Alles zum Thema "SC Paderborn"


  • Fußball

    So., 19.11.2017

    Unterhaching unterliegt SC Paderborn im Spitzenspiel 0:3

    Der Trainer von Unterhaching, Claus Schromm.

    Unterhaching (dpa/lby) - Der SC Paderborn war für die SpVgg Unterhaching im Spitzenspiel der 3. Fußball-Liga eine Nummer zu groß. Die Mannschaft von Trainer Claus Schromm kassierte am Samstag beim 0:3 (0:1) vor heimischer Kulisse die sechste Saisonniederlage. Mit 28 Punkten bleibt der Aufsteiger aus Bayern aber am Relegationsplatz für die 2. Bundesliga dran. Vor 3000 Zuschauern schossen Marlon Ritter mit einem Doppelpack (11./67. Minute) und Thomas Bertels (70.) die Tore für den Spitzenreiter.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 16.11.2017

    VfL Osnabrück kann mit Sieg gegen VfR Aalen Abstiegsplätze verlassen

    Marcos Alvarez (links) sieht sich selbst noch nicht wieder bei 100 Prozent, wird gegen Aalen aber wohl von Beginn an spielen.

    Drei Niederlagen in Folge unter seiner Regie, dann der überzeugende Sieg gegen FSV Zwickau, um eine Woche später chancenlos beim SC Paderborn zu sein. Der VfL Osnabrück präsentiert sich im Herbst 2017 wie einer Wundertüte. Am Freitagabend spielt er gegen VfR Aalen.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 10.11.2017

    Spieltage terminiert: VfL und Lotte je zwei Mal freitags

    Das Rückspiel der Sportfreunde um Kapitän Tim Wendel und Maximilian Rossmann gegen VfR Aalen steigt an einem Freitagabend.

    Der DFB hat die termingenauen Ansetzungen der Spieltage 19 bis 24 der 3. Liga veröffentlicht. Der VfL Osnabrück bestreitet dabei zwei Heimspiele am Freitagabend, die Sportfreunde Lotte ebenfalls zwei, eines allerdings daheim, das andere auswärts. Sie sind vornehmlich samstags im Einsatz.

  • Fußball

    Mi., 08.11.2017

    DFB-Pokal: Bayern gegen BVB am 20. Dezember in der ARD

    München (dpa) - Das Topspiel im Achtelfinale des DFB-Pokals zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund findet am 20. Dezember statt und wird live in der ARD übertragen. Die Partie soll um 20.45 Uhr angepfiffen werden, wie der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch bekanntgab. Tags zuvor wird das Westduell FC Schalke 04 gegen den 1. FC Köln um 20.45 Uhr ebenfalls live in der ARD übertragen. Ebenfalls am Dienstag spielen der SC Paderborn gegen den FC Ingolstadt, der FSV Mainz 05 gegen den VfB Stuttgart (18.30 Uhr) und der 1. FC Nürnberg gegen den VfL Wolfsburg (20.45 Uhr).

  • Fußball: A-Junioren-Bundesliga

    So., 05.11.2017

    Preußen-Talente kassieren Rückschlag gegen Paderborn

    Philippos Selkos (l.), der das  2:0 erzielte, und Preuße Jonas Ströker üben eine symmetrische Figur ein.

    Die zuletzt so formstarke U 19 des SC Preußen hat einen herben Rückschlag erlitten. Gegen den SC Paderborn kassierte Münster die erste Heimniederlage. Beim 0:2 geriet der Gastgeber fatalerweise schon sehr früh in Unterzahl und auf die Verliererstraße.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 03.11.2017

    VfL nicht chancenlos beim Liga-Primus

    Chrisitan Groß (Mitte) sollte nach dem Willen seines Trainers die Führungsrolle von Savran übernehmen. Am besten schon in Paderborn.

    Während sich Spitzreiter SC Paderborn aktuell in einem kleinen Tief befindet, wittert Kellerkind VfL Osnabrück Morgenluft. Drei Tage nach der 1:3-Niederlage in Jena bekleckerte sich das Topteam der 3. Liga auch am Dienstagabend nicht mit Ruhm.

  • Spitzenreiter lässt Punkte

    Mo., 30.10.2017

    Remis in Bochum: Düsseldorfs Siegesserie beendet

    Der Düsseldorfer Niko Gießelmann (r) beim Zweikampf mit Bochums Luke Hemmerich.

    Der klare Spitzenreiter Düsseldorf ist in Bochum trotz Feldvorteilen nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Damit endet Fortunas Siegesserie, doch der Abstand auf Platz drei wächst sogar noch.

  • Fußball

    Mo., 30.10.2017

    Fortunas Siegesserie beim 0:0 in Bochum gestoppt

    Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat die Siegesserie von Fortuna Düsseldorf in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Nach dem peinlichen Pokal-Aus beim Drittligisten SC Paderborn kam die Revierelf am Abend gegen den souveränen Tabellenführer immerhin zu einem 0:0. Die Rheinländer bleiben mit 29 Punkten Spitzenreiter und konnten den Vorsprung auf Rang drei sogar auf sieben Punkte ausbauen.

  • Fußball

    Mo., 30.10.2017

    Fortunas Siegesserie beim 0:0 in Bochum gestoppt

    Düsseldorfs Florian Neuhaus und Bochums Lukas Hinterseer (r.) kämpfen um den Ball.

    Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat die Siegesserie von Fortuna Düsseldorf in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt und setzt weiter auf Interimstrainer Jens Rasiejewski. Nach dem peinlichen Pokal-Aus beim Drittligisten SC Paderborn kam die Revierelf am Montagabend gegen den souveränen Tabellenführer immerhin zu einem 0:0. Zuvor hatten die obersten Vereinsgremien dem Coach zunächst bis zur Winterpause das Vertrauen ausgesprochen. Die Rheinländer bleiben mit 29 Punkten Spitzenreiter und konnten den Vorsprung auf Rang drei sogar auf sieben Punkte ausbauen. 27 599 Zuschauer im Ruhrstadion sahen eine abwechslungsreiche Partie mit Vorteilen für die Gäste.

  • Unter Interimstrainer

    Mo., 30.10.2017

    Fortunas Siegesserie beim 0:0 in Bochum gestoppt

    Der Düsseldorfer Niko Gießelmann (r) beim Zweikampf mit Bochums Luke Hemmerich.

    Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat die Siegesserie von Fortuna Düsseldorf in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt und setzt weiter auf Interimstrainer Jens Rasiejewski.