Alles zum Thema "Reformationstag"


  • Feiertage

    Do., 01.02.2018

    Regierungschefs der Nordländer für Feiertag am 31. Oktober

    Berlin/Kiel (dpa) - Für die Bundesländer im Norden wird der Reformationstag als zusätzlicher Feiertag immer wahrscheinlicher. Die Regierungschefs von Schleswig-Holstein, Bremen, Hamburg und Niedersachsen gaben auf einer Sitzung in Berlin eine entsprechende Empfehlung ab. Dem müssen die Landesparlamente aber noch zustimmen. In Mecklenburg-Vorpommern ist der 31. Oktober bereits jetzt gesetzlicher Feiertag, darüber hinaus auch in Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.

  • Feiertage im Überblick

    So., 31.12.2017

    Brückentage 2018: So holen Berufstätige mehr Urlaub raus

    Für Urlauber wird 2018 ein gutes Jahr. Denn nahezu alle Feiertage liegen in der Woche - und schaffen so mehr freie Tage.

    Einen Urlaubstag investieren, vier freie Tage am Stück bekommen: Der Brückentag ist ein gutes Beispiel für das Prinzip «Kleine Ursache, große Wirkung». 2018 gibt es dafür reichlich Gelegenheit. Die Weihnachtsfeiertage könnten allerdings knifflig werden.

  • Junger Chor

    Mi., 27.12.2017

    Lob in höchsten Tönen

    In fröhlicher Runde haben die Sängerinnen und Sänger kürzlich das 25-jährige Bestehen des Jungen Chors gefeiert.

    Der Junge Chor hat kürzlich sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Das Ensemble war Anfang der 1990er Jahre aus der stark dezimierten Jugendkantorei der evangelischen Kirchengemeinde Westerkappeln entstanden.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 10.11.2017

    Mehr Optionen für Plan B: RW Ahlen gastiert beim ASC 09 Dortmund

    Nach seinem Einsatz für die Traditionself von Werder Bremen hofft RW Ahlens Trainer Erhan Albayrak nun auf einen erfolgreicheren Auftritt seines Teams in Aplerbeck.

    Manchmal kommt eine Pause zwar unfreiwillig, aber nicht ungelegen. Der Rückzug des TSV Marl-Hüls aus der Oberliga gab Rot-Weiß Ahlen jedenfalls Gelegenheit zum Durchschnaufen. Nun soll es erholt gegen den Aplerbecker SC aus Dortmund gehen. Die Extraluft wird das Team von Erhan Albayrak gegen das gefährlichste Offensiv-Duo der Liga wohl auch brauchen.

  • Volleyball: 3. Liga

    Fr., 10.11.2017

    Tecklenburger Land Volleys wollen TV Baden ärgern

    Fabian Stroot (links) und Ole Niederdalhoff wollen gegen den TV Baden punkten.

    Der Tabellendritte der vergangenen Saison ist am Samstag ab 20 Uhr zu Gast bei den Tecklenburger Land Volleys. Mit dem TV Baden tritt ein ambitioniertes Team der 3. Volleyball-Liga in der Laggenbecker Halle am Burgweg an. „Die wollen aufsteigen“, so Tebu-Trainer Hendrik Rieskamp.

  • Bläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg gastiert in der Stadtkirche Westerkappeln

    Mi., 08.11.2017

    Festliche Klänge zum Reformationsfest

    Ambitionierte Bläser aus den Posaunenchören des Kirchenkreises haben sich zu einem Auswahlchor zusammengeschlossen, der sich inzwischen einen guten Namen gemacht hat.

    Festliche Bläserklänge zum Reformationsjubiläum sind in einem Konzert zu hören, das am kommenden Samstag (11. November) um 19 Uhr in der Stadtkirche Westerkappeln stattfindet. Zu Gast ist das Bläserensemble des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg.

  • Polizei sucht Zeugen

    Di., 07.11.2017

    Frau greift in den Fahrradlenker und verletzt Mann schwer

     

    Eine unbekannte Frau hat einem Radfahrer während der Fahrt in den Lenker seines Fahrrads gegriffen und schwer verletzt.Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, hat sich die Tat bereits am 31. Oktober (Reformationstag) ereignet.

  • Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum

    Fr., 03.11.2017

    Damit die Welt glaube

    Vor der Gnadenkirche ließen die Gottesdienstbesucher duzende lila Luftballons in den Himmel steigen. Und Reformator Martin Luther, alias Presbyter Martin Lerchner, berichtete den Gästen des Jubiläumsempfangs aus seinem Leben.

    Seit Dienstagmorgen ziert eine neue Bibel den Altar der Gnadenkirche. Die Präses der evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, hat den Gemeinden die frisch durchgesehene Ausgabe der Lutherbibel als bleibende Erinnerung an das 500-jährige Reformationsjubiläum geschenkt.

  • Kunstinstallation lockt 15.000 Besucher an

    Do., 02.11.2017

    Lambertikirche in einem anderen Licht

    Gespannt auf das, was die Installation in der Lamberti-Kirche bieten würde, standen Leute zeitweilig bis weit über den Prinzipalmarkt hinaus an.

    Die Kunstinstallation in St. Lamberti, die am Reformationstag und an Allerheiligen rund 15 000 Besucher anlockte – sie war ein fast schon mystisches Ereignis.

  • Musiker-Flashmob zum Jubiläum

    Do., 02.11.2017

    Posaunenchor beteiligte sich an bundesweiter Aktion

    Der Posaunenchor spielte vor der evangelischen Kirche.

    Die Bläser des Christlichen Posaunenchores standen in den Startlöchern: Am Nachmittag des Reformationstages hatten sie sich vor der Lutherstatue an der evangelischen Kirche versammelt.