Eine Person verletzt Unfall auf der B 51

Telgte -

Eine Person wurde am Dienstag bei einem Auffahrunfall auf der B51 verletzt.

 
  Foto: dpa

Am Dienstag ist es auf der B 51 zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Person verletzt wurde. Um 18.30 Uhr befuhr ein 50-jähriger Ostbeverner mit seinem Ford die Straße in Richtung Telgte. Vor ihm fährt ein 34-jähriger Ostbeverner mit seinem BMW . Der 34-Jährige musste an der Fußgängerampel in Höhe

des Rochus-Hospitals verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte der

50-Jährige zu spät und fuhr auf. Der 34-Jährige wurde durch den Unfall verletzt. Er wurde zu einem Krankenhaus in Münster gebracht. Es entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro, teilt die Polizei mit.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5148657?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F