12.2017

    Gladbach lockt – Preußen-Talent Steinkötter lehnt Vertragsangebot ab

    Sind Justin Steinkötter (l.) und der Gladbacher Louis Beyer ab der Rückrunde Teamkollegen? Zumindest möchte der Preußen-Stürmer den Club im Winter verlassen.

    Liebend gern hätte der SC Preußen sein Top-Talent aus der eigenen U 19 gehalten. Doch Justin Steinkötter hat Münsters Angebot nun abgelehnt. Nun steht der 18-jährige Torjäger vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach, vielleicht sogar schon im Winter.

  • Kölns OB Henriette Reker geehrt

    So., 03.12.2017

    Die „Queen vom Rhein“ darf jetzt spuken

    Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker darf jetzt als närrischer Ehrengeist nicht nur am Rosenmontag durch das jecke Westfalen spuken. Links ihr Laudator Oberbürgermeister Markus Lewe, rechts Geister-Präsident Stephan Pahl.

    Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker ist am Sonntag im Rathaus von der KG Böse Geister zum „Ehrengeist“ ernannt worden. Als Ehrenratsherr darf nun Preußen-Sportchef Malte Metzelder närrisch durch die Westfalenmetropole spuken.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 29.11.2017

    Metzelder plant Preußen-Zukunft – Rühles Vertrag verlängert sich bald

    Wühler Tobias Rühle (M.) ist zwar nicht torgefährlich, aber sehr wertvoll für die Preußen.

    Auch wenn der Abstiegskampf in der 3. Liga tobt, muss sich Preußen-Sportdirektor Malte Metzelder mit den mittelfristigen Planungen befassen. Nach Michele Rizzis Vertrag wird sich bald auch der von Tobias Rühle verlängern. Außerdem hofft der Verein noch auf Winter-Transfers.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 20.11.2017

    Rasante Talfahrt der Preußen

    Hängen sich rein: Nico Rinderknecht (links) und Lion Schweers aus der jungen Garde des SCP.  

    Vier Punktspiele bestreitet Preußen Münster in diesem Jahr noch. Siege sind zwingend, um die Abstiegsränge verlassen zu können. Erste Chance: Die Heimpartie am Freitag gegen Chemnitz. Sportchef Malte Metzelder schließt derweil erstmals Wintertransfers nicht mehr kategorisch aus.

  • In den Arkaden

    So., 19.11.2017

    Preußen-Fanshop eröffnet

    In den Arkaden: Preußen-Fanshop eröffnet

    Die Preußen haben am Samstag im oberen Geschoss der Münster-Arkaden einen Fan- und Ticketshop eröffnet. „Wir schaffen mit unserem neuen Ladenlokal einen attraktiven Anlaufpunkt für Fans, Freunde und Sympathisanten inmitten der beliebtesten Einkaufsstraße der Stadt“, zeigte sich Geschäftsstellenleiter und Sportdirektor Malte Metzelder (r.) überzeugt.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 19.11.2017

    Die lange Liste der dauerhaften Preußen-Mängel

    Unter Erfolgsdruck: Trainer Benno Möhlmann. 

    Die Preußen steuern immer mehr auf einen Abstieg zu. Die Ergebnisse sind bedenklich, der Tabellenstand sowieso. Seit Samstag steht Münster auf Platz 18, also unterhalb des Strichs. Trainer Benno Möhlmann genießt trotzdem weiter den Rückhalt des Vereins.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 17.11.2017

    Die Auswärtsmisere bleibt eklatant: Preußen verlieren in Halle mit 0:3

    Hoch das Bein: Hilal El-Helwe (rechts) setzt sich gegen Lion Schweers durch. Vor dem Spiel war die Laune bei beiden Trainer noch gut, hier begrüßen sich Rico Schmitt (kl. Foto, l.) und SCP-Coach Benno Möhlmann.

    Allein die Statistik bereitet schon fiese Bauchschmerzen. Zwei Punkte aus fünf Partien, ein Sieg aus 14 Spielen, fünf Niederlagen am Stück in der Fremde – das ist die Bilanz eines Absteigers, die Bilanz des Grauens. Eine anfangs passable Leistung hin oder her, Preußen Münster steckt nach dem 0:3 (0:2) beim Halleschen FC tiefer im Abstiegssumpf als je zuvor.