Alles zum Thema "Frank Neumann"


  • Klinikpfarrer kommt

    Mo., 06.11.2017

    Erfahrungen aus dem Alltag

    Klinikpfarrer Frank Neumann referiert auf Einladung des Hospizkreises.

    Der Hospizkreis lädt am 14. November zu einem Vortrag in das Bürgerhaus ein. Der evangelische Klinikpfarrer des Universitätsklinikums, Frank Neumann, wird aus seinem Alltag berichten.

  • Mit der ganzen Familien los

    Mi., 11.10.2017

    Jung und Alt zeigen ihre Fitness

    Laden zum Aktionstag in Sachen Fitness ein: Annette Scholta und Saskia Wanke vom AWO-Familienzentrum und Frank Neumann und Katharina Lohmöller vom TVL (von links).

    Das AWO-Familienzentrum und der Turnverein Lengerich laden am Samstag zum Aktionstag in die Dreifachhalle ein.

  • Pfarrer Frank Neumann referierte beim Hospizstammtisch

    Di., 12.09.2017

    Keine falsche Zuflucht suchen

    Frank Neumann referierte am Montag.

    „Wenn Tränen fließen, ist Trost nicht billig zu haben.“ Die langjährige Erfahrung eines Krankenhausseelsorgers sprach aus diesem einen Satz und fasste einen aufschlussreichen und nachdenklichen Abend zusammen. Der evangelische Pfarrer Frank Neumann vom Uni-Klinikum Münster referierte am Montag beim Hospizstammtisch im „Paddy’s“ zum Thema „Die Trauer der anderen“.

  • Kontroverse über Blitzeraktionen

    Fr., 25.08.2017

    Gefordert und gefürchtet

    Das Stadtgebiet ist ihr Einsatzgebiet: Ralf Hohmann (l.) und Frank Neumann leiten die Blitzeraktionen von Stadt und Polizei.

    Ordnungsamt und Polizei erleben beides: Anwohner fordern Blitzeraktionen vor der eigenen Haustür zwecks Verkehrsberuhigung. Autofahrer reagieren empört, wenn sie zahlen müssen.

  • Schützen-Frühschoppen mit Ehrungen

    Di., 11.07.2017

    Kühle Spenden bei molliger Wärme

    Einmarsch am Sonntag ins Festzelt zum Frühschoppen der Alverskirchener Schützen. Ganz vorne mit dabei die scheidende Königin Samantha Braunisch und Bürgermeister Sebastian Seidel.

    Nach der ausgelassenen Feier am Vorabend gab es für den alten und neuen Thron traditionell nicht viel Schlaf. Ab 6 Uhr zogen die Böllerschützen Richard Hülsmann, Frank Neumann und Michael Schlüter am Sonntag durch Dorf und Bauerschaften, um die scheidenden und künftigen Majestäten rechtzeitig vor dem Antreten um 10.30 Uhr an der Schützenstraße zu wecken.

  • Kriterienkatalog für Vergabe von Grundstücken

    Di., 06.06.2017

    Vorsprung durch Heimvorteil

    Halten das Vergabeverfahren für das Baugebiet „Krüselblick II“ für transparent (v.l.): Reinhold Beckmann, Sigrid Schulze Lefert und Frank Neumann.

    Erstmals hatte die Gemeinde einen Kriterienkatalog verabschiedet, nach dem die Grundstücke vergeben werden (wir berichteten). Und dieser trägt klar die Handschrift der CDU, die an mehreren Stellen Veränderungen gegenüber der Gemeindevariante durchsetzte.

  • Jahreshauptversammlung TV Lengerich

    Fr., 26.05.2017

    Vereinsgebäude wird erweitert

    Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler des TV Lengerich wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung ausgezeichnet.

    In diesem Jahr war die Jahreshauptversammlung des TV Lengerich für den Vorstand etwas ganz Besonderes: Es ging um die Zustimmung der Mitglieder für den notwendigen Anbau des Vereinsgebäudes. Die erfolgte mit großer Mehrheit.

  • Seniorenprojekt von AWO und TVL

    Sa., 17.12.2016

    Stuhlkreis wird zum Jungbrunnen

    Das große bunte Tuch ist nur ein Gegenstand, mit dem die Senioren unter Anleitung von Frank Neumann spielen und so ihre Beweglichkeit verbessern.

    Das große Tuch wird mit den Füßen nach links über den Boden geschoben, dann nach rechts. Recken und dehnen, knapp eine Stunde Stuhlgymnastik ist vorbei. Mit verblüffendem Erfolg für die Teilnehmer.

  • CDU contra SPD

    Sa., 03.12.2016

    „Entspricht nicht der Realität“

    Stehen voll und ganz hinter der Bebauung des „Grünen Fingers“ unterhalb des Friedhofs (v.l.): Markus Tönsgerlemann, Reinhold Beckmann, Sigrid Schulze Lefert und Frank Neumann.

    Keinen Zentimeter rückt die CDU davon ab, die Fläche unterhalb des Friedhofes zu bebauen. Dies machten die Christdemokraten bei einem Pressegespräch deutlich. Besonders verärgert sind sie über den SPD-Flyer zu diesem Thema. Seit Anfang des Jahres gibt es einen gültigen Ratsbeschluss zur Bebauung dieses Areals, so die CDU.

  • Schleichverkehr im Inselviertel

    Mi., 07.09.2016

    Schleichverkehr durchs Inselviertel

    Immer wieder missachtet wird die Beschilderung des Spiekeroogwegs. Von der Kanalstraße aus suchen viele Autofahrer den Weg zur Grevener Straße und nehmen dabei den Umweg über den schmalen Langeoogweg in Kauf.

    Mit der Großbaustelle Grevener Straße hat auch der Schleichverkehr durchs Inselviertel zugenommen.