So, 30. Apr 2017

Arbeitnehmerempfang im Rathaus Berger: Zusammenhalt bewahren

Mit Bedauern nimmt Bürgermeister Dr. Alexander Berger die rückläufigen Teilnehmerzahlen bei den Maikundgebungen wahr. Dies betonte er gleich zu Beginn seiner Rede beim Arbeitnehmerempfang zum Mai-Feiertag am Freitag im Rathaus. „Das ist schade in einer Zeit, in der man sich immer wieder in Erinnerung rufen sollte, dass Rechte und Standards keineswegs für immer gegeben sind“, so Berger. Diese müssten – „egal ob Freiheits- oder Sozialrechte“ – immer wieder aufs Neue erkämpft und verteidigt werden.


So, 30. Apr 2017

Feldbegang der Ahlener Landwirte Nachtfröste richten Schaden an

Bei kühlem und trockenem Wetter kamen die Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Ahlen zu ihrem jährlichen Feldbegang zusammen. Auf dem Hof von Hendrik Stübbe-Holtkötter in der Bauerschaft Halene-Kampen besichtigten die Bauern vor allem die Weizen- und Gerstenkulturen.


So, 30. Apr 2017

„Cool Morning“ kennt keinen Kälteschock Dem Frost mit computergesteuerter Akklimatisierung trotzen

Der letzte Frostschaden hat ihn 25.000 Männertreu gekostet. Das war vor zwei Jahren. Dass jetzt an gleicher Stelle ein Blütenmeer ungeachtet klirrend kalter Nächte um die Wette leuchtet, hat sich Christian Schulze Eckel 750.000 Euro kosten lassen. Die investierte die Großgärtnerei am Prozessionsweg im Vorjahr in ein weiteres, 5000 Quadratmeter großes Gewächshaus. Das brandaktuelle Problem vieler Betriebe über komplette Aufzuchtausfälle ist nicht seins. Und soll es auch für seine Pflanzen nicht werden, wenn sie in wenigen Tagen raus dürfen. Dank „Cool Morning“.


So, 30. Apr 2017

NRW-Landesverbandsmeisterschaft Radsportler messen sich in Dolberg

Ein Jubiläum mit besonderem Geschenk: Zum 50-jährigen Vereinsjubiläum erhielten die Radsportfreunde 67 Ahlen die Zusage zur Ausrichtung der Landesverbandsmeisterschaften und werden Anfang Mai zahlreiche deutsche Spitzenfahrer aus Nordrhein-Westfalen im Stadtgebiet begrüßen.


Sa, 29. Apr 2017

1. Platz für Philipp Sumpmann Bester Jungimker in Westfalen-Lippe

Der beste Jugendimker in Westfalen-Lippe kommt von der Fritz-Winter-Gesamtschule. Beim Vorauswahlwettbewerb für die Deutsche Meisterschaft der Jugend-Imker-Olympiade belegte Philipp Sumpmann den ersten Platz. Gemeinsam mit Florian Stratmann und Ben Reckmann von der Bienen-AG der Gesamtschule gewann er auch die Schulwertung. Als Vertreter der Schule fährt Florian Stratmann zu den Deutschen Meisterschaften.


Sa, 29. Apr 2017

Technojünger überkleben einziges Großplakat Ziemlich link: Party statt Politik

Zwei Wochen ging‘s um Politik, jetzt um Party. Technojünger haben das einzige Großplakat der Linken im Ahlener Stadtgebiet überklebt. „Dumm, dreist und dämlich“, findet Linken-Chef Reiner Jenkel.


Fr, 28. Apr 2017

Geschwister-Scholl-Schule Schule vorm Ruhestand

Dass die Geschwister-Scholl-Schule nur noch wenige Monate existiert, ist äußerlich nicht zu erkennen. Das Auf- und Ausräumen zunächst nur in den Köpfen der Betroffenen.


Fr, 28. Apr 2017

Maikirmes mit „Prominentenrundgang“ eröffnet Ratsmitglieder blass um die Nase

Das wechselhafte Aprilwetter verschonte am Freitagnachmittag den traditionellen „Prominentenrundgang“ zur Eröffnung der Maikirmes auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz immerhin mit Regen. Begleitet wurden die Vertreter aus Rat und Verwaltung von der „Rentnerband“ aus Drensteinfurt. Gleich beim ersten Stopp trauten sich nur wenige von ihnen ins „Frisbee“ – und verließen anschließend etwas blass um die Nase die „fliegende“ Scheibe.


Fr, 28. Apr 2017

NRW und G9 gleichzeitig Wählen geht auch an diesem Sonntag

Das Ahlener Rathaus hat auch an diesem Sonntag (30.April) geöffnet. Für G9-Volksbegehren und Landtagswahl.


Fr, 28. Apr 2017

Spatenstich im Tierheim In Bau: Quarantänehaus für Katzen

Das Tierheim in Tönnishäuschen bekommt ein Quarantänehaus für Katzen. Anfang 2019 ist es bezugsfertig.


Fr, 28. Apr 2017

BAS-Sitzung mit Wahlen Dank an verdientes Vorstandsmitglied

Lange Jahre war Volker Engeland im Vorstand des Bürgerausschusses zur Förderung des Ahlener Karnevals aktiv. Jetzt trat er nicht mehr zur Wiederwahl an.


Fr, 28. Apr 2017

Anrempler mit Folgen Schlüssel weg – Auto weg – Rad weg

Eine böse Überraschung erlebte eine Ahlenerin am Freitagmorgen, als sie ihre Wohnung auf der Hellstraße verließ: Auto weg, Fahrrad weg!


Fr, 28. Apr 2017

Trickdiebe stehlen Taschen Ablenkungsmanöver in Buchhandlung

Trickdiebstahl am Donnerstag gegen 18 Uhr in einer Buchhandlung in der Ahlener Fußgängerzone.


Fr, 28. Apr 2017

B 58: 19-Jähriger verletzt Sprung in Graben verhindert Bus-Kollision

Das war knapp: Ein 19-jähriger Ahlener konnte sich nach einem Sturz noch rechtzeitig vor einem herannahenden Bus in Sicherheit bringen.


Fr, 28. Apr 2017

Letztes Partywochenende Beschlossen: Das „Heavens“ schließt

Ihm reicht's! Marco Akgül schließt sein „Heavens“. Am Wochenende steigen die letzten Partys.


Do, 27. Apr 2017

„Haus der Gesundheit“ entsteht Letztes Filetstück im „Quartier Geringhoff“

Auch wenn der größte Teil am Altstandort der Firma Geringhoff inzwischen neu bebaut ist, gibt es immer noch eine Baulücke an der Ecke Nordstraße / Lütkeweg. Die soll bald verschwinden: Ein „Haus der Gesundheit“ entsteht an dieser Stelle.


Do, 27. Apr 2017

Ladestationen in Dolberg Energie für zwei und für vier Räder

Sowohl E-Bikes als auch Elektroautos können am Rewe in Dolberg aufgeladen werden. Die Stadtwerke installierten die Ladestationen.


Do, 27. Apr 2017

Adventskalender-Aktion der Serviceclubs Viertelmillion sorgsam verteilt

Unter dem Motto „Hilfe von rechts und links der Werse“ bringen Rotary- und Lions-Club gemeinsam mit dem Inner-Wheel-Club in jedem Jahr einen Adventskalender auf den Markt. Der Erlös geht auch diesmal an wohltätige Einrichtungen und Organisationen.


Do, 27. Apr 2017

Paul-Gerhardt-Schüler umgezogen Die neue Schule ist „voll klasse!“

Keine Zeit für Heimweh nach vertrauten Klassenräumen. Für die Paul-Gerhardt-Schüler gibt‘s in den ersten Tagen in ihrer neuen Schule viel zu viel Neues zu entdecken.


Do, 27. Apr 2017

Auswertung eines Brandsachverständigen Verpuffung setzte Pkw in Flammen

Der Fund eines verbrannten Mannes, der seit Sonntagvormittag für Schlagzeilen sorgte, ist offenbar aufgeklärt: Nach dem Gutachten eines Brandsachverständigen setzte der 65-Jährige seinen Wagen durch eine Verpuffung in Brand und kam dabei ohne Fremdeinwirkung zu Tode.