Kinderkarneval im Telgter Bürgerhaus
Ein Festival der guten Laune

Telgte -

Ein tolles Programm bot die KG Schwarz-Gold ihren jungen Gästen beim Kinderkarneval im Bürgerhaus.

Sonntag, 11.02.2018, 16:02 Uhr

Toll hatten sich die Mädchen und Jungen verkleidet. Mit großen Augen verfolgten sie das Programm, das ihnen von der KG im Bürgerhaus geboten wurde.
Toll hatten sich die Mädchen und Jungen verkleidet. Mit großen Augen verfolgten sie das Programm, das ihnen von der KG im Bürgerhaus geboten wurde. Foto: Flockert

Die ganzen Tage über hatte Prinz Andreas I. von Fotolicht und Bauaufsicht mit seinem Gefolge im Mittelpunkt gestanden, am Sonntagmorgen kamen die Kinder zu ihrem Recht. Als Bienen, Indianer, Feen, Cowboys, Ritter, Elfen oder Frösche verkleidet waren unzählige Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihren Eltern ins Bürgerhaus gekommen, um sich unterhalten zu lassen.

Und sie wurden nicht enttäuscht. Die KG Schwarz-Gold hatte für den Narrennachwuchs ein buntes Programm zusammengestellt. Unter der Regie von „Kinderkarnevalsspezialist“ Jake Brown, wie ihn KG-Präsident Franz Winkels nannte, wurde bei passender Musik, moderiert von Jane Brown und Rainer Karrengarn, ein Feuerwerk der guten Laune abgebrannt.

Nachdem der Prinz samt Elferrat, die sofort zum nächsten Termin in der Sparkasse eilten, wo sie von Filialleiter Olaf Hartmann empfangen wurden, die Kinder begrüßt hatte, bestieg das Kinderprinzenpaar der KG Schön wär’s aus Sendenhorst, Anna Mia I. und Noah I., die Bühne. Richtig sportlich ging es bei den Auftritten verschiedener Gruppen des TV Friesen zu, ehe die Funkinies aus Münster ihr Können zeigten.

Nicht fehlen durfte an einem solchen Morgen die erste Telgter Stadtgarde. Leonie Düttmann präsentierte den Lorentanz.

Ein Höhepunkt war sicherlich der Auftritt der XXL-fen aus Wolbeck, die schon beim Prinzenfrühschoppen vor 14 Tagen ihr Publikum begeistert hatten.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5509647?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
E-Busse an der Ladestation Allwetterzoo ausgebremst
Probleme gab es am Wochenende bei der Elektrobus-Ladestation am Allwetterzoo.
Nachrichten-Ticker