Alles zum Thema "Deutsche Bahn"


  • Wachstum angepeilt

    Di., 21.11.2017

    Easyjet geht an den Start - Fallen die Ticketpreise?

    Easyjet fliegt bald ab Schönefeld und Tegel.

    Die Höchstpreise für Inlandsflüge könnten bald wieder fallen, sagen Experten. Die Pleite von Air Berlin sollte bald nach der EU-Kartellentscheidung vom Markt verkraftet sein.

  • Wolfssichtung

    Di., 21.11.2017

    Jäger begegnen vermeintlichem Wolf

    Wolfssichtung : Jäger begegnen vermeintlichem Wolf

    Damit hatten Andrea Schneider und Michael Plöger bei ihrem Sonntagsspaziergang nicht gerechnet: Sie hielten den grau-weißen Vierbeiner erst für einen Hund, der ihnen da auf Sichtweite nahe der Zwillbrocker Kirche auf einem Feld begegnete. Doch schnell stand für die beiden Forstwirte und Hobbyjäger fest: Was sie da sahen, war kein Husky, sondern ein Wolf.

  • Fragen und Antworten

    Fr., 17.11.2017

    Krank im Job: Was Arbeitnehmer beachten müssen

    Schnell abschicken: Bekommt der Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nicht rechtzeitig, kann er den Lohn kürzen.

    Kopfschmerzen, verstopfte Nase, schwere Glieder - wer sich so fühlt, gehört ins Bett und nicht ins Büro oder auf die Baustelle. Doch so schwer es auch fällt, sich krank um etwas zu kümmern: Ein paar Dinge gibt es zu erledigen und ein paar Regeln zu beachten.

  • Elterncafé und Vorlesetag

    Mi., 15.11.2017

    Frühzeitige Freude am Lesen

    Beim Elterncafé im Jugendzentrum Ost wird am Freitag nicht nur gespielt, sondern auch (vor-)gelesen.

    Mit einem Lesestart-Set werden Eltern überrascht, die am kommenden Freitag, dem Tag des Vorlesens, das Elterncafé im Jugendzentrum Ost besuchen.

  • Verkehr

    Mi., 15.11.2017

    Piepsendes Notstromaggregat: Hauptbahnhof Bottrop gesperrt

    Bottrop (dpa/lnw) - Ein piepsendes Notstromaggregat für Server hat am Mittwochmorgen eine stundenlange Sperrung des Bottroper Hauptbahnhofs ausgelöst. Das Gerät war auf einem der Treppenaufgänge zu den Gleisen abgestellt worden. Kurz nach 06.00 Uhr hatte nach Polizeiangaben ein Bahnhofsbesucher den verdächtigen Gegenstand entdeckt und gemeldet. Vorsorglich wurde der Hauptbahnhof deshalb gesperrt. Der Zugverkehr war ab 06.50 Uhr lahmgelegt. Spezialisten untersuchten dann den kastenförmigen Gegenstand, der Pieptöne von sich gab. Gegen 09.30 Uhr waren die Sperrung des Hauptbahnhofes und die Unterbrechung des Zugverkehrs beendet, wie Polizei und Deutsche Bahn mitteilten. Betroffen war die S-Bahnlinie 9 Haltern am See nach Wuppertal und die Gegenrichtung. Die Bahn setzte Ersatzbusse ein. Die Polizei versucht nun herauszubekommen, wer das Notstromaggregat dort abgestellt hat.

  • Zielmarke: 1000 Einstellungen

    Mi., 15.11.2017

    Bahn stellt 700 neue Leute nach Bewerbungsmarathon ein

    Das Logo der Deutschen Bahn (DB) ist in Berlin im Hauptbahnhof an einer Glasfront zu sehen.

    Berlin (dpa) - Nach einem siebentägigen Bewerbungsgesprächsmarathon bei der Deutschen Bahn in sieben Städten haben 700 Interessenten sofort eine Arbeitsplatz-Zusage bekommen. Das teilte das Unternehmen an diesem Mittwoch in einer Zwischenbilanz mit.

  • Unfälle

    Mi., 15.11.2017

    Zug entgleist - Bahnverkehr zum Teil lahmgelegt

    Elmshorn (dpa) - Ein entgleister Regionalzug in Elmshorn hat den Bahnverkehr in weiten Teilen Schleswig-Holsteins lahmgelegt. Betroffen sind die Strecken in Richtung Sylt, Flensburg und Neumünster, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. «Etliche hundert Züge sind davon betroffen.» Die Bergungsarbeiten würden mindestens zwei Tage dauern. Der Regionalzug war am Morgen am Bahnhof der Stadt nahe Hamburg entgleist - aus unbekannter Ursache. Zwei Waggons sprangen aus den Gleisen. Eine Zugbegleiterin wurde verletzt.

  • Verkehr

    Mi., 15.11.2017

    ICE erfasst Wildschweine - 400 Reisende müssen umsteigen

    Rathenow (dpa) - Ein ICE der Deutschen Bahn ist in Rathenow westlich von Berlin mit Wildschweinen zusammengestoßen. «Der ICE ist leider nicht mehr fahrbereit», schrieb die Bundespolizei auf Twitter. Etwa 400 Reisende im ICE 596 auf der Strecke München-Stuttgart-Berlin mussten am Abend auf freier Strecke in einen anderen Zug wechseln, der von Basel kam und an der Unfallstelle vorbeifuhr. Die Fahrgäste haben ihr Fahrtziel Berlin mit fast vier Stunden Verspätung erreicht. Verletzte Personen gab es bei dem Vorfall nicht.

  • Sonderveröffentlichung

    Umweltfaktor Bahn

    Di., 14.11.2017

    Der Grüne Bahnhof

    Umweltfaktor Bahn: Der Grüne Bahnhof

    Damit künftig schon der Beginn einer Zugreise umweltschonend abläuft, hat die Deutsche Bahn AG (DB) ein Konzept für den Bau klimaneutraler Bahnhofsgebäude entworfen. Der erste Grüne Bahnhof Deutschlands, der nach diesen Plänen gebaut wurde, steht im nordrhein-westfälischen Horrem.

  • Sonderveröffentlichung

    In vier Schritten zur Planfeststellung

    Di., 14.11.2017

    Der RRX auf dem Prüfstand

    In vier Schritten zur Planfeststellung: Der RRX auf dem Prüfstand

    Der RRX erfordert einen umfangreichen Aus- und Umbau der Infrastruktur. Das Vorhaben ist dazu in sechs Planfeststellungsbereiche mit jeweils verschiedenen Planfeststellungsabschnitten eingeteilt worden, für die jeweils ein eigenes Planfeststellungsverfahren durchgeführt wird.