Altweiberfastnacht in Telgte und Westbevern
Jecken sind voll in ihrem Element

Telgte/Westbevern -

An Altweiber gehört es einfach dazu: In Schulen, Kindergärten, Behörden und Institutionen wird ausgelassen Karneval gefeiert. Mittendrin natürlich auch Prinz Andreas I. von Fotolicht und Bauaufsicht, der gemeinsam mit seinem Gefolge bei einer Vielzahl von Auftritten für Stimmung sorgte.

Donnerstag, 08.02.2018, 18:02 Uhr

Prächtige Stimmung herrschte auch im Telgter Rathaus. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurde in der geschmückten Kantine Altweiber gefeiert.
Prächtige Stimmung herrschte auch im Telgter Rathaus. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurde in der geschmückten Kantine Altweiber gefeiert. Foto: Flockert

Karnevalisten bestimmten in vielen Schulen, Kitas, Institutionen und Firmen an Altweiber das Geschehen. Auf Tour war natürlich auch Prinz Andreas I. von Fotolicht und Bauaufsicht, der zusammen mit seinem Elferrat und einigen Präsidiumsmitgliedern von Termin zu Termin eilte. In diesem Zuge verriet Präsident Franz Winkels, dass die KG Schwarz-Gold im nächsten Jahr mit einem eigenen Karnevalswagen am Ziegenbocksmontag in Wolbeck und wahrscheinlich auch am Rosenmontag in Warendorf mitrollen will.

Voll in ihrem Element waren die Jungen und Mädchen bei der Karnevalsfeier im Kindergarten „Sternenzelt“ in Vadrup. Bunt waren die Kostümierungen. Es wurde getanzt, gesungen und gelacht.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5497820?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
„Jeder zweite Kunde beschwert sich“
Immer wieder von Fahrrädern verstellt: der Zugang zur Sparda-Bank neben dem Hauptbahnhof.
Nachrichten-Ticker