Alles zum Thema "Hans Varnhagen"


  • Lärmaktionsplan

    Mi., 22.11.2017

    Tempo 30 rückt immer näher

    Aus Gründen des Lärmschutzes soll auf weiteren Straßen in Münster Tempo 30 ausgewiesen werden. 

    Tempo 30 auf bestimmten Straßenzügen Münsters rückt näher. Die Bürger sollen damit vor Lärm geschützt werden, so das Ziel des anfangs umstrittenen Lärmaktionsplans.

  • Bäderlandschaft

    Do., 16.06.2016

    Sportbad, Spaßbad oder beides?

    Wo und wie sollen die Münsteraner schwimmen?  Über diese Frage diskutiert aktuell die Ratspolitik

    In Münster ist eine Kontroverse über die Entwicklung der Bäderlandschaft entbrannt. Die Politik ist völlig uneins, wie es weitergehen soll. Ein Ratsherr klagt: „Wir pfuschen rum.“

  • „Machen Sie doch, was Sie wollen!“

    Mi., 11.05.2016

    Heftiger Disput im Bauausschuss

    „Machen Sie doch, was Sie wollen!“ : Heftiger Disput im Bauausschuss

    Die Kritik von SPD und FDP am neuen schwarz-grünen Rathausbündnis hat deutlich an Schärfe gewonnen. Das wurde am Dienstag in der Sitzung des Bauausschusses deutlich. Am Ende einer sehr kontroversen Debatte über die geplante Privatisierung der Stadthaus-Kantine rief der SPD-Ratsherr Ludger Steinmann den CDU- und GAL-Vertretern entnervt zu: „Machen Sie doch, was Sie wollen!“

  • Streit über Personalbedarf in der Müllaufbereitung

    Do., 03.09.2015

    Aus zwölf werden „bis zu 25 Stellen“

    Die Müllaufbereitungsanlage in Coerde ist in die Zuständigkeit der Abfallwirtschaftsbetriebe gegangen. Jetzt gibt es Streit darüber, ob die Politik hinsichtlich des Personalbedarfs richtig informiert wurde.

    Haben die Abfallwirtschaftsbetriebe die Politik hinters Licht geführt, als es um die Übernahme der Müllsortieranlage in Coerde ging?

  • Hans Varnhagen wird 70 Jahre alt

    Di., 16.12.2014

    Vom Obermeister zum Bürgermeister

    Hans Varnhagen wird heute 70 Jahre alt

    Hans Varnhagen feiert am 17. Dezember seinen 70. Geburtstag. Der FDP-Politiker gehört seit 1999 dem Rat der Stadt Münster an.

  • Podiumsdiskussion

    Fr., 23.05.2014

    Am Hafen scheiden sich die Geister

     

    Nach 20 Minuten war klar, wie die Podiumsdiskussion um die Entwicklung des Hafens verlaufen würde: CDU und FDP begrüßen das geplante Hafen-Center; Grüne, Linke und Piraten lehnen es ab.

  • Wahlbezirk 18: Handorf

    Mo., 28.04.2014

    Wachstumsschub im Osten

    Die St.-Petronilla-Kirche oberhalb der Werse ist das Wahrzeichen Handorfs. Die Idylle ist nicht ungetrübt gewesen: Die Turmspitze war im Krieg abgebrochen worden, damit die Flieger des Militärflugplatzes problemlos starten konnten.

    Handorf ist eine Welt für sich. Ein hübscher Wohnort im Osten der Stadt, umgeben von zauberhafter Natur. Aber hier tut sich einiges: Mitten im Ort entsteht ein neues Wohngebiet, der Verkehr im Ortskern nimmt immer mehr zu – und voraussichtlich wird hier sogar Münsters neues Gefängnis gebaut.

  • FDP benennt Kandidaten für den Rat : Jörg Berens erstmals auf der Liste

    Mo., 18.11.2013

    FDP-Kandidaten für den Rat

    Die FDP hat folgende Kandidaten auf die ersten 24 Plätze ihrer Liste zur

  • Weg frei für Wertstofftonne

    Mi., 10.07.2013

    Neue Tonne für Wertstoffe

    Eine neue Wertstofftonne wird in Münster eingeführt und den gelben Sack ersetzen. 

    Der Rat hat am Mittwochabend den Weg für die neue Wertstofftonne geebnet.

  • Stadtwerke-Sponsoring

    Fr., 03.05.2013

    „Das ist gut angelegtes Geld“

     Wird auch von den Stadtwerken gesponsert: Münsters Vorzeigeboot Solaaris.

    Rückendeckung von der Politik. Die Sponsorengelder, mit denen die Stadtwerke zahlreiche Projekte in der Stadt fördern, sei „gut angelegtes Geld“, heißt es da. Schließlich: Das Geld bleibe in Münster.