Alles zum Thema "Karl-Robert Wolf"


  • Westerkappelner entdecken menschliche Überreste

    Do., 12.10.2017

    Rätselhafter Schädelfund am Piesberg

    Die Polizei Osnabrück sperrte den Fundort ab, sicherte Spuren und nahm die Überreste des Totenkopfs für weitere Untersuchungen mit.

    Bei Gehölzarbeiten haben zwei Mitglieder des Westerkappelner Vereins „Natur unterwegs“ am Mittwoch am Piesberg in Osnabrück die Überreste eines menschlichen Schädels entdeckt. Alter und Herkunft der Knochen sind unbekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

  • Team von „Ins Freie” in Westerkappeln öffnet die Türen

    Mi., 01.06.2016

    Artenvielfalt entdecken

    Viel zu entdecken gibt es am 12. Juni rund ums Tipilager im Schachsel. Auch Geselligkeit am Lagerfeuer wird das Team von „Ins Freie” seinen Gästen bieten .

    Am Sonntag, 12. Juni, öffnet das Team von „Ins Freie” die Türen für alle Interessierten. Es soll ein Tag der Artenvielfalt werden.

  • Björg Dewert und Karl-Robert Wolf locken mit tollen Angeboten „Ins Freie“

    Do., 17.04.2014

    Natur richtig erleben

    Zwei Vollblutpädagogen, denen die Ideen nicht ausgehen: Karl-Robert Wolf und Björg Dewert haben ihre Zelte vor sechs Jahren in Seeste aufgeschlagen. Über ihren Verein „Natur unterwegs“ wollen sie Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein Gefühl für Wildnis und Freiheit vermitteln.

    Was passiert, wenn sich zwei Vollblutpädagogen mit unverhohlener Leidenschaft für die Biologie und den Naturschutz im beschaulichen Seeste niederlassen ? Nun ja – an der Schachselstraße 3, dort, wo Björg Dewert und Karl-Robert Wolf vor sechs Jahren ihre Zelte aufgeschlagen haben, ist die Bauerschaft seitdem um einiges wilder, grüner und spannender geworden.