Alles zum Thema "Jan Josef Liefers"


  • Interview: Band ist Headliner des iFAN-Festivals

    Fr., 02.02.2018

    Selig ist die Steigerung vom Glück

    Selig spielt am 14. April beim iFAN-Musik-Festival in Warendorf. Schlagzeuger Stephan „Stoppel“ Eggert (Mitte, sitzend) hat im Vorfeld des Indoor-Events mit WN-Mitarbeiter Jonas Wiening gesprochen.

    Echo, Goldene Schallplatte und Millionen Klicks auf Youtube. Die Band Selig weiß, was es bedeutet, erfolgreich zu sein. Am Samstag, 14. April, kommt die Hamburger Band zum iFAN-Musik-Festival nach Warendorf. Bei dem Indoor-Event gibt die vierköpfige Band den Headliner. WN-Mitarbeiter Jonas Wiening sprach mit Stephan „Stoppel“ Eggert, dem Schlagzeuger der Band, unter anderem über einen der besten deutschen Kinofilme überhaupt.

  • Als Komparse im Einsatz

    Sa., 27.01.2018

    Neben Thiel und Boerne

    In der fünften Staffel der RTL-Serie „Der Lehrer“ ist Marius Meyer (re., rote Hose) als Basketballspieler zu sehen. Durch seine Filmrollen hat der 18-Jährige schon einige Stars kennenlernen dürfen, unter anderem Oliver Korittke („Wilsberg“, v.li. oben im Uhrzeigersinn), Oliver Welke („heute-show“), Tim Oliver Schultz („Club der roten Bänder“) und Michael Kessler („Switch“). Auch in der ZDF-Serie „Heldt“ an der Seite von Niklas Nißl war Marius schon zu sehen.

    Wenn abends eine „Wilsberg“-Folge oder der neue Münster-„Tatort“ über die Mattscheibe flimmert, dann sitzt auch Marius Meyer gebannt vor dem Fernseher. Der 18-jährige Drensteinfurter ist Komparse. Und als solcher schon in diversen TV-Produktionen und Werbefilmen zu sehen gewesen.

  • Erlös aus Krimi-Cup

    Di., 23.01.2018

    Jan Josef Liefers übergibt 65.200 Euro gegen Kinderdemenz

    Jan Josef Liefers (l.) mit seiner Ehefrau Anna Loos beim Krimi-Cup 2017 in Münster.

    Golfen für den guten Zweck: Jan Josef Liefers, Star des Münster-Tatorts, engagiert sich seit Jahren beim Krimi-Cup. Im letzten Jahr wurden dort 65.200 Euro eingesammelt, die zur Bekämpfung einer seltenen Krankheit eingesetzt werden.

  • Auszeichnung

    Do., 18.01.2018

    Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis

    Jan Josef Liefers wird geehrt.

    Seit vielen Jahren ist Jan Josef Liefers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.

  • Leute

    Mi., 17.01.2018

    Jan Josef Liefers ist «Krawattenmann des Jahres 2017»

    Schauspieler Jan Josef Liefers (r) ist «Krawattenmann des Jahres 2017».

    Münster/Köln (dpa/lnw) - Der Schauspieler und Münster-«Tatort»-Star Jan Josef Liefers ist «Krawattenmann des Jahres 2017». Mit seinem authentischen Stil beweise er «eine individuelle Haltung» und entspreche gleichzeitig in «hervorragender Weise einem ganzheitlichen Stilvorbild», teilte das Deutsche Mode-Institut (DMI) in Köln am Mittwoch zur Begründung mit. Das DMI verleiht die Auszeichnung «Krawattenmann des Jahres» seit 1965. Preisträger 2016 war Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer, 2015 bekam die Auszeichnung Modedesigner Guido Maria Kretschmer.

  • Auszeichnung

    Mi., 17.01.2018

    Jan Josef Liefers ist «Krawattenmann des Jahres»

    Fliege. Krawatte. Jan Josef Liefers kann allles tragen.

    Im «Tatort» tritt er immer wie aus dem Ei gepeilt auf. Auch sonst attestiert ihm das Deutsche Mode-Institut einen authentischen Stil und zeichnet den Schauspieler mit dem Krawatten-Preis aus.

  • Tatort-Ranking

    Fr., 12.01.2018

    Thiel und Boerne bauen Spitzenposition aus

    Tatort-Ranking: Thiel und Boerne bauen Spitzenposition aus

    Es bleibt dabei - Thiel und Boerne kann niemand das Wasser reichen. Wenn die beiden Hauptfiguren  aus dem Münster-Tatort ermitteln, gespielt von Jan Josef Liefers und Axel Prahl, schauen im Schnitt 13,41 Millionen Menschen zu. Damit haben die Beiden ihre Spitzenposition im „Tatort-Ranking“ sogar noch leicht ausgebaut. Überraschungen gibt es auf den weiteren Plätzen.

  • Video-Rückblick

    So., 24.12.2017

    Das Jahr 2017 in Münster

    Video-Rückblick: Das Jahr 2017 in Münster

    Von den Skulptur Projekten bis zum neuen Personal beim SC Preußen Münster: In unserem Video blicken wir auf ein ereignisreiches Jahr zurück und lassen auch all jene zu Wort kommen, die unsere Stadt prägen - mit dabei: Jan Josef Liefers, Axel Prahl, Roland Kaiser und Skateboard-Pionier Titus Dittmann.

  • Statisten beim Tatort-Dreh

    Fr., 15.12.2017

    Mit Boerne und Thiel im Zoo

    Julius Reinhard hatte das Glück, am Rande der Dreharbeiten ein Selfie zusammen mit Kommissar Thiel, alias Axel Prahl, schießen zu können. Jan Josf Lieders (kl. Bild) schrieb Autogramme.

    Schüler des Telgter Gymnasiums wirkten als Statisten bei Tatort-Dreharbeiten mir Boerne und Thiel im Allwetterzoo mit.

  • Filmteam bis Freitag im Allwetterzoo

    Mi., 06.12.2017

    Münster-„Tatort“: Tierisches Drehvergnügen

    Boerne und Thiel alias Jan-Josef Liefers (l.) und Axel Prahl (r.) umrahmen die beiden Allwetterzoodirektoren Felix Vörtler (Schauspieler, 2.v.l.) und Dr. Thomas Wilms (echt, 2.v.r.): Noch bis Freitag dreht das Filmteam im Zoo die neue „Tatort“-Folge „Affentheater“.

    Seit 15 Jahren ermitteln Thiel und Boerne im Münster- „Tatort“, aber bislang hat es sie noch nie in den Allwetterzoo verschlagen. Die neue Folge – Arbeitstitel: „Affentheater“ – ist deshalb eine Premiere, sie spielt zum großen Teil im zoologischen Milieu.