Alles zum Thema "Julia Uhlendorff"


  • Alex-Talk über Selbstverletzungen

    Do., 12.10.2017

    Flucht vor Spannungen

    Die beiden Alexianer-Expertinnen Dr. Sylvia Boschin (l.) und Julia Uhlendorff erläuterten den knapp 100 Interessierten unter der Moderation von WN-Redakteur Stefan Werding Auswege bei selbstverletzendem Verhalten.

    In der Notsituation scheinen sie wie ein Ventil und eine Erlösung von unerträglichen inneren Spannungen: „Menschen, die sich selbst verletzen, sehen oft keinen anderen Ausweg, ihren seelischen Schmerz auszuhalten“, erklärte Dr. Sylvia Boschin.

  • Alex-Talk

    Do., 05.10.2017

    Ritzen: Selbstverletzungen bei Kindern und Jugendlichen

    Unter dem Titel „Ritzen – wenn`s der Seele unter die Haut geht“ werden die beiden Alexianer-Expertinnen Dr. Sylvia Boschin und Julia Uhlendorff beim nächsten Alex-Talk am 10. Oktober das Thema Selbstverletzungen vorstellen.

    Beim nächsten Alex-Talk am Dienstag (10. Oktober) werden Ärzte die Formen des selbstverletzenden Verhaltens, dessen Ursachen in Kindheit und Jugend sowie auch Wege aus dieser Verhaltensgewohnheit der Erkrankung umfassend vorstellen.