Wurde die Tür des Bewohners durch den Vermieter nun aufgebrochen oder geöffnet? Eine der Fragen, die in der Verhandlung zu klären sind.

Begegnung wird zum Fall fürs Gericht Zoff zwischen Mieter und Vermieter

Everswinkel -

Ein 64-jähriger Kfz-Mechaniker aus Sendenhorst besitzt in Everswinkel eine Wohnung, die er an eine männliche Einzelperson vermietet hat. Weil einige Monatsmieten nicht gezahlt wurden, begab sich der Vermieter am 26. April zusammen mit einem Bekannten zum Mieter, um seiner Forderung auf Zahlung Nachdruck zu verleihen.

Von Max Babeliowsky

VIA-Stiftung der Volksbank Hilfe für unverschuldet in Not Geratene

Kreis Warendorf -

Die VIA-Stiftung der Volksbank hat sich seit 1997 die „Förderung der Jugendpflege und -vorsorge sowie Hilfen für unverschuldet in Not geratene Personen“ auf die Fahnen geschrieben. „Das ist eine sehr schöne Arbeit, die wir erfüllen. Dank der Volksbank, die uns tatkräftig unterstützt“, erklärte Josef Uphoff, Vorsitzender des Kuratoriums der VIA-Stiftung.

Erneut erfolgreich dabei: 2. Platz beim Loburger Waldlauf Grundschüler haben einen Lauf

Everswinkel -

Einen herausragenden 2. Platz in der Gesamtwertung aller teilnehmenden Schulen erreichten die Viertklässler der Grundschule Everswinkel beim diesjährigen Loburger Waldlauf.

Friedhof künftig ohne Stufe Barrierefrei zur Bestattung

Warendorf -

Von der Reichenbacher Straße führt demnächst ein behindertengerechter Zugang auf den Friedhof. Zurzeit laufen die Arbeiten. Zu Allerheiligen sollen sie beendet sein.

Spielzeugmarkt im evangelischen Gemeindehaus Erste Geschenke für Weihnachten

Sassenberg -

Ein wunderschön pinkfarbenes Puzzle für einen Euro, das Nintendo-Spiel für zwei Euro oder dieser knallrote riesige Feuerwehr-Leiterwagen, top in Schuss, für zwölf Euro: Beim Spielzeugmarkt im Evangelischen Gemeindehaus war wieder Schnäppchenzeit.

Herbstkonzert des MGV „Pöggsken“ und „Spanish Eyes“

Drensteinfurt -

Gemeinsam mit dem Landespolizeiorchester bot der MGV Drensteinfurt einen kurzweiligen und abwechslungsreichen Konzertabend in der Dreingau-Halle.

Von Reinhard Baldauf

Kreisparteitag der SPD Nachdenkliche Töne

Drensteinfurt/Sendenhorst -

Nachdenkliche Töne herrschten beim Kreisparteitag der SPD in Drensteinfurt vor. Bernhard Daldrup (MdB), der als Vorsitzender wiedergewählt wurde, sprach von „schwierigen Zeiten“ nach den jüngsten Wahlniederlagen.

Aufführung in Westbevern Wiewelhooker-Kinder bei Senioren

Westbevern -

15 Jungen und Mädchen aus dem Wiewelhook sorgten mit Unterstützung ihrer Eltern für einen heiteren Auftritt bei der Erntedankfeier der Seniorengemeinschaft.

Von Bernhard Niemann

25 Jahre „Alter und Soziales“ Verein fand viele Nachahmer

Ahlen -

Feierstunde am Montagvormittag im Rathaus: Der Verein „Alter und Soziales“ feiert sein Silberjubiläum mit zahlreichen aktiven Akteuren und langjährigen Wegbegleitern.

Von Peter Schniederjürgen

Multikulturelles Treffen in Ostbevern Mehr als nur Geselligkeit

Ostbevern -

Bei bestem spätsommerlichen Wetter sowie bei Stockbrot und Kürbissuppe, trafen sich am Wochenende Bürger mit und ohne Migrationshintergrund im Kinder- und Jugendcafé. Dabei ging es um Genuss, Klönen und vor allem darum, sich einfach besser kennen zu lernen. Eingeladen hatte eine Gruppe des Vereins Wi(h)r.

Von Anne Reinker

Autorenlesung in Ostbevern Knochenjagd im Mittelalter

Ostbevern -

Dirk Husemann las auf Einladung von Ostbevern Kultur aus seinem Buch „Die Eispiraten“ vor.

Mit der Kamera im Kanalnetz „Untergrund-Recherche“ in Mitte-Süd

Warendorf -

Insgesamt hat das Warendorfer Kanalnetz eine Länge von etwa 230 Kilometern. Der Abwasserbetrieb muss die Leitungen kontrollieren und teilt sich diese gesetzliche Pflicht in 15 Sektoren auf.

Spenden für Tomball Große Freude in der texanischen Partnerstadt

Telgte/Tomball -

Genau 7480 Euro konnte Stefan Bruns, Vorsitzender des Freundeskreises Telgte-Tomball, jetzt an die texanische Partnerstadt überweisen. Das Geld ist für die Hurrikan-Opfer gedacht.

Von Andreas Große-Hüttmann

SPD-Kreisparteitag Wieder Partei der Hoffnung werden

Kreis Warendorf -

Sehr zufrieden zeigte sich Bernhard Daldrup (MdB) mit seinem Ergebnis seiner Wiederwahl zum SPD-Kreisvorsitzenden mit 91,6 Prozent. Bei der Kreisdelegiertenkonferenz in Drensteinfurt meinte er dazu: „Hundert Prozent wären ja fast ein schlechtes Omen.“

Von Reinhard Baldauf

Auszeichnungen für Sänger aus Telgte Langjährige Treue zum Chorgesang

Telgte -

Für langjährige Treue zum Chorgesang wurden Heinz Große Hüttmann, Hans Gebbeken, Siegfried Lischek und Michael Pues sowie Rudolf Mitzlaff geehrt.

Von Thomas Biniossek

Zwei Pkw-Fahrer kontrolliert Berauscht mit Pkw unterwegs

Ahlen -

Zweimal musste die Polizei zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen einschreiten, weil Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs waren. In beiden Fällen konnten die Kontrollierten zudem keinen Führerschein vorweisen.

Klassentreffen Ehemalige Hauptschüler treffen sich nach 20 Jahren wieder

Sendenhorst -

Nach 20 Jahren haben sich die Hauptschüler wiedergetroffen die damals gemeinsam am Teigelkamp die Schulbank gedrückt hatten.

Konzerte der Stadt- und Feuerwehrkapelle Film ab!

Sendenhorst -

Rund 450 Besucher genossen die beiden Konzerte der Stadt- und Feuerwehrkapelle in der Aula der Realschule. 63 Musiker sorgten dafür, dass es auf der erweiterten Bühne ziemlich voll war. Im Mittelpunkt standen bekannte Melodien aus Filmen. Aber auch die Beatles kamen zum Zuge.

Von Anke Weiland

Reise nach Indien Freude aufs Patenkind

Ahlen -

Pfarrer Joseph Thota reist wieder in sein Heimatland Indien. Diesmal aber nicht alleine. Luise Roth aus Ahlen und Matthias Keppler aus Sendenhorst kommen mit.

Von Ralf Steinhorst

Planungsausschuss Keine Bedenken gegen Legehennen-Stall

Everswinkel -

Einigkeit bei den Fraktionen aller Parteien: Bei der Sitzung des Ausschusses für Planung und Umweltschutz am vergangenen Donnerstag wurde für die Errichtung eines Legehennen-Stalls mit 10 000 Plätzen, einer Maschinenhalle und zwei Futtersilos das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Der Inhaber der Hofstelle Müssingen 1 hatte die Errichtung einer solchen Anlage beantragt.

Von Günter Wehmeyer

Ehepaar Grentrup verabschiedet sich Geschäft erlebte großen Wandel

Ahlen -

Nach fast 110 Jahren ging am 1. August die Geschichte des Familienunternehmens Grentrup an der Parkstraße 2 zu Ende. Doch der Standort wird weiterbetrieben: Gerd und Antonia Grentrup übergaben das Orthopädiehaus bereits an das Tingelhoff-Sanitätshaus, das seinen Sitz in Dortmund hat.

Von Ralf Steinhorst

Nach schwerem Motorradunfall Polizei ermittelt Verursacher

Ahlen -

Am Tag nach dem schweren Motorradunfall in der Bauerschaft Borbein hat die Polizei den Verursacher einer Straßenverschmutzung ermittelt, die den 59-jährigen Waltroper zu Fall brachte. Der Mann wurde schwer verletzt.

Von Christian Wolff