Beschluss über Zuschüsse / Anträge 2018
Geld für Chöre und Musikvereine

Everswinkel -

Das Geld ist äußerst knapp in der Vitus-Gemeinde, aber an der freiwilligen Unterstützung der heimischen Vereine, Verbände und Initiativen wird nicht gerüttelt. Auch für das abgelaufene Jahr 2017 wurden – nach entsprechenden Anträgen – wieder Fördergelder ausgeschüttet, die sich nach Punktwerten hinsichtlich der durchgeführten Veranstaltungen berechnen.

Mittwoch, 03.01.2018, 09:01 Uhr

Zu den Chören und Musikvereinen, die eine Finanzspritze erhalten, zählt unter anderem der Kirchenchor St. Agatha. Foto: Karl Hermann Schlosser

2 500 Euro werden von der Gemeinde – nach entsprechendem Beschluss des Schul-, Sport- und Kulturausschusses – jährlich für diesen Zweck bereitgestellt. 2017 konnten Musikvereine und Chöre in den Genuss von Zuschüssen gelangen. Folgende Vereine erhalten Zuschüsse: St. Agatha-Chor (336,26 Euro), Pfarr-Cäcilien-Chor St. Magnus (394,74), Evangelischer Kirchenchor (146,20), MGV (219,30), Chor Einklang (131,58), Voices Unlimited (160,82), Chor Harmonie (321,64), Spielmannszug Alverskirchen (160,82), Orchester Musica Viva 380,10) und das Jagdhornbläserkorps (248,54).

In diesem Jahr können die verschiedenen Frauen- und Männergemeinschaften sowie die „sonstigen Vereine“ bis zum 31. Oktober Anträge auf eine finanzielle Förderung stellen unter Angabe der durchgeführten Veranstaltungen. Zu den „sonstigen Vereinen“ gehören DRK-Ortsverein, Everswinkeler Karnevalsgesellschaft „Fünfte Jahreszeit“, Hegering Everswinkel, Hospizgruppe Everswinkel, Osteoporose-Selbsthilfegruppe, die Landwirtschaftlichen Ortsverbände von Everswinkel und Alverskirchen, Förderverein des Hauses St. Vitus, Kolpingsfamilie Everswinkel, Kleingartenverein Everswinkel, Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alzheimer- und Demenzkranken, Selbsthilfegruppe Info-Treff für Krebsbetroffene und deren Angehörige sowie die Initiative Anti Rost.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5395777?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Dachstuhl ausgebrannt
In der Nacht zum Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Wohnhausbrand im Bereich Masbeck gerufen.
Nachrichten-Ticker