Kabarett in der Realschule Die „Bullemänner“ gratulieren

Sendenhorst/Albersloh -

Zum 25. „Geburtstag“ des Nachtbusses kommen die „Bullemänner“ nach Sendenhorst. In der Realschule servieren sie „Schmacht“.

So kennt man die „Bullemänner“, die am 18. November in der Realschulaula auftreten.
So kennt man die „Bullemänner“, die am 18. November in der Realschulaula auftreten.

Zwei Stunden voller kabarettistischer Filetspitzen, deftiger Alltagskost, satirischer Sahneschnittchen und sinnfreiem Quatsch mit Sauce: Diese Zusammenfassung des neuen Programms der „Bullemänner“ macht Appetit. Am 18. November um 19.30 Uhr gastieren die „Ethnokabarettisten“ mit ihrem Programm „Schmacht“ in der Aula der Realschule und gratulieren dem Nachtbus N 1 zum 25. Geburtstag. Die Jubiläums-Show wird präsentiert von den Nachtbus-Partnern Westfälische Provinzial Versicherung und RVM. „Der Nachtbus ist inzwischen eine Institution bei uns im Münsterland. Seit 25 Jahren leisten wir so einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit. Denn die Nachtbusse ermöglichen die sichere Fahrt aller Altersgruppen in den Abend- und Nachtstunden“, erläutert Clemens Eickhoff, Bezirksdirektor der Westfälischen Provinzial.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 22 Euro und an der Abendkasse 24 Euro. Abonnenten der RVM zahlen 15 Euro – das Ticket für die Nachtbus-Fahrten inklusive. Die Eintrittskarten sind bei den Provinzial-Geschäftsstellen Geschermann & Schumann in Sendenhorst und Hellmann in Albersloh sowie im Ticketshop der WN in Münster erhältlich. RVM-Abonnenten werden gebeten, ihr Abo-Ticket vorzulegen.  

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5218083?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F