Unfall in Westerkappeln 19-Jähriger Ibbenbürener kommt mit seinem Auto von der Straße ab

Westerkappeln/Ibbenbüren -

Verletzt worden ist am Samstag kurz vor Mittag ein junger Mann aus Ibbenbüren bei einem Alleinunfall auf der Straße Zum Lotter Bahnhof.

Von Heinrich Weßling
Unfall in Westerkappeln : 19-Jähriger Ibbenbürener kommt mit seinem Auto von der Straße ab

Ein junger Mann aus Ibbenbüren ist am Samstag auf der Straße Zum Lotter Bahnhof bei einem Unfall verletzt worden verletzt.

Foto: Heinrich Weßling

Der 19-Jährige war gegen 11.30 Uhr in Richtung Lotte unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dabei kam er von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum, wurde zurück auf die Straße geschleudert und landete schließlich – knapp an einem weiteren Baum vorbei – im Graben. Ein Rettungswagen brachte den Ibbenbürener ins Klinikum nach Osnabrück. Der Sachschaden hielt sich nach Polizeiangaben in Grenzen.

Ein ähnlicher Unfall hatte sich Ende Juni an fast gleicher Stelle ereignet. Foto: Frank Klausmeyer

Ein ähnlicher Unfall hatte sich Ende Juni an fast gleicher Stelle ereignet, als sich der Wagen einer 19-Jährigen aus Velpe bei einem Ausweichmanöver überschlagen hatte und auf der gegenüberliegenden Straßenseite kopfüber in einer Wiese liegen blieb. Die junge Frau wurde ebenfalls verletzt.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5073852?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F