Alles zum Thema "Angela Merkel"


  • Umfrage

    Mi., 21.02.2018

    Viele Deutsche trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu

    Die CDU-Vorsitzende und Kanzlerin Merkel hat Annegret Kramp-Karrenbauer als künftige Generalsekretärin vorgeschlagen.

    Merkel hat die saarländische Ministerpräsidentin am Montag als neue Generalsekretärin präsentiert.

  • Nahles kämpft für ein Ja

    Di., 20.02.2018

    Die SPD wählt - Groko-Ärger an der Basis

    Andrea Nahles, die Fraktionsvorsitzende der SPD, kämpft für ein Ja der Genossen.

    Nun liegt alles in der Hand der SPD-Mitglieder. Für oder gegen die GroKo unter Merkel - das Mitgliedervotum bei den Sozialdemokraten ist eröffnet. Die designierte SPD-Chefin Nahles kämpft für ein Ja der Genossen und gegen immer neue Tiefstände in den Umfragen.

  • Lob von Merkel-Kritikern

    Di., 20.02.2018

    Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

    Annegret Kramp-Karrenbauer will das Profil der CDU als Volkspartei für die «ganz breite Mitte» wieder stärken.

    CDU-Chefin Merkel hat mit der Entscheidung für ihre neue Parteimanagerin eine Überraschung gelandet - und erntet ein positives Echo aus den eigenen Reihen. Inhaltliche Erwartungen gibt es auch.

  • Hintergrund

    Di., 20.02.2018

    Fakten zum SPD-Mitgliederentscheid

    Hintergrund: Fakten zum SPD-Mitgliederentscheid

    Berlin (dpa) - Nun hängt alles an den SPD-Mitgliedern: Sie stimmen über den Koalitionsvertrag mit CDU und CSU ab - und damit auch über eine Fortsetzung der Kanzlerschaft von Angela Merkel (CDU).

  • Parteien

    Di., 20.02.2018

    SPD startet Mitgliedervotum über GroKo

    Berlin (dpa) - Die SPD startet heute offiziell ihr in ganz Europa mit Spannung erwartetes Mitgliedervotum über den erneuten Eintritt in eine große Koalition. Alle rund 463 000 Mitglieder sollen bis zu diesem Stichtag die Wahlunterlagen erhalten haben. Die Wahlbriefe sollen bis zum 2. März im Postfach des Vorstands eingegangen sein. Es wird mit einem knappen Ausgang gerechnet. Gibt es eine Mehrheit für ein Ja, könnte sich Kanzlerin Angela Merkel fast ein halbes Jahr nach der Wahl erneut zur Regierungschefin wählen lassen.

  • Parteien

    Di., 20.02.2018

    Personalie Kramp-Karrenbauer überzeugt Merkel-Kritiker

    Berlin (dpa) - Die Nominierung der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Generalsekretärin trifft bei Kritikern des Kurses von Parteichefin Angela Merkel auf Zustimmung. Hessens früherer Ministerpräsident Roland Koch wertete die Personalie in der «Bild»-Zeitung als «eine gute und kluge Entscheidung für eine Frau mit einem klaren Kompass». Der ehemalige CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach sagte dem Blatt: «Annegret Kramp-Karrenbauer ist in der Partei sehr beliebt und wird ein gutes Ergebnis bekommen.»

  • Parteien

    Mo., 19.02.2018

    Kramp-Karrenbauer soll CDU inhaltlich erneuern

    Berlin (dpa) - CDU-Chefin Angela Merkel erwartet von Annegret Kramp-Karrenbauer als Generalsekretärin neue inhaltliche Impulse für die Arbeit der Partei. Sie empfinde es als «ein großes Glück», dass die saarländische Ministerpräsidentin sich künftig dafür einsetzen wolle, die CDU zusammenzuhalten, sagte die Kanzlerin in Berlin. Sie verwies darauf, dass die CDU nach vielen Herausforderungen auch wieder «Eigenbesinnung» und Diskussionen brauche. Annegret Kramp-Karrenbauer kündigte eine Programmdebatte in der CDU an.

  • Fußball

    Mo., 19.02.2018

    Hörfunk-Nachrichten - Montag, 19. Februar 2018 - 22.00 Uhr

    Ihr Ansprechpartn: Thomas Bleskin, Tel. 030-2852-31370

  • Kommentar

    Mo., 19.02.2018

    Nach „AKK“ nun auch „JJ“?

    Kommentar: Nach „AKK“ nun auch „JJ“?

    Wenn eine erfolgreiche Ministerpräsidentin den Chefsessel in ihrer Staatskanzlei räumt, um ins Generalsekretärs-Büro der Partei zu wechseln, dann ist da mehr im Busch als die „Übernahme von Verantwortung in politischen Krisenzeiten“. Dann geht es um mehr.

  • Fußball

    Mo., 19.02.2018

    Hörfunk-Nachrichten - Montag, 19. Februar 2018 - 21.00 Uhr

    Ihr Ansprechpartn: Peter Hartlapp, Tel. 030-2852-31370