Verkehr
Rauch im Regionalexpress löst Feuerwehreinsatz aus

Düsseldorf (dpa/lnw) - Rauch in einem Regionalexpress hat am Hauptbahnhof Düsseldorf am Donnerstagabend einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Ursache war ein Schmorbrand in einem Schaltschrank eines Waggons des RE6, der von Köln/Bonn Flughafen kommend auf dem Weg nach Minden war, teilte die Feuerwehr mit. Verletzt wurde niemand. Der Zug wurde geräumt, genauso wie der betreffende Bahnsteig. 45 Kräfte waren angerückt und setzten Wärmebildkameras ein. Letztendlich war der Brand bereits erloschen, weshalb auch nicht gelöscht werden musste. Die Deutsche Bahn teilte mit, dass Folgezüge auf andere Bahnsteige umgeleitet wurden. Der RE6 kam zur Reparatur in die Abstell-Anlage.

Donnerstag, 17.05.2018, 20:05 Uhr

Ein Feuerwehrauto in Berlin. Foto: Britta Pedersen
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5747604?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Lizenz für Geschäftemacher?
Neue EU-Datenschutzgrundverordnung: Lizenz für Geschäftemacher?
Nachrichten-Ticker