Die Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering (SPD).

Kriminalität Anschlag auf Autos der Bundestagsabgeordneten Müntefering

Erneut sind Autos einer Politikerin im Ruhrgebiet von Unbekannten durch einen Brandanschlag beschädigt worden. Traf es während des NRW-Landtagswahlkampfes einen CDU-Politiker, so waren nun Wagen der SPD-Politikerin Michelle Müntefering in derselben Stadt das Ziel.

Von dpa

Schulen NRW-Schulen starten zum neuen Schuljahr mit Arbeitsnetzwerk

In vielen Schulen herrscht noch «Kreide-Zeit». In NRW soll zumindest die Kommunikation der Lehrerkollegien zum neuen Schuljahr ins digitale Zeitalter starten.

Von dpa

Kriminalität Nach tödlichem Messerangriff: Suche nach zwei Männern

Wuppertal (dpa/lnw) - Vier Tage nach einer Messerattacke mit einem Toten und einem Schwerverletzten in Wuppertal fahndet die Polizei nach Mittätern. Gesucht würden zwei Männer im Alter von 29 und 23 Jahren, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Es bestehe der dringende Tatverdacht der Mittäterschaft. Beide seien möglicherweise bewaffnet, warnte die Polizei.

Von dpa

Regierung NRW zahlt nicht für Mehrkosten der Tour de France

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälische Landesregierung will nicht für Mehrkosten beim Auftakt der Tour de France in der Landeshauptstadt geradestehen.

Von dpa

Naturschutz BUND zieht gegen Rodungen in Hambacher Wald vor Gericht

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Bund für Umwelt- und Naturschutz will weitere Rodungen in einem alten Wald am Tagebau Hambach juristisch verhindern. Dazu reichte der Landesverband Nordrhein-Westfalen nach eigenen Angaben am Dienstag einen Eilantrag beim Verwaltungsgericht Köln ein.

Von dpa

Brände 18-Jähriger soll Explosion in Wohnung ausgelöst haben

Velen (dpa/lnw) - Die Explosion in einem Wohn- und Geschäftshaus in Velen im Münsterland soll vom 18-jährigen Sohn einer Bewohnerin ausgelöst worden sein. Der junge Mann sei vorläufig festgenommen worden und habe die Tat zugegeben, teilte die Staatsanwaltschaft Münster am Dienstag mit. Das Motiv liege nach derzeitigem Ermittlungsstand im privaten Bereich.

Von dpa

Leichtathletik Dutkiewicz beendet Hürdensaison: Kein Start beim ISTAF

Wattenscheid (dpa) - Die WM-Dritte im Hürdensprint, Pamela Dutkiewicz, hat ihre Starts beim Diamond-League-Finale am Donnerstag in Zürich sowie am Sonntag beim Berliner ISTAF abgesagt. «Mir tut es im Herzen weh», erklärte die Wattenscheiderin dem Portal leichtathletik.de.

Von dpa

Fußball 2000 Euro Geldstrafe für Drittligisten Paderborn

Paderborn (dpa/lnw) - Der SC Paderborn ist mit einer Geldstrafe in Höhe von 2 000 Euro belegt worden. Damit ahndete das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) das Zünden von Rauchkörpern durch SCP-Anhänger während des Auswärtsspiels bei SF Lotte am 1. August. Der Drittligist hat dem Urteil zugestimmt.

Von dpa

Prozesse Frau auf offener Straße erstochen: Beschuldigter schweigt

Ein psychisch kranker Mann ersticht eine ihm völlig unbekannte Frau. Jetzt droht ihm die Unterbringung in der geschlossenen Psychiatrie.

Von dpa

Notfälle Gasleck in Ratingen abgedichtet

Ratingen (dpa/lnw) - Mitarbeiter einer Spezialfirma haben in der Nacht zum Dienstag ein Leck in einer Gasleitung in Ratingen stopfen können. Es sei zu keiner Explosion gekommen, sagte ein Sprecher der Polizei. Wie die Feuerwehr berichtete, waren aber umfangreiche Tiefbaumaßnahmen nötig, um die Leitung abzudichten.

Von dpa

Unfälle Weniger Verkehrstote im ersten Halbjahr 2017

Weniger Tote und weniger Schwerverletzte bei Verkehrsunfällen in NRW - das ist die Bilanz des ersten Halbjahres. Aber an den Ursachen ändert sich nichts: Zu hohes Tempo und Fahrfehler stehen an erster Stelle.

Von dpa

Kriminalität Mann niedergestochen: Tatverdächtiger festgenommen

Aachen (dpa/lnw) - Auf dem Aachener Kaiserplatz ist am Montagabend ein Mann niedergestochen worden. Das Opfer habe lebensgefährliche Verletzungen erlitten, erklärte die Polizei und bestätigte damit einen Bericht der «Aachener Zeitung». Demnach wurde dem Mann unter anderem in den Bauch gestochen. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Von dpa

Kunst Maler Karl Otto Götz ist tot

Saarbrücken (dpa) - Der Maler Karl Otto Götz ist tot. Der Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit sei am Samstag im Alter von 103 Jahren gestorben, sagte der Geschäftsführer der K.O. Götz und Rissa-Stiftung, Joachim Lissmann, am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Von dpa

Fußball 2:0 im Derby: Bielefeld übernimmt Tabellenführung

In der vorigen Saison lange in den Abstiegskampf verwickelt, in der neuen Spielzeit nach drei Partien an der Zweitliga-Spitze: Arminia Bielefeld ist nach dem Derby gegen Bochum überraschend vorn.

Von dpa

Konflikte Wallraff: De Maizière soll Interpol-Fahndungen offenlegen

Berlin (dpa) - Der Enthüllungsjournalist Günter Wallraff hat im Fall des Schriftstellers Dogan Akhanli die Bundesregierung aufgefordert, sich bei Interpol Einblick in die türkischen Fahndungsgesuche zu verschaffen. Wallraff sagte am Montag dem MDR, Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) müsse herausfinden, wer noch aus Deutschland auf den Fahndungslisten stehe.

Von dpa

Konflikte Laschet zum Fall Akhanli: Türkische Provokationen schaden

Hamburg (dpa) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat im Fall des auf Betreiben der Türkei in Spanien festgesetzten Kölner Schriftstellers Dogan Akhanli eine entschiedene Reaktion Deutschlands gegenüber Ankara gefordert.

Von dpa

Unfälle 25-Jähriger am Bahnhof Herford von ICE erfasst

Herford (dpa/lnw) - Ein Intercityexpress hat auf Höhe des Bahnhofs Herford einen 25-Jährigen erfasst und verletzt. Der Mann aus Bad Salzuflen war nach Angaben der Bundespolizei am Montagnachmittag zwischen den Gleisen unterwegs. Der Triebfahrzeugführer des ICE sah ihn und leitete eine Schnellbremsung ein.

Von dpa

Fußball Bobadilla wegen Klausel nicht gegen Ex-Club Augsburg

Mönchengladbach (dpa) - Wegen einer Nicht-Einsatz-Klausel fehlt Rückkehrer Raúl Bobadilla Borussia Mönchengladbach am Samstag im Auswärtsspiel gegen seinen Ex-Club FC Augsburg. Gladbachs Manager Max Eberl erklärte in einem Interview auf der Vereins-Homepage am Montagabend, er habe den Augsburgern dieses Zugeständnis gemacht.

Von dpa

Prozesse Beziehungsdrama vor Gericht: Ehemann ersticht Vorgänger

Zwei einander verhasste Männer treffen zufällig aufeinander. Jetzt ist einer tot, der andere steht vor Gericht.

Von dpa

Computer Merkel eröffnet Spielemesse Gamescom in Köln

Digitalisierung macht die Bundeskanzlerin zur Chefsache. Ganz spielerisch: Sie eröffnet die Gamescom - gigantische Schau einer Branche, in der viel gedaddelt und noch mehr verdient wird.

Von dpa

mehr Artikel aus NRW