Alles zum Thema "Stadtwerke Münster"


  • Konsequenz nach belastendem Gutachten

    Fr., 08.12.2017

    Aufsichtsratschef der Stadtwerke tritt zurück

    Grünen-Politiker Gerhard Joksch 

    (Aktualisiert) Der Aufsichtsratschef der münsterischen Stadtwerke, Gerhard Joksch, legt sein Amt nieder. Die gegen ihn betriebene Kampagne habe sich für ihn und seine Familie zu einer unerträglichen Belastung entwickelt, klagt der Grünen-Politiker. Er war wegen Zweifeln an seiner Unabhä­ngigkeit in die Kritik geraten.

  • Stadtwerke in Turbulenzen

    Do., 07.12.2017

    Rechtsgutachten belastet Gerhard Joksch: Aufsichtsratschef schweigt

    Unter Druck: Stadtwerke-Aufsichtsrat Gerhard Joksch

    Die Stadtwerke Münster als eines der wichtigsten kommunalen Unternehmen stecken in schwerem Fahrwasser. Neben dem monatelang gärenden Streit in der Geschäftsführung belastet seit Mittwoch ein Rechtsgutachten den wegen Zweifeln an seiner Unabhängigkeit in der Kritik stehenden Stadtwerke-Aufsichtsratschef Gerhard Joksch. In dem Gutachten wird dem Grünen-Politiker eine Interessenkollision angelastet.

  • Sonderveröffentlichung

    Stadtwerke Münster

    Türchen öffnen und gewinnen mit der PlusCard

    Stadtwerke Münster: Türchen öffnen und gewinnen mit der PlusCard

    Hinter den Türchen von Adventskalendern verbergen sich meist nur kleine Täfelchen Schokolade. Nicht so beim PlusCard-Adventskalender der Stadtwerke Münster. Hier finden die Gewinner zum Beispiel das aktuelle Trikot der Fußball-Nationalmannschaft, Gutscheine für münstersche Restaurants und Läden oder Eintrittskarten ins Varieté. Schon zum fünften Mal stellen die Stadtwerke den Adventskalender auf ihrer Internetseite ein, und hoffen auch in diesem Jahr, dass viele zwischen dem 1. und 24. Dezember ihr Glück versuchen und sich über einen Gewinn freuen können. Ab Freitag, 1. Dezember öffnet sich jeden Tag ein anderes Türchen auf www.stadtwerke-muenster.de/adventskalender.

  • Stiftung Bürger für Münster

    Mi., 22.11.2017

    Vielfältiges Engagement für Flüchtlinge

    Gemeinsam aktiv für den Bürgerpreis 2017: v.l. Martin Schuster (Stadtwerke), Hans-Peter Kosmider (Bürgerstiftung) Benjamin Hoffmann (Fiducia GAD), Andrea Benstein und Prof. Farid Vatanparast (Jury, Projektleitung), Joachim Sommer (Bürgerstiftung)

    Eine Jury um Prof. Farid Vatanparast hat acht Finalisten für den Bürgerpreis 2017 unter dem Motto „Engagement für Flüchtlinge“ nominiert. Die Verleihung der Preise ist am 4. Dezember im Rathaus.

  • Kungelei-Vorwurf

    Fr., 17.11.2017

    Weitere Ungereimtheiten um Stadtwerke-Aufsichtsratschef Joksch

    Streitfall Windkraft:  Der Stadtwerke-Aufsichtsratschef muss sich auch zu diesem Thema erklären.

    Der umstrittene Aufsichtsratschef der Stadtwerke Münster muss sich unangenehme Fragen gefallen lassen. Ein neuer Vorfall aus dem Jahr 2015 befeuert Zweifel an seiner Unabhängigkeit.

  • Grundstücksgeschäft im Stadthafen

    Do., 16.11.2017

    Aufsichtsräte der Stadtwerke werfen Grünen-Politiker Einflussnahme vor

    Aufsichtsratschef  Gerhard Joksch (r.)

    Im Aufsichtsrat der Stadtwerke herrscht schlechte Stimmung: Dem Chef des Gremiums wird eine fragwürdige Einflussnahme bei einer Abstimmung vorgeworfen.

  • Erörterungstermin zu den Windrädern in Sandrup

    Di., 07.11.2017

    Ein Ortstermin folgt

    Die Interessengemeinschaft Sandrup nahm am Dienstag die Gelegenheit wahr, ihre Fragen und Anliegen beim Erörterungstermin bei der Bezirksregierung einzubringen.

    Eine Entscheidung gab es noch nicht. Aber es wird noch einen Ortstermin geben innerhalb des Genehmigungsverfahrens für Windräder in Sandrup.

  • Windräder gehen an den Start

    Sa., 07.10.2017

    Strom für 9100 Haushalte

    Symbolischer Knopfdruck: Aufsichtsrat Gerhard Joksch, Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Dirk Wernicke, Maik Südhoff (Stadtwerke) sowie Klaus Rogge, Vertriebsleiter von General Electric (v.l.).

    Mit einem symbolischen Knopfdruck wurde die erste der fünf neuen Windenergieanlagen in Betrieb genommen. Die Stadtwerke sprechen von einem wichtigen Schritt, erneuerbare Energie in Münster zu erzeugen und zu nutzen.

  • Beratung für Haushalte mit geringem Einkommen

    Di., 03.10.2017

    Energiefresser auf Diät gesetzt

    Dr. Henning Müller-Tengelmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Münster (l.), freut sich zusammen mit Kundin Waltraud Süssemilch, Projektleiter Peter Lammerding und Caritas-Vorstand Thomas Schlickum, dass in 2500 Haushalten der Stromspar-Check erfolgreich umgesetzt worden ist.

    Seit mittlerweile neun Jahren setzen Energieberater der Caritas in Haushalten mit geringem Einkommen Energiefresser auf Diät. Durch die Beratung wird der Energieverbrauch reduziert und die Haushalte sparen Energiekosten. Mit Waltraud Süssemilch ist jetzt die 2500. Kundin beraten worden.

  • Münsterland Giro 2017

    Mo., 02.10.2017

    Das sind die Straßensperrungen in und um Münster

    Münsterland Giro 2017: Das sind die Straßensperrungen in und um Münster

    Am 3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit, hat in Münster der Radsport wieder Vorfahrt. Rund 5000 Aktive - vom Nachwuchs bis zum Profi - gehen beim Sparkassen Münsterland-Giro 2017 an den Start; die Profis in Wadersloh, die Jedermänner und die Kids in Münster.