Last Minute Shopping in Ostbevern Ganz in Ruhe und entspannt

Ostbevern -

Am morgigen Samstag, dem letzten Tag vor Heilig Abend, hat sich Wirtschaft Ostbevern was besonderes überlegt. Unter dem Motto „Last Minute Shopping“ gibt es bis 18 Uhr eine kleine Einkaufs-Erlebniswelt rund um den Kirchplatz mit Glühwein, weihnachtlichem Gebäck und stimmungsvoller Atmosphäre.

Von Sebastian Rohling
Die Gewerbetreibenden laden morgen zu einem Last-Minute-Shopping ein.
Die Gewerbetreibenden laden morgen zu einem Last-Minute-Shopping ein. Foto: Sebastian Rohling

Am morgigen Samstag ist die letzte Chance, noch die letzten Geschenke für das anstehende Weihnachtsfest zu kaufen. Doch statt in Panik zu geraten und die wahrscheinlich völlig überfüllten Metropolen zu fahren, bieten die Kaufleute der Bevergemeinde in diesem Jahr einen ganz besonderen Service. „Wir werden den gesamten Samstag, bis in den Abend hinein, unsere Geschäfte geöffnet haben“, fassen es Friedhelm Hösker und Marlene Wietkamp von Wirtschaft Ostbevern zusammen.

Bis 18 Uhr werden die teilnehmenden Geschäfte ihre Türen geöffnet haben, die Mitarbeiten und Inhaber ihren Kunden mit Rat und Tat bei der Wahl des richtigen Last-Minute-Geschenks zur Seite stehen. „Nicht nur die Kollegen vom Flyer werden länger geöffnet haben. Auch andere Geschäfte machen bei der Aktion mit“, betont Hösker. Aber nur bei den auf dem Flyer vertretenden Geschäfte gebe es als besonderes Weihnachtspräsent einen Schlüsselanhänger mit dem für die Gemeinde so charakteristischen Biber. „Aber nur so lange der Vorrat reicht“, ergänzt Wietkamp.

Im Zentrum des Geschehens steht zudem Davids Frittschmiede, in der mit Pommes, Glühwein und Gebäck für die nötige Stärkung gesorgt wird, um die Tüten am Ende bis nach Hause zu tragen.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5374296?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F